Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein "schnelles" Abendkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.11.2007, 11:26
Rarity Rarity ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: am Rheinknie
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein "schnelles" Abendkleid

Hallo Sabine

Toll, die Entstehung dieses Kleides mal von "Aussen" zu sehen. Ich habe es nämlich diesen Sommer für eine Freundin genäht.
Das Oberteil haben wir allerdings abgeändert, so, dass es oberhalb des Busen auch eine Raffung hat. Ich habe, auf Empfehlung einer Schneiderin meines Vertrauens, das ganze Oberteil gefüttert und das Futter nur mit je einem Abnäher unter der Brust gemacht, also ohne Raffung (kann sein das es im Schnittmuster auch so vorgesehen ist, kann mich nicht mehr erinnern). Zusätzlich habe ich noch eine Lage Vlies (nicht das zum Aufbügeln) mit dem Futterstoff mitgenäht. Der zweite Tip war, das Oberteil, bzw. mindestens das vordere Oberteil im schrägen Fadenlauf zu schneiden. So passt es sich besser den natürlichen Formen an und lässt einem bessere Bewegungsfreiheit.
Ja, und wie du schon festgestellt hast, muss die Naht satt unter der Brust sitzen, damit es eine schöne Silhouette gibt.
Meine Freundin war glücklich mit dem Kleid und hat sich sehr wohl gefühlt darin.
Deine Stoffauswahl gefällt mir übrigens sehr gut. Das wir bestimmt ein ein wunderschönes Kleid.

Liebe Grüsse Andrea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.11.2007, 22:11
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.860
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein "schnelles" Abendkleid

Hallo - erst mal ganz vielen Dank für die Kommentare und "Kritiken". Dass ich den Ausschnitt beim Anziehen etwas gedehnt habe kann gut sein - momentan fehlt dem Probeteil nämlich auch noch der seitliche Reissverschluß - da war ich etwas faul Muss ich aber ändern, wenn jetzt noch irgendetwas auch nur ein paar mm enger wird - dann komm ich nicht wieder aus dem Probeteil raus.

Ob die Zugfalten wirklich Zugfalten sind oder am leicht klebenden Probestoff liegen kann ich nicht selbst feststellen - das muss bis zum Nähtreff am Sonntag warten. Und deshalb geht's hier auch erst mal nicht weiter.....

Ich war aber nicht gänzlich untätig - ich habe gerade todesmutig die Schere an die unbestickte Seide gesetzt und schon mal die Rockteile zugeschnitten. Es haben überall 2 cm Nahtzugabe drangepaßt (die Seide liegt ungewöhnlicherweise 140 breit) - das sollte für alle Eventualitäten reichen - und es muss ja auch tendenziell enger und nicht weiter.

Ach ja - so eine Fotosession (mit Stativ und Selbstauslöser) ist wirklich sehr hilfreich, wenn man weder eine Schneiderpuppe noch jemanden mit Näherfahrung im Zugriff hat. Da sieht man deutlich mehr als vorm Spiegel, weil man sich nicht groß verrenken muss und dann alles wieder anders sitzt. Kann ich nur empfehlen...

Weitere Neuigkeiten gibts dann spätestens am Sonntag (vielleicht bastel ich auch morgen schon mal ein passendes Täschchen....)

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.11.2007, 20:34
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.860
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein "schnelles" Abendkleid

So - heute war ich wieder fleißig. Beim Nähtreff wurde der Rücken nochmal ordentlich abgesteckt (nochmal vielen Dank an alle helfenden Hände) - da sind nochmal gut 4 cm rausgekommen.... Beim oberen Rückenteil habe ich die in der Mitte rausgenommen - beim Rockteil habe ich das auf die insgesamt 4 Teilungsnähte verteilt und nach unten auslaufen lassen. Die Ziehfalten, die man jetzt noch auf dem Foto sieht, liegen tatsächlich am Probestoff - das Zeug hat die Angewohnheit, wirklich überall dran zu kleben...

Und das Original-Rockteil nimmt auch Form an - ich habe heute mal Vorder- und Rückenteile jeweils aneinander genäht - insgesamt 8 Nähte von etwa 140 cm - und anschließend 16 mal die Nahtzugaben mit der Overlock versäubert... Die Teile ruhen sich jetzt auf meinem Bett aus, während ich noch mit mir ringe, ob ich noch ein bißchen auf dem Fußboden rumkrieche und die ganzen Teile heute nochmal aus Futterstoff zuschneide....

Vor dem nächsten Schritt habe ich dann nochmal richtig Respekt - da muss ich dann ja die Schere mal an die nicht gerade günstige bestickte Seide setzen. Und das Material zu nähen dürfte auch nicht wirklich die reine Freude sein - wenn ihr also irgendwann laute Flüche hört, wißt ihr woran es liegt.

Sabine
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rücken4.jpg (29,7 KB, 1571x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rockteil1.jpg (23,9 KB, 1564x aufgerufen)
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.11.2007, 20:41
Benutzerbild von Heike8814
Heike8814 Heike8814 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein "schnelles" Abendkleid

Sieht sehr vielversprechend aus. Weiterhin viel Erfolg damit.

Zitat:
Zitat von buscheline Beitrag anzeigen
.. pass nur auf, vielleicht fragt dich jemand auf dem Ball nach Deinem Designer *g*!
Dann macht sies wie in der Lana Grossa-Werbung "It´s me"
__________________
Liebe Grüße
Heike

Ich glaub, ich erklär den Haushalt zum Hobby, vielleicht komm ich dann ja mal zu was...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.11.2007, 20:50
Benutzerbild von leominore
leominore leominore ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ein "schnelles" Abendkleid

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen

Das Ergebnis ist denke ich nicht soooo schlecht - ...
Sabine
Sieht toll aus. Ist der Schnitt schwer? Kannst du mal sagen, was da bei der Neuen Mode drauf steht oder gibts da keine Schwierigkeitsgrade leicht bis schwer wie bei den Burdaschnitten? Ich würde gern nur den oberen Teil nähen, wie ne Art Tunika, weil mir das Dekolteé so kantig und unter der Brust gerafft super gefällt.

Gruß Peggy
__________________
Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne

arabisches Sprichwort


Orientalischer Tanz der Spitzenklasse. Buchbar für Feste und Feiern, einzeln oder in Gruppe:

http://www.youtube.com/watch?v=mzSkGItwll8
[/COLOR]
LINA Bauchtnzerin - Bauchtanz in Leipzig Sachsen und deutschlandweit!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07517 seconds with 13 queries