Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Eingenähter oder eingezogener Gummibund

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.12.2007, 12:09
Ebenso Infizierte Ebenso Infizierte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: im fast sonnigen Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eingenähter oder eingezogener Gummibund

Guten Morgen!

Zitat:
Zitat von sanchodavis Beitrag anzeigen

Na, ja wegen des dauernden enger und weiter machens ist ein Knoten schon praktischer, als dauernd auftrennen, Faulheit siegt...



.... dafür könnte man auch so nen "Lochgummi" nehmen....


Ich ziehe auch den Gummi später ein.
Da ich allerdings den "Fehler" (wie mans nimmt) gemacht habe und mir 25 m Gummi mit leichtem Zug gekauft habe - soll ja angenehmer sein für kleine Babies - habe ich jetzt immer noch davon.
Und wenn ich diesen leichten-Zug-Gummi einziehe und je nach dem, wie feste ich dran ziehe, klappt er sich gleich um.

Das ist dann ein gefummel, bis er (falls ichs überhaupt ganz schaffe) wieder grade ist grrrrrrrrrrrrr.

Doofes Ding.

Hat vielleicht da auch noch jemand ne Idee?

(Gleich einnähen mag ich nicht, weil je nach Stoff muss der Gummi manchmal enger und manchmal loser sein...)
__________________
Viele Grüße

Christine
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.12.2007, 12:39
Benutzerbild von katzmaus
katzmaus katzmaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: süd Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Eingenähter oder eingezogener Gummibund

Ich hab das auch schon oft so gemacht.

Ich Nähe 2-3 Tunnel und ziehe dann je einen dünnen Gummi durch.
__________________
Mein Shop
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.12.2007, 15:26
Moni1956 Moni1956 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Saarland
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eingenähter oder eingezogener Gummibund

Hallo, du kannst das Gummi auch rechts und links an der Seitennaht feststeppen, dann verdreht es sich auch nicht, bei Kindern ziehe ich das Gummi generell durch und nähe es nicht rundherum fest
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.12.2007, 17:50
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Eingenähter oder eingezogener Gummibund

Zitat:
Zitat von Moni1956 Beitrag anzeigen
Hallo, du kannst das Gummi auch rechts und links an der Seitennaht feststeppen, dann verdreht es sich auch nicht, bei Kindern ziehe ich das Gummi generell durch und nähe es nicht rundherum fest
Außer Du hast Kinder, wie ich, die verwandeln sich im Schlaf in Küchenmixer (glaub ich)...erste Nacht...Gummi aus der Seitennaht getobt,...zweite Nacht Gummi verdreht. Es liegt definitiv nicht an meiner Näherei!!
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.12.2007, 18:17
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.043
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Eingenähter oder eingezogener Gummibund

Hallo,

also ehrlich - müßt ihr so viele gummis wechseln Bei meinen kindern war die hose schneller kleiner als das gummi ausgeleiert oder zu eng...
Deshalb nähe ich das gummi an - mit zickzackstich. Ich finde allerdings, daß die annähmethode die schnellere ist, weil ich bei der tunnelsache immer noch reinfummeln muß
Fazit : mein plädoyer für annähen !
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30012 seconds with 13 queries