Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Pannesamt - Hilfe!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.11.2007, 13:16
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Pannesamt - Hilfe!

Hallo Astrella,
also erstmal habe ich großen Respekt vor euch, dass ihr in einem so vom Bürgerkrieg gezeichneten Land wie Angola lebt. Ich nehme mal ganz naiv an, ihr seid dort, um humanitäre Hilfe zu leisten oder in irgendeiner Weise beim Aufbau des Landes zu helfen. Da habe ich echt große Hochachtung davor. Ich kann mir aber denken, dass man auch tolle Erfahrungen macht, die man sich vorher nie vorstellen hätte können.

Was deine Frage zu einem billigen Probestoff angeht, der so ähnlich fällt wie Pannesamt, würde ich sagen, dass ich dafür Pannesamt nehmen würde, weil der (zumindest hier in Deutschland billig ist) möglich wäre auch Nicky oder ein dickerer Jersey oder es gibt auch Nessel (Musselin)-Sorten, die sehr weich sind und ähnlich fallen wie Pannesamt, aber sie sind dann eben nicht elastisch. Da ich jetzt nicht weiss, was du am besten und billigsten davon in Angola bekommen kannst, ist es etwas schwierig dir einen praktikablen Ratschlag zu geben. Auf alle Fälle sollte der Stoff genauso weich fallen, wie der Pannesamt. Ob er elastisch sein soll oder nicht, kommt darauf an, ob der Schnitt so eng ist, dass er die Elastizität des Stoffes braucht oder nicht. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, irgendwo auf einem Markt traditionelle afrikanische Stoffe zu kaufen, die weich fallen und nicht teuer sind. Ich habe jetzt ja keine Ahnung über deine Umgebung.

Was mir noch einfällt zu deinem Kleidchen ist, ob du nicht vielleicht die Godets rausnehmen willst und das Kleid so nähen, wenn es dann nicht zu eng ist. Vielleicht noch ein Rüsche unten hin und es sieht dann hoffentlich auch nett aus. Mit ein bisschen Ideen kann man aus so etwas Verunglücktem oft noch was Nettes machen.

Ach ja, prinzipiell würde ich Pannesamt auch immer mit einer elastischen Naht nähen. Entweder in der Anleitung der Nähmaschine nachsehen oder du nimmst ein Zick-Zack, der kleine Stiche hat und nur sehr schmal ist, d.h. fast so schmal wie eine gerade Naht. Die einzige Ausnahme sind Schulternähte, die sich nicht dehnen sollen und evtl. auch Ausschnitte oder Säume je nach Verarbeitung.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.11.2007, 13:50
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.328
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Pannesamt - Hilfe!

Nun hast du schon viele gute Tips bekommen. Ein wenig von meinem Senf möchte ich noch hinzufügen.

Achte beim Zuschneiden auch unbedingt auf die Richtung der Elastizität (quer, nicht längs!). Schneidest du längselastisch zu, "hängt" sich das Teil nach unten aus - und es sieht aus wie ein - sorry - Sack... Also immer querelastisch zuschneiden. Dann dehnt sich der Stoff, wie gewünscht, in die Breite, aber nicht in die Länge.

Die Godets würde ich auch weglassen.

Und bist du dir wirklich sicher, daß du ein Kleidchen aus Pannesamt nähen willst? Es ist Polyester und unter afrikanischer Sonne sicher nicht das angenehmste Kleidungsstöffchen. Aber das ist natürlich deine Entscheidung...

Viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.11.2007, 16:02
SuSa024 SuSa024 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Vogtland
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pannesamt - Hilfe!

Also Pannesamt mit der Nähmaschine ich finde es gibt keinen schlimmeren Stoff als diesen

evtl. ist es besser du tust den Stoff vorher heften, also nimmst eine groben baumwollfaden und machst grosse stiche und heftest somit ersteinmal den stoff zusammen. oder du nähst papier mit und reisst das dann wieder aus...

Wenn du Weihnachten in Deutschland bist, befass dich mal mit "Overlockmaschinen".... Seit dem ich so eine Maschine habe, nähe ich ALLE Stoffe gerne

Aber Vorsicht, wenn du hier die Suche betätigst und nach "Overlock" suchst, kommen ssseeehhr viele Beiträge...
__________________
Liebe Grüsse von Stefanie
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.11.2007, 16:16
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pannesamt - Hilfe!

Mein Trick ist ganz finster:
ich hab die Ränder mit Haarspray versteift, ehe ich drauflos genäht habe.

Sagt das bloß niemandem weiter.

Liebe Grüße,
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.11.2007, 17:04
Benutzerbild von Rhiannon
Rhiannon Rhiannon ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: EF
Beiträge: 87
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pannesamt - Hilfe!

Zitat:
Zitat von Muddern Beitrag anzeigen
Mein Trick ist ganz finster:
ich hab die Ränder mit Haarspray versteift, ehe ich drauflos genäht habe.

Sagt das bloß niemandem weiter.

Liebe Grüße,
Muddern
Das ist ein guter Tipp
Den merk ich mir
__________________
Viele Grüße,
Rhiannon
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08557 seconds with 12 queries