Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wer denkt mal eben mit?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.11.2007, 12:30
Benutzerbild von Siso
Siso Siso ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Klingenstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Blinzeln Wer denkt mal eben mit?

Bevor ich mit dem Zuschneiden anfange, wollte ich nur wissen, ob ich irgendeinen Denkfehler mache...

Folgendes: Ich habe vor Jahren mal einen uralten "Neue Mode"-Sommerkleid-Schnitt (ohne Arm, tailliert, schwingender Rock) kopiert, der von Schulter bis Saum aus sechs Bahnen zugeschnitten wird (jeweils ein vorderes + hinteres Mittelteil und die dazugehörigen Seitenteile). Eine Anleitung habe ich nicht.

Ich habe ihn verkürzt schon einmal benutzt, um ein Top zu machen.
Jetzt möchte ich einen Kleiderrock für den Winter nähen und möchte ihn daher füttern. Bisher habe ich mich immer ums Füttern gedrückt und deshalb wollte ich Euch fragen, ob ich das so machen kann:
  1. Mit etwas mehr Zugabe zuschneiden, weil ich ja noch etwas drunter tragen muss.
  2. Futter genauso gross zuschneiden, wie Oberstoff? Saum etwas kürzer.
  3. Ich nähe erst das Kleid und das Futter komplett zusammen, nähe dann rechts auf rechts Futter- und Oberkleid an Armausschnitten und Halsausschnitt zusammen. Dann Zugaben zurück-/einschneiden, verstürzen, absteppen.
  4. Ansonsten bleibt das Futter ja offen ...? Oder wird das seitlich nochmal angeheftet?
  5. Den RV nach Verstürzen zw. Futter und Oberstoff nähen. gibt es da noch was Besonderes zu beachten?
Habe ich irgendwas Wichtiges außer Acht gelassen?
__________________
******************************
Liebe Grüße, Siso
******************************

Wenn du denkst, es geht nicht, dann kommt morgen ein anderer und macht es!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2007, 12:35
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.649
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wer denkt mal eben mit?

Hallo, so sollte es klappen.

Vielleicht ist es allerdings eleganter, wenn du Arm- und Hausausschnitte mit Belegen verstürzt und an die Belege das Futter annähst.

Kommt auf die Art des Kleiderrocks an.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2007, 12:38
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer denkt mal eben mit?

...musst du nicht beim Futter einnähen die Schulternähte offenlassen und den "Kochlöffeltrick" anwenden?
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2007, 12:55
Benutzerbild von Siso
Siso Siso ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Klingenstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer denkt mal eben mit?

Zitat von charliebrown:
Zitat:
Vielleicht ist es allerdings eleganter, wenn du Arm- und Hausausschnitte mit Belegen verstürzt und an die Belege das Futter annähst.
Bestimmt hast Du Recht ... aber dafür bin ich zu faul ...

Zitat:
Zitat von Maria79 Beitrag anzeigen
...musst du nicht beim Futter einnähen die Schulternähte offenlassen und den "Kochlöffeltrick" anwenden?
Ja, sowas hatte ich befürchtet Also kann ich gar nicht wenden, wenn ich es so mache, wie oben beschrieben. Obwohl ... es ist ja kein Blazer und bleibt unten offen ...
__________________
******************************
Liebe Grüße, Siso
******************************

Wenn du denkst, es geht nicht, dann kommt morgen ein anderer und macht es!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2007, 12:59
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.649
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wer denkt mal eben mit?

Zitat:
Zitat von Sigrid aus Solingen Beitrag anzeigen
Also kann ich gar nicht wenden, wenn ich es so mache, wie oben beschrieben. Obwohl ... es ist ja kein Blazer und bleibt unten offen ...

nee den Kochlöffel, kannst du in der Suppe lassen.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08648 seconds with 13 queries