Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Verzweiflung beim Quilten

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2007, 22:46
Benutzerbild von schwarzerrabe
schwarzerrabe schwarzerrabe ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 564
Downloads: 2
Uploads: 0
Verzweiflung beim Quilten

Hallo Ihr,

ich habe nun schon vor einer ganzen Weile einen Quilt für meine Schwester zum 40. Geburtstag begonnen. Habe auch eine Entstehungsgeschichte hier eingestellt. Mit dem Top bin ich schnell fertig geworden, doch nun hänge ich fest. Ich habe das Top auf das Vlies und Rückseite gesteckt und auch schon geheftet. Nun bekomme ich das Quilten nicht hin. Ich wollte im Nahtschatten nähen, das klappt nicht, da ich zu oft von der Naht abrutsche. Nun habe ich noch eine Nackenverspannung dazubekommen. Ich bin verzweifelt, denn der Geburtstag ist schon am Samstag und das ist nun leider nicht mehr zu schaffen. Habt Ihr eine Idee, wie ich diese Decke quilten kann. Mit der Hand habe ich mal auf einem kleinen Stück probiert, aber das muss ich noch üben. also bleibt mir nur die Maschine :schneider:

Nun muss ich hier noch mal einige Sachen abfragen:
1. muss ich in der Mitte anfangen zu quilten oder beginne ich an einer Seite
2. wie kann ich Falten auf der Rückseite verhindern? Reicht das heften?
3. wie werden Muster auf den Stoff gezeichnet? Reicht ein Markierstift oder was nehme ich bei dunkler Stofffarbe?
4. welche Stichlänge sollte ich einstellen?

Ich habe hier schon soviel gelesen, aber ich bin in den o.g. Punkten einfach noch zu unsicher.

Leider habe ich im Moment keine Kamera hier, da mein Sohn sie braucht, sonst hätte ich gerne Fotos reingestellt.
__________________
Viele Grüße Anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2007, 23:10
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Verzweiflung beim Quilten

Oh je, du Arme!

Mir ging es vor kurzer Zeit mit meiner Blumengartendecke so ähnlich. Nach langem Hin und Her quilte ich jetzt mit der Hand, und es geht täglich besser. Ich bin richtig stolz auf mich!

Wenn es dir schwer fällt, im Nahtschatten zu bleiben, probier evtl. mal den Blindstichfuß. Das hilft enorm beim führen.

Ich würde von der Mitte aus anfangen, das gibt weniger Falten. Ob das Heften reicht, mußt du sehen. Manche benutzen glaube ich Sprühzeitkleber. Ich habe in meine Decke gefühlte 455 Stecknadeln gesteckt, die leider immer wieder rausfallen. Echte Falten habe ich keine, aber wirklich glatt bügeln könnte man die Rückseite nicht mehr. Das finde ich aber nicht so schlimm...

Die Stichlänge würde ich so einstellen, wie sie dir gefällt.

Zu den Musterzeichnungen kann ich dir nichts sagen, da ich mich bei mir an den Nähten orientiere, ich quilte abe nicht im Nahtschatten, sondern einige mm daneben.

Trotzdem: Gutes Gelingen! (Vielleicht wagst du dich ja doch ans Handquilten? Ich bin davon begeistert, das hätte ich vor zwei Wochen auch noch nicht gedacht. Hier ist es schön erklärt!)
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2007, 23:56
Benutzerbild von Birgit-Patch
Birgit-Patch Birgit-Patch ist offline
Patchwork Fachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Schönaich bei Böblingen
Beiträge: 78
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Verzweiflung beim Quilten

Hallo Anke,

Maschinenquilten braucht ebenso Übung wie Handquilten.
Hast Du geplant, geradeaus zu quilten mit eingeschaltetem Ober-/Untertransport oder Freihandquilten (mit der Stopfstellung der Maschine)?
Das Freihandquilten erfordert viel Übung.

Hier ein paar Tipps, um den Quilt bis Samstag eventuell doch noch fertig zu bekommen:

Zuerst das Wichtigste:
Bevor Du an das große Teil gehst, probier alles erst mal an einem Probestück aus

- eine große Arbeitsfläche, vor allem hinter der Maschine, damit das Gewicht des Quilts ihn nicht nach unten zieht
- den Teil des Quilts, der vor der Maschine ist, am besten über die linke Schulter legen
- Stichlänge auf ziemlich groß
- Versuche Deine Arbeitsfläche möglichst glatt zu bekommen (eventuell hilft ein Silikonspray, aber bitte erst ausprobieren, damit der Quilt nicht schmutzig wird)
- Ziehe Handschuhe mit Gumminoppen an, dann verkrampfst Du nicht so schnell. Gartenhandschuhe die eng sitzen sind gut - oder - wenn Du keine hast, hol aus der Apotheke Fingerlinge aus Gummi und stülp sie über Daumen, Mittelfinger und Zeigefinger beider Hände
- Nicht im Nahtschatten quilten, sondern ein bißchen daneben, dann fällt ein leichtes Verschieben nach links bzw. rechts nicht so auf
- Bei den Nine Patches? (die kleinen Karos im Muster) würde ich gar nicht außen rum quilten, sondern diagonal darüber
-Ich fang Maschinenquilten nie in der Mitte an, sondern am Rand - zuerst die kurzen Seiten quer rüber, dann die langen Seiten, dann eventuell die Diagonalen. Den Quilt nicht unter der Maschine drehen, sonst gibts leicht Falten auf der Rückseite.
- Jetzt könntest Du eventuell in die abgequilteten Segmente noch Muster mit Freihandquilten einarbeiten. Ich würde mit Kreidepulver aufzeichnen oder feinem Bleistift ganz dünn.
Aber wie oben geschrieben, auf alle Fälle zuerst ein Übungsstück hernehmen.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen und Du schaffst es noch.

Grüßle
Birgit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2007, 09:05
Benutzerbild von BiZi
BiZi BiZi ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Südpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Verzweiflung beim Quilten

Liebe Anke,
hast Du auch schon mal in Betracht gezogen, den Quilt nach dem Geburtstag in aller Ruhe fertig zu quilten? Mir geht es oft so, dass ich unter Zeitdruck (mit aller Gewalt) nichts zustandebringe, mit dem ich dann auch zufrieden sein kann.
Patchwork und Quilten sind nun mal keine Hauruck-zuck-Handarbeiten, sondern die brauchen Zeit zum Werden, manchmal muss man sie liegen lassen, bis man weiß, wie es weitergeht, bzgl. Farben, Rand oder Quiltmuster. Ich habe gerade erst gestern einen Weihnachtswandbehang fertig gequiltet, den ich vor beinahe 10 Jahren als meinen ersten angefangen hatte. In einigen Bereichen haben mir die Quiltmuster gar nicht gefallen, hatte dann aufgehört, nun wieder z.T. aufgetrennt und fertiggemacht. Fertig? an einigen Stellen könnte ich evtl. noch etwas quilten, aber nun wird er erst mal aufgehängt!

Liebe Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2007, 09:18
Benutzerbild von pucci
pucci pucci ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Rannersdorf/Österreich
Beiträge: 128
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verzweiflung beim Quilten

den einzigen tip den ich dir geben kann:

ich nehme einen weißen markierstift auf dunklen stoffen. der läßt sich dann ganz leicht mit dampf ausbügeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09439 seconds with 12 queries