Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Rosshaareinlage

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2007, 13:37
Benutzerbild von irmy
irmy irmy ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Rosshaareinlage

Hallo,

ich schaue mir gerade die Zutatenliste/Anleitung zu dem Vogue Kleid V1016 an (http://www.voguepatterns.com/item/V1016.htm).
Darin ist von "Hair Canvas" als Interfacing die Rede. Ist damit wirklich Rosshaareinlage gemeint, wie man sie z.B. für Dirndlmieder oder Herrensakkos kaufen kann?
Das Kleid hat keine Stäbchen, daher braucht es ja schon Stand, auch für die Körbchen.
Im Mittelteil soll das Interfacing zum einen mit dem Oberstoff verarbeitet werden (außerdem noch Volumenvlies, damit die Absteppung gut rauskommt) und es wird außerdem noch eine weitere Lage ohne Nahtzugaben von Hand aufgenäht (bevor das Futter drüberkommt). Bei den Körbchen und dem Rückwärtigen Oberteil wird auch Interfacing mit dem Oberstoff (Stay+Raffung) verarbeitet, es wird mit Oberstoff+Interfacing gefüttert/verstürzt, dazwischen werden vorher nochmal zwei zusammengesteppte Lagen Interfacing ohne Nahtzugaben von Hand eingenäht.
Das ganze ist dann bestimmt schön stabil...
Meine Fragen an euch: Hat schonmal jemand überhaupt Rosshaareinlage vernäht? Wie sind die Trageeigenschaften? Gibt es alternative Näheinlagen etc.?

Schöne Grüße
iRMY
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2007, 15:27
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rosshaareinlage

Ich habs noch nicht vernäht, weiss nur, dass, wenn man die Stiche zum Annähen enger setzt (nennt sich glaub ich pikieren), dann wird es standhafter...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2007, 15:41
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rosshaareinlage

hallo irmy!

habe schon mehrfach mit gewebeeinlagen und auch mit rosshaar gearbeitet.
beachte genau die anleitung, denn rosshaar ist schon sehr steif!!!!
sollte lt. anleitung irgendetws in GEWÖLBTEM zustand verarbeitet werden müssen, dann solltest du das unbedingt beherzigen!!! andernfalls kann es unter dem oberstoff zu unschönen stauungen kommen.
von den trageeigenschaften her ist rosshaar eigentlich sehr angenehm, weil es zwar standhaft bleibt, aber dabei flexibel ist.
alternativ kannst du das oberteil mit miederstäbchen verarbeiten, die in extra dafür vorbereitete tunnel eingeschoben werden, die man am besten in einer zwischenlage arbeitet.
vorteil bei rosshaar: man kann darübernähen.

gruß aus wien,
martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2007, 18:38
Büstenmamma Büstenmamma ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 78
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Rosshaareinlage

Hallo Irmi,
Ich habe schon viel Erfahrung mit Roßhaareinlage, und ich würde dies NICHT in ein eng anliegendes Kleidungsstück, das direkt auf der Haut getragen wird, einarbeiten.
Die Roßhaare arbeiten sich sehr gerne auch durch drei Lagen Seide bis zur Haut durch und wenn du eine empfindliche Haut hast, dann wirst du das dann bereuen.
Ich habe allerdings meinen Übersetzer nicht dabei, aber Hair Cannvas ist auch (Woll-)Haarreinlage, die nicht so heftig kratzt wie Roßhaareinlage.
Im gegensatz zu Baumwolle halten in Form genähte und abgesteppte Haareinlagen die Form extrem gut, weshalb sie ja auch für die klassische Sakkoverarbeitung immer genommen wurden und werden. Es gibt aber die Möglichkeit einen ähnlichen "Stand" im Bauwoll-oder Leinenstoff zu erreichen: a) nimm einen extrem dicht gewebten Stoff, wie zum Beispiel für Korsagen, b) beklebe Ihn mit einer etwas wolligen Gewebeeinlage und c) versteppe die Lagen gut miteinander.
grüße
Büstenmamma
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2007, 18:49
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rosshaareinlage

habe diese probleme noch nicht geschildert bekommen.......
habe allerdings auch immer versucht, die lagen an den kanten durch das verstürzen mit den anderen schichtenimmer in doppelten umbrüchen verschwinden zu lassen.......
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06752 seconds with 12 queries