Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Aus eigenen Fehlern lernen.....

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2007, 23:23
Benutzerbild von schwarzerrabe
schwarzerrabe schwarzerrabe ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 564
Downloads: 2
Uploads: 0
Aus eigenen Fehlern lernen.....

Gestern habe ich versucht meinen Quilt mit den Blöcken aus dem Bullseyes-Swap mit der Maschine zu quilten. Ich lese nun schon eine ganze Weile hier mit und möchte auch möglichst viel über das Quilten lernen und wenig trennen.

Leider habe ich mich nicht an alles gehalten, was wichtig ist um einen möglichst fehlerfreien Quilt zu bekommen. Ich sehe dieses aber als Lehre an.

Was mich nur ärgert an der ganzen Sache ist, dass ich weiss, dass man dicht nadeln muss und am besten auch alle drei Lagen heftet und ich dieses aber nicht richtig gemacht habe. Dadurch hat sich nun die Rückenlage verschoben und ich habe schöne Falten eingenäht. Ausserdem muss von der Mitte nach aussen gequiltet werden, auch das habe ich nicht gemacht.

Dann kommt noch dazu, dass ich mir extra Sprühkleber besorgt habe, damit die Lagen nicht verrutschen. Aber wozu benutzen, wird auch ohne gehen.

Es ist echt ärgerlich, aber alles wieder auftrennen, dazu habe ich nun auch keine Lust mehr und da der Quilt für mich ist, kann ich mir die Fehler immer wieder vor Augen halten.

Ist euch sowas auch schon passiert?
__________________
Viele Grüße Anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2007, 23:46
Benutzerbild von Reva
Reva Reva ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: von Expo-City --> Richtung Steinhuder Meer
Beiträge: 116
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aus eigenen Fehlern lernen.....

Hi Anke,

das kommt mir irgendwie so ein bissi bekannt vor

aber ich kann Dir nur raten - auch wenn der Quilt für Dich ist... trenn auf! Es muss ja nicht sofort sein... aber erfahre dabei auch: so ein Naht-Trenner kann schon manchmal zum "Lieblings-Utensil" werden

... und manchmal sollte man sich schon an Anleitungen, Vorschläge und Klebergebrauch halten

learning by doing

Ganz liebe Grüße,
Alexis
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2007, 13:36
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aus eigenen Fehlern lernen.....

Ach du Arme, das ist ärgerlich, aber passiert einfach jedem, denke ich. Ich rate dir auch zum AUftrennen, das nervt zwar, aber dann kannst du nochmal einen zweiten ANlauf starten und es dann besser machen und deine Fehler direkt korrigieren. Sonst wird die Decke vermutlich irgendwo im Schrank oder schlimmer enden, weil du dich jedes Mal, wenn du die Decke siehst, grün und schwarz ärgerst. ALso mach eine Pause, atme tief durch und dann nimm deinen Freund, den Trenner, zur Hand ...

Viele liebe Grüße und eine
dicke Umarmung!

Julinae
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2007, 14:49
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Aus eigenen Fehlern lernen.....

Hallo Anke

Sowas ist wirklich ärgerlich. Meinen ersten Quilt habe ich auch als Anfägerquilt so gelassen wie er ist. Vorallem, weil ich erst mit der Zeit erfahren habe, was ich falsch gemacht habe!
Heute darf ich nicht mehr ran, weil unser Großer Angst um sein gutes Stück hat. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Denn wenn seine ZEhen unten aus der Decke rausschauen, dann darf ich sicher.
So schaut mein Erstling aus:
Micha´s Decke.JPG

Und hier kann man diverse Fehler erkennen:
Michas Decke Fehler.JPG
Aber ich halte mir immer vor meinem geistigen Auge, daß diese Decke ohne Rollschneider, ohne Lineal und gänzlich ohne irgendwelche Kenntnisse genäht wurde.

Nun mein RAt: HAndhabe es so wie Du es ertragen kannst. Wenn Du glaubst, Du kannst es nicht ansehen, dann trennen (zu der Sorte gehöre ich heute).
Wenn Du damit gut leben kannst, dann gleich mit frohem Mut die nächste Decke geplant.

Ich melde mich noch wieder bei Dir!

Lotte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2007, 15:08
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.022
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Aus eigenen Fehlern lernen.....

Hallo Anke,

es ist dir vielleicht kein trost und schon gar nicht die neue decke, aber DANKE; DANKE; DANKE für die mitteilung dieser fehler, dann passieren sie mir nicht . Ich habe meinen erstling nämlich noch am wickel...
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08528 seconds with 13 queries