Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähanfänger... Teil2 - Knopfloch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2007, 13:05
Kullerkeks Kullerkeks ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht Nähanfänger... Teil2 - Knopfloch

... Geschafft das Kleid ist bis auf die Knopflöcher fertig! Sieht cool aus und war bis auf das Problem der vielen Stoffschichten nicht mal so schwer!
Ja aber nun zickt meine Maschine herum bei den Knopflöchern. Auf Probestücken geht es ganz easy - das macht mein Maschinchen ja fast alleine. In diesem vierlagigen Cordwulst mag das Knopflochjinundher so gar nicht gelingen und es wird nicht weitertransportiert und ich habe auch das Gefühl irgendetwas stimmt nicht da der Faden irre fest im Stoff ist und eher eine gerade Linie ist. Ich nehme eine normale Nadel also nicht Jersey, oder kann ich an der Stichbreite noch rumprobieren?

Danke für Tipps
Kullerkeks
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2007, 13:21
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Nähanfänger... Teil2 - Knopfloch

An der Stichbreite kannst Du sicher`rumprobieren, aber wie es sich anhört, ist Deine Maschine mit der dicken Stofflast überfordert. Wenn es nicht grade 10 Knopflöcher werden sollten, würde ich auf Handarbeit umsteigen (...oder Druckknöpfe einschlagen)
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2007, 13:34
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.013
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Nähanfänger... Teil2 - Knopfloch

Hallo Kullerkeks,
du kannst auch bei einer Stickerei nachfragen. Dort sind die Knopflöcher meist gar nicht so teuer!
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2007, 17:02
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähanfänger... Teil2 - Knopfloch

Hallo Kullerkeks,
also ich würde es so probieren.
Knopfloch schön markieren und zwar so dass die Mittellinie des Knopflochs noch ein gutes Stück über die eigentliche Knopflochlänge herausragt.
Genauso sollten auch die Markierung für die Querriegel deutlich länger sein, denn so kann man schauen, dass die Maschine auch wirklich geradeaus näht.
Falls du eine ganze Knopfleiste hast, dann würde komplett von oben nach unten jeweils einen Heftfaden am Anfang und Ende der Knopflöcher einziehen und dann die Querfäden für die Knopflöcher auch einziehen, aber eben schön lang.
Dann heftest du großzügig unter dein Knopfloch einen Stabilisator. Dazu eignet sich am besten ausreissbares Stickvlies, es geht aber auch eine Vliesbügeleinlage oder ähnliches.
Oben drauf empfiehlt sich bei Cord noch ein auswaschbarer Stabilisator wie z.B. Avalon, da dann die Stiche nicht so im Cord versinken und das Kopfloch dann schöner wird. Wenn du keinen hast, tut es auch ein Tesa.

Vorher solltest du dir zum Testen noch einen Testfleck machen, der genauso wie dein Kleidungsstück gearbeitet ist, also z.B. 2 Lagen Stoff und eine davon mit Vlieseline verstärkt. Dann unten Stickvlies drauf und oben evtl. wasserlöslicher Stabilisator.
Zusätzlich macht es Sinn zu testen, ob man einen Einlauffaden verwendetn möchte(ist in der Anleitung deiner Maschine sicher beschrieben)
Ich nehme dafür immer was ich gerade so da habe. Entweder Knopflochgarn Stärke 30 oder dünnes Perlgarn zum Handsticken.

Auch die Raupenbreite solltest du bei Cord breit genug machen, damit die Knopflöcher nicht ausbrechen.
Die Fadenspannung sollte so eingestellt sein, dass der Ober- und Unterfaden entweder genau im Stoff verschlungen werden oder dass der Oberfaden ein bisschen nach unten gezogen wird wie beim Maschinensticken. Dazu kannst du die Oberfadenspannung falls nötig ein bisschen lockern. Du kannst oben und unten ein verschiedene Farbe einfädeln um das zu kontrollieren. Die Farbe des Unterfadens darf keinesfalls oben zu sehen sein.

Ein weiterer Tip:
Beginne das Knopfloch immer auf der Seite, die weiter im Kleidungsstück liegt und nicht dort, wo das Knopfloch am Rand liegt, dann transportiert die Maschine besser. Wenn du dann nach dem Nähen des ersten Riegels an den Rand des Kleidungsstückes kommst, dann lege, sobald dein Knopflochfuß in der Luft hängt, ein mehrfach gefaltetes Stoffstück unter den Fuß, damit er nicht so kippt. Du wirst sehen, das wirkt oft Wunder.

Viel Glück noch bei deinem Kleidchen.
Barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2007, 17:52
Kullerkeks Kullerkeks ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich AW: Nähanfänger... Teil2 - Knopfloch

... Vlies ist eh in den TRägern und von der Mitte des Stoffes in Richtung Rand haben wir das auch probiert!
Keine Ahnung woran das nun liegt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08329 seconds with 12 queries