Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.12.2007, 15:55
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

so um 1974 bekam ich meine erste maschine von meiner mutter.
ich war damals 17 jahre und bin ausgezogen, weil ich fern der heimat zur schule mußte. ...und das kind brauchte eine nähmaschine.
es war eine pfaff 285 und ich habe sie heute noch. bis vor 5 jahren war sie auch noch viel in betrieb seitdem steht sie in der ecke sozusagen in rente.
eigentlich würde ich sie gerne wieder mal benutzen aber ich finde die gebrauchsanweisung nicht mehr. sicher müßte sie mal geölt werden und ich weiß nicht wie. ich habe die maschine im lauf der jahre wirklich sehr viel benutzt aber ich kann mich nicht erinnern sie jemals geölt zu haben.
kann das wirklich sein

angefangen zu nähen habe ich aber schon viel früher auf der maschine meiner mutter, das war eine pfaff 260.
das war eine tolle maschine. leider hat sie vor einiger zeit das zeitliche gesegnet.

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2007, 16:48
BeateR BeateR ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

meine erste eigene war von aldi, ich denke, es war das erste mal, dass es dort welche zu kaufen gab, vor ca. 14 Jahren oder so. Ich hab dann meine Schwiegermutter hingeschickt, die ist Schneiderin, sie hat sie zuhause ausprobiert, für gut befunden und ich hab sie behalten. Inzwischen hab ich ne Pfaff, aber die von Aldi näht immer noch, und ich trau mich das kaum laut zu sagen, die Knopflöcher sehen besser aus und es ist kein Glücksspiel wie bei meiner Pfaff.

Grüsse, Beate
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2007, 17:09
Benutzerbild von melanie.bodes
melanie.bodes melanie.bodes ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Mensch Karin, das ist genau die Maschine auf die ich meine ersten Nähversuche gemacht habe. Da ist richtig schön die mal zu sehen Meine Mutter hatte diese Maschine. Ich habe immer auf ihr genäht und als ich 12 wurde schenkte mein Vater meiner Mutter eine modernere Maschine. Ich bekam dann endgültig die Quitsch Orange Maschine und nähte und nähte und nähte......

Mit 17 wurde ich Schwanger und fing an die Erstlingsausstattung für meinen inzwischen 14 Jahre alten Sohn zu nähen. Das war dann wohl ihr Ende. Meine Mutter hat schon viel genäht und ich habe auch viele viele Stunden runtergerattert. Kurz und Gut: Der Motor machte schlapp Es mußte eine Neue her und zwar schnell. Es wurde mangels Geld eine Victoria auf Raten von einem Versandhandel. Das war 1993. Die Victoria habe ich ziemlich schnell wieder verkauft. Wir wurden einfach nicht grün miteinander. Es wurde wieder eine Privileg.

2002 kam dann eine Overlock von Brother dazu. Mehr war einfach nicht drin. Die mußte ich dann leider wg. fehlenden Geld und Arbeitslosigkeit 2004 wieder verkaufen.

Die Privileg näht immer noch und wohnt heute bei meiner besten Freundin. Da es inzwischen bei uns finanziell wesentlich besser aussieht wohnt bei uns inzwischen eine Bernina 220, eine Overlock von Brother (1034D) und eine weitere Privileg. Ach ja, und dank Aachen haben meine Kinder auch noch die Kindernähmaschine von Janome.

LG
Melanie
__________________
Lieben Gruß
Melanie

Geändert von melanie.bodes (01.12.2007 um 17:10 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2007, 17:59
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Hallo, dass du deine gute alte Privileg noch hast ist ja super. Sie glänzt ja noch so schön.
Richtig angefangen, also meinen ersten Rock, figurbetont, elegant mit Seitenschlitz aus schwarzem Garbadine habe ich auf einer Tretmaschine Marke Dürkopp genäht. Und weil das so gut klappte, kaufte ich 1978 die Privileg Supernutzstich 485 mit Freiarm.

Sie steht heute noch in ihrem Koffer unter meinem Nähtisch. Sieht auch noch sehr schön gepflegt aus.
Oh ja, meinen Fiat 500, den Führerschein und meine Näma ganz alleine zusammengespart. Mann, war ich stolz wie Oscar.
Dann gings auch schon los mit Hosen, Blazer und Röcke nähen.
Nur mit feinen und dünnen Stoffen hatte sie so ihre Schwierigkeiten. Shirts und Blusen wurden weiterhin gekauft.
Drei Lederhosen, Kalbshäute wohlgemerkt, habe ich darauf genäht. Deshalb bekam sie 1984 noch eine neue Stichplatte und eine neue Spulenhalterung. In weiser Voraussicht habe ich damals sofort diese Ersatzteile doppelt geordert und somit noch Reserve.
Immer wieder kam sie im Laufe der Jahre zum Einsatz. Vor ca. zwei Jahren habe ich noch eine Hose und einen Samtbolero darauf genäht. Nie daran gedacht, mir eine neue zu kaufen, obwohl ich schon immer von einer Pfaff geträumt habe. Aber es war bis dahin noch nicht so notwendig.
Doch dann. eines Tages, bemerkte ich, dass sie doch nicht mehr so zuverlässig nähte. Stiche wurden irgendwann beim Nähen unsauber, die Kraft ließ nach usw. Da halfen auch keine "Tricks" mehr. Es war nicht fassen, nicht zu glauben. Ich war total unglücklich und wollte zunächst von einer neuen Näma absolut nichts wissen.
Mein Göga meinte, jetzt wäre es aber doch langsam Zeit für eine Neue und ich sollte doch mein schönes Hobby weiterhin ausüben.
Na gut, aber wenn, dann nur eine mechanische von Pfaff, wenn, dann eine aus der Pfaff Select-Reihe. Niemals eine Computer-Näma.
Und was wurde es? Eine Computer-Näma, die ich eigentlich doch nieeeeeeeeeeeeeeee wollte. Die Pfaff 2023. Sie schnurrte so leise und kraftvoll und ich war neu verliebt.

Schnell kam noch die kleine Ovi von Pfaff hinterher. Auch so ein heimlicher Jungmädchentraum. Warum ich nicht eher die Ovi gekauft habe, ist mir bis heute ein Rätsel.
Und ob ihr es glaubt oder nicht. Nach so vielen Jahren nähen, habe ich jetzt erst mit Shirts angefangen. Dank meiner Ovi.
Vorher dachte ich immer, dass es sich nicht lohnt, da Markenshirts oft im Schlussverkauf reduziert zu kaufen sind und außerdem wollte ich mir den Kampf Versäubern bei dehnbaren Stoffen (so kannte ich es von meiner Privileg), nicht antun.
Schnell wurde noch die Janome Cover Pro zugelegt. Dieser Wunsch entstand allerdings durch dieses Forum.

Und weil ich jetzt nach fast 28 Jahren nähen auf einer einfachen Maschine absolut infiziert bin, kam noch die dicke Berta (Janome 6600) dazu. Diese Maschine hat die liebe Ulla einfach wunderbar präsentiert und gefiel mir gleich auf Anhieb u. a. wegen ihrer Robustheit etc.
Ob es meine letzte Maschine bleibt, bezweifel ich schon heute. Eine Stickmaschine passt doch noch wunderbar zu meinen Ideen und eine mechanische oder eine alte Dürkopp wären noch mein Traum.

Heute liebe ich alle meine Maschinen. Alle Welt fragt mich verständnislos, ob ich Nämas sammel. Ja, verdammt noch mal, mach ich, will ich, tu ich, warum nicht. Der eine fährt dauernd in Urlaub, kauft Schmuck, Möbel, Instrumente oder Spielzeugeisenbahnen und was weiß ich noch. Und ich sammel halt jetzt Nämas, ja und!
Und irgendwann werde ich meine gute alte Privileg rausholen und überholen lassen. Mich von ihr trennen, niemals, sie hat mich ja praktisch den größten Teil meines Lebens begleitet und mir treue Dienste geleistet. Meine Privileg und ich sind verheiratet und bleiben zusammen.
__________________
Fröhlich sein und die Nämas schnurren lassen


Liebe Grüße
Bingoboy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.12.2007, 18:43
Benutzerbild von aschaumi
aschaumi aschaumi ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: hinterm Deich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Menno, da kommen alte Erinnerungen hoch. Das Orange hat mich richtig angesprungen, alles was sich damals für meine erste Küche kaufen ließ war orange.
Mein erstes Maschinchen war eine Pfaff Hobbymatic die immer noch treue Dienste leistet, damit sie nicht so alleine ist hat sie zur Gesellschaft eine Bernina Artista bekommen mit der sie sich hervorragend versteht. Da sie nun schon ein altes Mädchen ist näht sie nur noch gerade Stiche und etwas Zickzack, den Rest überlässt sie ihrer jungen Kollegin.

LG
Anette
__________________
LG
Anette


Winke von hinterm Deich

http://www.anettes-quiltbox.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10494 seconds with 13 queries