Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mit Watte stopfen...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2007, 09:01
dryade dryade ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
Mit Watte stopfen...

Hallo Ihr alle!
Zu Weihnachten gibt es auch von mir Selbstgenähtes.
Ich habe auf Stoff-junkey ein klasse Krokodilstofftier gefunden und dachte mir, es als Kirschkernkissen umzufunktionieren
Nun ist es fast fertig und ich musste schon einmal die meiste Watte wieder rausziehen weil es zu fest und somit zu steif geworden ist (es soll sich ja schließlich um den Hals legen und nicht wie ein Pfeil auf den Schultern hängen)!
Da ich aber Raucherin bin und die Beschenkten Nichtraucher, hat sich mir natürlich schnell die Frage des Waschens gestellt!!
Wenn das Biest also nur leicht mit Watte gefüllt ist und man es wäscht, bilden sich da nicht Klumpen!!!!
Muss man die Watte irgentwie festnähen??
Wäre echt schade, wenn dadurch die ganze Arbeit in die Binsen geht

Liebste Grüße
Dryade
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2007, 10:29
Benutzerbild von martina66
martina66 martina66 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2005
Beiträge: 916
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Mit Watte stopfen...

Hallo,
ich verstehe es nicht ganz, hast du jetzt ein Kirschkernkissen oder ein Watte gefülltes Kissen genäht?
Ein Kissen mit Füllwatte kann man waschen. bei niedriger Schleuderzahl und dann evtl. die Watte ein wenig auseinanderpfriemeln.
LG, Martina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2007, 10:30
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mit Watte stopfen...

es gibt spezielle polyesterwatte, die verklumpt nicht, weil sie sich nicht mit wasser vollsaugt.
m.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.12.2007, 10:39
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.022
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mit Watte stopfen...

Oder du nimmst volumenvlies, das läßt sich auch problemlos waschen
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.12.2007, 10:53
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Mit Watte stopfen...

Richtige Watte (also die, die man in der Drogerie für´s Badezimmer kauft)geht gar nicht!!...Die ist nach dem Waschen platt und klumpig.
Als Alternativen bieten sich an:
Zauberwatte, auch Füllwatte genannt,
Kirschkerne und Styroporkügelchen....alles im gut sortierten Bastelgeschäft zu erhalten.
Ich hab auch schon mal mit kleingeschnippelten, fast zerflusten Stoffresten gefüllt, weil´s ganz schnell gehen musste Das geht zur Not auch, hat aber den Nachteil, dass es nach dem Waschen ewig dauert, bis es wieder getrocknet ist, und man muss beim Füllen schon die Form vorgeben, will sagen...einfach nur reinstopfen, bis es voll ist, geht nicht.
Schau einfach mal im Bastel- oder Stoffgeschäft vorbei.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08197 seconds with 13 queries