Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Spitze mit Bogenkante vs. Schleppe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2007, 18:32
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Spitze mit Bogenkante vs. Schleppe

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mir für meine Hochzeit eine Corsage und einen Rock nähen, jeweils aus Satin und Spitze. Die Spitze hat eine Bogenkante, die ich gern am Saum verwenden möchte.
Jetzt mein Problem: der Rock soll eine Schleppe bekommen (also Godet eingesetzt), die Schnitteile hätten eigentlich einen Bogen und keine grade Linie am Saum. Die Bogenkante der Spitze verläuft ja aber gerade und nicht in einen Bogen. Wie bringe ich Schnitt und Bogenkante zusammen???

Habt Ihr vielleicht eine Idee? Hilfe ich weiß nicht weiter!

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2007, 21:34
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Spitze mit Bogenkante vs. Schleppe

hallo!
normalerweise wird der spitzenstoff nach dem schnitteil ohne die bogenkante mit saumzugaben (2cm sind genug!) ausgeschnitten, das heißt: bogenkante gleichmäßig abschneiden (sollte ein motivbedingter wellenverlauf gegeben sein, dann anhand diesem ausschneiden - keinesfalls motive zerschneiden!!!) und beiseite legen, dann die schnitteile aus dem stoff ohne bogenkanten zuschneiden. wenn die fertige länge und der kantenverlauf definiert sind, wird die bogenkante separat appliziert: bogenkante links auf rechts auflegen und feststecken/heften. hier müssen rundungen gegebenenfalls an der oberkante eingehalten werden - wird bei größeren rundungen kein problem sein. anschließend wird die bogenkante am oberen rand mit ganz fein und eng eingestelltem zickzackstich auf den spitzenstoff gesteppt, sodaß die schnittkannten sauber eingeschlossen/eingezickzackt sind.
zum schluß wird auf der rückseite der überstehende spitzenstoff bis ganz an die zickzacklinie zurückgeschnitten.
hoffe, habe damit geholfen!
martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2007, 08:26
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Spitze mit Bogenkante vs. Schleppe

Vielen Dank für Deine Antwort!!!

Ich denke, ich hab es in etwa verstanden. Ein Problem hab ich dann noch, die Spitze hat eine "auslaufende" Musterung. Ich mein, sie ist an der Bogenkante dichter bestickt, was dann zur Mitte des Stoffes abnimmt und zur anderen Bogenkante hin zu. Allerdings liegt die Spitze locker über dem Seidensatin, wird also gedoppelt. Bei der Corsage wollte ich die Teile wie eins verarbeiten , beim Rock jedoch nur an Beleg und RV zusammennähen.

Meinst du Deine Methode sieht trotz des Musterverlaufs gut aus?

LG
Kathy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2007, 08:31
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Spitze mit Bogenkante vs. Schleppe

ich schubs nochmal.

Vielen Dank im voraus und liebe Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2007, 04:55
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Spitze mit Bogenkante vs. Schleppe

hi!!
war einige tage nicht hier........sorry.
normalerweise würde ich diesen 'verlauf' behandeln wie andere großrapportige muster, das heißt, daß der musterverlauf an teilungsnähten gleich verlaufen soll, wie zum beispiel bei einem karo.
gehe jetzt davon aus, daß sich eine rockbahn gleichmäßig aus dem gerade verlaufenden(?) muster schneiden läßt.........
;-))
m.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12892 seconds with 13 queries