Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was gehört zur "Grundausstattung"?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2007, 10:19
Benutzerbild von Astrella
Astrella Astrella ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
Was gehört zur "Grundausstattung"?

Hallo,
ich wollte mich einmal kurz vorstellen:
Ich bin Astrella und - ähm..Laie, also ich schneidere seit 2 Jahren so vor mich hin, ich habe leider nie einen Nähkurs besucht und mir viele Sachen nur durch "learnig by accident" beigebracht.
Aber so ganz dämlich stelle ich mich eigentlich nicht an, die meisten Sachen werden was...
Ich habe vier Kinder (1, 3, 5 und 6) und wir leben zur Zeit in Afrika.
Das ist mein eigentliches "Problem", weil ich viele Sachen, die ich brauche, mir nicht einfach so beschaffen kann - selbst Garn gibt es hier nur auf 11-Meter-Röllchen in Großpackungen mit allen möglichen schrillen Farben .
Ich möchte jetzt meiner Tochter, die aus allen Kleidchen rausgewachsen ist, neue Sachen nähen.
Die Kleidung, die man hier kaufen kann, ist entweder unverschämt teuer, aus Polyester (für Hitze nicht so geeignet) oder Secondhand (die Sachen, die in Europa in die Altkleider-Container verschwinden).
Wir fahren im Dezember nach Deutschland, und da wollte ich mich mit allen möglichen Sachen eindecken, die ich brauche: Stoff, Garn und Schnittmuster (ich hab noch nie nach sowas genäht) habe ich schon in rauhen Mengen online bestellt und wird zu meinen Eltern geschickt.
Was gibt es noch, was ich zum Schneidern brauche - auf Vorrat haben sollte?
Was ich besitze:
Nähmaschine, verschiedene Füßchen,
Garne, Trenner ,
Knöpfe, Borten und Gummis
und eine gute Schere.

Das ist mein gesamter "Schatz".
Also meine Frage:
Was sollte ich mir sinnvollerweise noch anschaffen?
Ich will vorwiegend Sommerkleidchen und Hosen und Bettwäsche nähen, also nix Ausgefallenens.
Ich habe auch noch nie mit Schnittmustern gearbeitet.
Was brauche ich da, um die Schnitte zu übertragen?

Sonnige Grüße

Astrella
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2007, 10:58
roeschen roeschen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 15.001
Downloads: 70
Uploads: 0
AW: Was gehört zur "Grundausstattung"?

Hallo, einen Rollschneider (Prym) mit Matte finde ich sehr praktisch. Da kann man den Stoff sehr gut zuschneiden. Natürlich auch ein Kopierrädchen um den passenden Schnitt(auf festes Papier-Packpapier z.B.) auszuradeln!
roeschen

Geändert von roeschen (19.11.2007 um 11:01 Uhr) Grund: nachtrag
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2007, 11:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was gehört zur "Grundausstattung"?

Es wird dir natürlich jeder was anderes raten... aber ich versuche es jetzt mal, dabei auch im Blick habend, daß ihr vermutlich mit dem Flugzeug zurückfliegt und daher Gewicht eine Rolle spielt, ebenso wie Zollfreimengen bei der Einfuhr, nehme ich an? (Ggf. alle Rechnungen aufheben, damit du nicht geschätzt wirst, das wird oft teuer.)

Mit einer guten Schere hast du schon eines der wichtigsten Utensilien.

Ich würde Organ Nähmaschinennadeln kaufen, vermutlich nähst du eher dünne Stoffe? Dann Universal 70er und 80er. Falls du auch Jersey nähen willst 75er Superstretch. Eine Packung enthält fünf Nadeln (selten findet man auch 10er Packs), je nach dem für wie lange sie reichen müssen zehn bis zwanzig Nadeln pro Sorte. (Wobei ein Päckchen Nadeln auch gut in einen Briefumschlag paßt...)

Nähgarn würde ich dir Alterfil empfehlen. Wenn du das Alterfil S in Stärke 120 nimmst (ist etwas feiner als das "Standardgarn" in Stärke 100, aber nicht weniger reißfest) bekommst du 1000 Meter auf der Rolle. (Bezugsquellen kannst du entweder im Markt erfragen oder du tippst in Google Deutschland "Nähgarn Alterfil" ein, da kommen auch einige Shops. Am besten du guckst durch, wer von denen noch andere Sachen hat, die du brauchst.) Beschränke dich auf fünf bis zehn Basisfarben, passend zu den Stoffen die du nähst. Solltest du sehr häufige Farben haben, eventuell zwei Rollen, aber mit tausend Metern eines guten Garnes kommst du sehr weit.

An Stoffen suchst du vermutlich eher feine Baumwollstoffe? Das könnte schwierig sein, weil ja hier jetzt die Winterstoffe in den Läden liegen. Auch nehmen die Stoffe beim Transport natürlich viel Platz weg. Da Nähgarn bei dir schwierig zu bekommen ist würde ich eher mehr von einem Stoff nehmen, nicht so viel verschiedene. Dann kannst du auch dein Nähgarn gut passend dazu kaufen. Und wenn deine Kinder verschiedene Sachen aus dem gleichen Stoff haben über die Jahre ist das ja nicht schlimm. Die Sachen lassen sich dann auch gut kombinieren.

Je nach dem, was du bei dir vor Ort an Stoffen findest oder nicht, kaufe in Deutschland vor allem Basics (uni oder einfach Muster) mit ein wenig "peppigem" zum Kombinieren oder vor allem ausgefallenes, wenn du Basics bei dir vor Ort bekommst.

Bei Schnittmustern ist zu bedenken, daß Papier viel wiegt... und die Schnitte bei dir vermutlich lange reichen müssen. (Je nach dem, wann du wieder nach Deutschland kommst.) Fertigschnitte haben den Vorteil, daß sie auf leichtem Papier gedruckt sind. Ich würde hier genau auswählen, Basisschnitte, die du selber verändern kannst. Meist sind es Mehrgrößenschnitte, dann kannst du sie mehrfach für alle Kinder verwenden.

Fertigschnitte sind eigentlich dafür gedacht, direkt ausgeschnitten zu werden. Dann kannst du aber nur eine Größe verwenden. Daher empfiehlt es sich, auch diese zu kopieren. Entweder mit einem Kopierrad (ein gezähntes Metallrad, gibt es von Prym, kostet nicht viel) auf beliebiges Papier, das drunter gelegt wird (bei Kinderkleidung reicht oft Zeitungspapier, ansonsten einfach alles was du findest) oder durch durchpausen auf Folie (z.B.Malerabdeckfolie oder Mülbeutel) mit Folienstift oder auf transparentes Papier. (Kopierpapier, gibt es auch bei Kurzwaren.)

Papier ist, wie schon gesagt, schwer, also überleg dir gut, ob du welches brauchst. Gibt es bei dir Zuhause Papierbögen bezahlbar (Zeitung, Geschenkpapier, Packpapier,....) kauf das Kopierrad und nimm Papier von Zuhause.

Für modisch aktuelle Kinderschnitte würde ich neben den Basisschnitten noch ein Heft mitnehmen, etwa eine Ottobre für Kinder. Allerdings mußt du auch hier nach alten Heften gucken, denn Schnitte für Fleecepullis und Winterjacken wie sie in den Herbst und Winterheften drin sind, könnten schwierig sein.

Wenn du fliegst ist es wirklich wichtig, das du auswählst... Übergepäck und Zoll sind teuer...

Mit dem oben beschriebenen solltest du einige Jahre vor dich hin werkeln können.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.11.2007, 11:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was gehört zur "Grundausstattung"?

Zitat:
Zitat von roeschen Beitrag anzeigen
Hallo, einen Rollschneider (Prym) mit Matte finde ich sehr praktisch. Da kann man den Stoff sehr gut zuschneiden.
Eine große Matte im Flugzeug... na ich weiß nicht...

Astrella, Rollschneider und Matte sind nett, aber die Matte wiegt auch einiges, muß flach gelagert werden, damit sie (zumal bei Hitze) nicht wellig wird und speziell Baumwollstoffe kann man mit einer guten Schere wirklich auch gut zuschneiden. Und du findest bei dir vermutlich leichter einen Scherenschleifer als Ersatzklingen für den Rollschneider.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.11.2007, 11:17
Benutzerbild von Danela
Danela Danela ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Schwabenland
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Was gehört zur "Grundausstattung"?

Zitat:
Zitat von Astrella Beitrag anzeigen

Das ist mein gesamter "Schatz".
Also meine Frage:
Was sollte ich mir sinnvollerweise noch anschaffen?
Ich will vorwiegend Sommerkleidchen und Hosen und Bettwäsche nähen, also nix Ausgefallenens.
Ich habe auch noch nie mit Schnittmustern gearbeitet.
Was brauche ich da, um die Schnitte zu übertragen?

Sonnige Grüße

Astrella
Hallole,

Zum übertragen der Schnitte nehm ich immer ein Kopierrädchen und übertragen tu ich immer auf Packpapier (Ist zum Aufbewahren haltbarer).

Dazu Kopierpapier, dann drückt es gleich durch).

Was ist mit Schneiderkreide in verschiedenen Farben? Ich habe da gerne einen Stift mit Wechselminen

aber da mußt Du nehmen, was Dir gelegen kommt

Das wäre jetzt, was mir auf Anhieb einfällt.
__________________
:streichelstoff: LG Danela

Dir kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah.
Fernand Joseph Désiré Contandin (Fernandel) 08.05.1903 - 26.02.1971


Geändert von peterle (19.11.2007 um 11:51 Uhr) Grund: Werbung gelöscht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,65282 seconds with 12 queries