Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie verarbeitet man Strickstoff?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2007, 14:41
Veggi Veggi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 75
Downloads: 4
Uploads: 0
Wie verarbeitet man Strickstoff?

Der Stoff ist gröber gestrickt. Ich traue mich nicht ihn zuzuschneiden, aus Angst vor Laufmaschen. Wird er nach dem zuschneiden nur mit Zickzackstich versäubert, oder muß man auf etwas besonders achtgeben?
Hab nur eine normale Nähmaschine mit mehreren Overlockstichen.
Hat von Euch jemand Erfahrung damit und teilt sein Wissen mit mir?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2007, 14:58
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie verarbeitet man Strickstoff?

Laufmaschen entstehen nur am oberen und unteren Rand, seitlich sollte nichts "laufen" . Solche Stoffe schneide ich mit einer großzügigen Nahtzugabe zu und verwende die 4-fach-Naht der Overlock. Die Stichbreite musst Du auch großzügig einstellen, am besten erst einmal an einem Rest ausprobieren.
Viel Erfolg!
poldi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2007, 14:58
Finni Finni ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hof
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie verarbeitet man Strickstoff?

Hallo
Also ich hatte auch immer Angst vor solchen Stoffen. Heuer hab ich mich ran getraut und davon schon wahnsinnig viel genäht. Ist super easy und schnell genäht. Allerdings weiß ich nicht wie es ohne Overlock ist. Ich näh dieses Zeug mit der Ovi. Aber jemand Anderes kann Die da bestimmt helfen.
Liebe Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2007, 15:18
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 17.483
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie verarbeitet man Strickstoff?

Hallo!
An meiner Näma ist ein Overlockstich, der aussieht wie eine Zickzacklinie zwischen zwei geraden Linien. Kannst Du Dir das jetzt vorstellen?

Den habe ich, bevor ich meine Ovi hatte, für solche Stoffe genommen und ging prima! Erst nähen und dann knapp neben der Naht zurückschneiden. Mehr nicht. Muss nicht versäubert werden sieht tiptop aus und hält.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2007, 15:18
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie verarbeitet man Strickstoff?

Hi, ich hab auch grad das erste Mal so einen groben Stick verarbeitet. Mit 1,5 cm NZG hatte ich keine Problem mit verlorenen Maschen oder gar Laufmaschen.

Ich hab teils mit Ovi und teils mit 'Geradem Zickzack' der NäMa genäht. Die Nähte dann allerdings noch mit der Ovi versäubert.

Was mich von innen jetzt etwas stört sind die versäuberten Nähte. Selbst mit der Ovi gucken mal hier mal da ein paar Maschen aus der Naht (innen). sieht vor allem am Saum innen nicht so prickelnd aus, ich werde die Nähte das nächste mal wohl mit Falzgummi einfassen. Ist nur eine Fuddelarbeit...
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08110 seconds with 12 queries