Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2007, 14:58
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
Blinzeln "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine erste eigene selbst gekaufte Nähmaschine zeigen.

Es war ein Modell von Quelle und in einem schönen kräftigem ORANGE.


Ich war damals Stolz wie Oskar.


Mein erstes Wohnzimmer. Tolle Tapete!
Und Macramé (Makramee) war auch aktuell.
Und diese magere Ziege mit dem groooßen Fahrrad auf der Nase war ich.

Dieses Maschinchen hat mir 1976 398,-- DM gekostet und sehr treue Dienste geleistet.

Samtigen Stoff musste man 1/2 cm versetzt zusammen nähen. Dann passte es zu 100 %. Und Knöpflöcher wurden vorher auch mit der richtigen Zusammenstellung vom Stoff und Vlieseline zur Probe genäht. Es klappte auch hervorragend.

Und rutschige Stoffe wurden mit Butterbrotpapier zusammen getackert. Es klappte auch.

Bis zu dem Tag als mir der Drehknopf für die Breiteneinstellung zerbröselte und einfach abfiel. Da fing das Unglück an.

Ein Nähmahändler gab mir einen ähnlichen Knopf und ich versuchte Daheim vorsichtig aufzustecken. Ich habe wirklich nichts mit Gewalt gemacht. Aber seit diesem Tag nähte meine Maschine nur noch geradeaus. Es hatte sich etwas verklemmt. Keine Knopflöcher, kein Zickzack

Dann habe ich reingeguckt. Eigentlich konnte man in meine Maschine immer gut reingucken und alles Mechanische schön nach Anleitung ölen.

Ich habe genau geschaut und festgestellt was sich da verklemmt hatte. Und als ich die Mechanik wieder ging flog mit etwas entgegen und auch etwas in die Maschine rein wo ich nicht mehr dran kam. Von da an ging gar nichts mehr. Hätte ich mal die Finger davon gelassen. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir das jemand reparieren könnte. Ich suche immer noch. Der damalige Händler wollte einfach nicht.

Und dann ging es mit dem Unglück weiter.

Ich kurvte durch das Internet suchte nach einer neuen Maschine und bin auf Annes Seite gestoßen. Ja dann hatte man/Frau sowieso keine Zeit mehr für das Nähen. Kommt Euch das bekannt vor? Ich suchte und suchte. Fragte im Forum allen ständig Löcher im Bauch. (Sie waren sehr geduldig mit mir) Ständig war ich dran wie die Maschine von Brother mit der Bezeichnung 3000 so näht und vor allem Dingen stickt. Das brauchte ich natürlich auch unbedingt. Ja und dann ging mit der Fragerei die Zeit ins Land und ich konnte zu keinem Entschluss kommen. Man/Frau wollte gerne konnte aber nicht mangels Masse.

Dann habe ich mir erst einmal die ACE III von Brother gekauft. Mit dieser Maschine nähe ich immer noch.

Und dann später gab es bereits die Brother 3100 D, als ich endlich so weit war. Und als ich diese Maschine vorne rausgeschleppt habe wurde wahrscheinlich bereits heimlich die neue Innovis hinten rein getragen.

Habt Ihr das kleine Bügeleisen in der passenden Farbe gesehen?


Das habe ich erst gerade abgestaubt. Meine Mutti wollte das in den Müll werfen. Mein Tantchen hat sie dabei erwischt und meinte, dass sie dieses kleine Bügeleisen gut gebrauchen könnte. Beim letzten Besuch hat sie mir gesagt, schau mal was ich für dich habe. Das macht sich ganz gut auf meinem Regal im Bügelzimmer.

Und wie sieht Eure Nählaufbahn aus? Mit welchen Maschinen seid Ihr angefangen zu Nähen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2007, 15:04
Benutzerbild von Nadelienchen
Nadelienchen Nadelienchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: im Kreis Heinsberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Ich habe mir meine erste eigene Nähmaschine 1993 gekauft und auf der nähe ich immer noch.


LG
Nadelienchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2007, 15:32
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Also meine erste "eigene" ist natürlich auch noch recht frisch, wie ich!

Habe auch die Brother ACE III (2003) und mir dann 2007 die Overlook von Brother dazugeholt. Bin sehr zufrieden.

Meine Laufbahn begann aber auf der Maschine meiner Mutter. Pfaff tiptronic 2535 (oder so ähnlich). Näht aber heute auch noch (allerdings staubt sie bei meiner Mutter mehr ein, wie das sie näht).

LG,
Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2007, 16:23
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

Eine Victoria, mit Koffer der pure Luxus, und für 200 Piepse, ein Vermögen für 'ne junge Kontoristin Anfang der 70er.
Geradstich, Zickzack, Knopflöcher und einen hinreißenden Zierstich: Entchen!
Naja, sie hatte schon noch einige andere Nutz- und Zierstiche, aber die ersten drei waren die am häufigsten gebrauchten und der letzte war der niedlichste
Nach rund 10 Jahren exzessiven Gebrauchs mochte der Zickzack sich nicht mehr vernünftig einstellen lassen; putzen, ölen, die Eingeweide begucken half auch nichts mehr, die junge Kontoristin war nicht mehr ganz so jung und mittlerweile beruflich und finanziell weitergekommen, da lief mir auf einer Messe eine Bernina über den Weg. Die junge Frau, die sie mir vorführte, war sehr geduldig, sehr vorführfreudig, sehr kontaktfreudig und vor allem sehr nähbegeistert. Der Messestandinhaber war ebenso geduldig, vorführfreudig und ein guter Geschäftsmann noch dazu. Jedenfalls wanderte die Bernina 910 in meinen Haushalt, wurde wiederum etwa 10 Jahre später gegen ein elektronisches Modell ausgewechselt und danach gab's dann Ergänzungen: meine Overlock, eine Stickmaschine, eine leistungsfähigere Stickmaschine ... -kurz: seit 1983 bin ich seinem Geschäft treu und gedenke das auch in Zukunft zu bleiben (was ja nicht bedeutet, daß man sich nicht mit anderen Marken und anderen Händlern befaßt, aber irgendwie taugen mir die Geräte aus seinem Geschäft und die zwischenmenschliche "Chemie" stimmt auch). Zweimal in diesen Jahren bin ich "fremdgegangen". Das erste Mal war keine ganz so glückliche Beziehung, obwohl sie noch anhält, das zweite Mal kam auf seine "Kuppelei" zustande und taugt mir immer noch: ich bin eben ein Mensch mit langwierigen Beziehungen , auch bei meinen Nähmaschinen

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2007, 16:51
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: "ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE"

1983 fuhr meine Oma ( sie ist leider schon lange tot) mit mir in die Stadt, sie meint wir gehen etwas bummeln, haben wir öfter gemacht, deshalb habe ich auch keine Lunte gerochen. Wir gingen dann zum bummeln in unseren Nahmaschinenladen und ich dann mit einer Pfaff Hobbymatik 801 nach Hause Sie hatte die Maschine heimlich gekauft und wir haben sie dann abgeholt Ja das war meine Oma Sie war der Meinung, Frau muß eine Maschine haben. Ich habe sie noch heute und sie hat mir lange Jahre sehr gute Dienste geleistet.
Ich weiß nicht mehr wann( habe es verdrängt ) habe ich mir eine Privileg gekauft ich wollte etwas mehr Schnick- Schnack und das Geld war knapp nee das war nix, mein Sohn beschwerte sich immer im Nebenzimmer, wann ich den Rasenmäher ausstelle und das Stichbild war auch nicht das ware. Also habe ich meine Pfaff wieder rausgeholt. Bis 2002 habe ich dann tapfer durchgehalten und mir dann meine Pfaff Tiptronic 2020 gekauft. Eine super Maschine ( bis auf die Knopflöcher)
Und dann ging alles ganz schnell und die Sucht hatte mich vollständig im Griff 2003 dann meine Pfaff hobbylock 4842 In diesem Jahr habe ich mir dann meinen Traum erfüllt die Brother Innovis 4000D
Und da ich der selben Meinung bin wie meine Oma damals, habe ich meiner nähbegeisterten Schwiegertochter ( es scheiterte an der Maschine) eine Paff 1222 e geschenkt mal sehen wie Ihre Nählaufbahn so verläuft

LG
Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08504 seconds with 13 queries