Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Raglanschnitt vergrößern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2007, 12:29
ellipell ellipell ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
Raglanschnitt vergrößern

Hallo,
in der neuen Burda ist ein wunderschönes Kleid (106). Dieses Kleid hätte ich gern, muss den Schnitt dafür jedoch vergrößern. Soweit so gut, normale Schnittmuster sind nicht gerade kein Problem, aber das krieg ich schon hin. Nur: wie vergrößere ich den Schnitt im Bereich des Raglan?
Gibt es irgendwelche Anleitungen? (btw: per Suchfunktion habe ich zum Raglan dahingehend nix gefunden...)

Vielen Dank für etwaige Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2007, 19:04
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Raglanschnitt vergrößern

Hallo,

im Prinzip genauso wie du auch jeden anderen Schnitt vergrößern würdest

Bei einem Mehrgrößenschnitt ist es ja bei Rundungen, z.B. Armausschnitten so, dass die Rundung nicht gleichmässig größer und kleiner wird, sondern manche Stellen sind bei den kleineren Größen weiter außen als für die großen und umgekehrt... äh, ja, guck dir einfach mal einen Ärmel an, dann weisst du, wie ich meine...
Bei einer großen Größe wird der Armausschnitt ja tiefer, und die Rundung ist darum größer als bei einer kleinen Größe, liegt also tiefer unten.

Ich würde jetzt folgendes vorschlagen: Du nimmst dir zum Beispiel einen Eckpunkt an einem Saum, und verbindest diesen Eckpunkt von sämtlichen Größen mit einer geraden Linie, die etwas länger wird nach außen, und trägst dann von der letzten Größe etwas weiter außen den neuen Punkt ab. Abstand etwa so wie von der vorletzten zur letzten Größe. Das machst du an allen wichtigen Punkten, Paßzeichen etc. und zwar immer in die Richtung gehen, in die die Größen sich auch verändern. Die neuen Punkte verbindest du dann je nachdem mit einer Gerade oder mit einer neuen Kurve, je nachdem.

Das Ganze nennt sich Gradieren. Ich hab im Forum auf die Schnelle leider auch keine genaue Anleitung dafür gefunden, nur Literaturhinweise. Vielleicht verstehst du ja beim Probieren, wie ich es meine... sonst frag noch mal, vielleicht finden sich noch Experten

Hm, noch eine Frage: Um wieviel musst du vergrößern? Mehr als ein bis zwei, maximal drei Größen, sollte man wohl nicht machen, wurde hier mal gesagt. Gerade bei den größeren Größen sind die Sprünge zwischen den einzelnen Größen auch größer...

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.11.2007, 15:22
ellipell ellipell ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglanschnitt vergrößern

Vielen Dank, Kerstin. Ich werde es einfach mal austesten. Eine grobe Vorstellung habe ich bereits und Versuch macht kluch Ich muss obenrum um ein-zei Größen vergrößern untenrum sicher um zwei (das ist aber wirklcih das geringere Problem. Ich versuch erstmal ein Nesselmodell...

LG, Elke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06196 seconds with 13 queries