Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



was kann der Garment Designer?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.11.2007, 14:57
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was kann der Garment Designer?

liebe Heidi,

Bauchpunkt und gesäßpunkt wird bei *Lekala* abgefragt! (zumindest wird das für manche Schnitte relevant, die Lekala-Konstrukteurinnen verwenden wohl verschiedene systeme!)

das nur zu Deinem eventuellen Interesse!

alexandra
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.11.2007, 15:01
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was kann der Garment Designer?

der vollständigkeit halber und für alle Interessenten sei erwähnt, dass OPTIMASS in Bezug auf Unterteile u.a. folgende Maße abfragt:

- Oberschenkelumfang
- Spaltdurchmesser
- Spaltlänge (= Schrittkurvenlänge)

Bauchpunkt und Gesäßpunkt NICHT; es wird auch nicht, wie beim Garment Designer, zwischen rechts und links unterschieden.

Grüße, Alexandra
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.11.2007, 15:18
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was kann der Garment Designer?

wäre denn ein Konstruktionssystem Utopie, das

- Oberschenkelumfang,
- Spaltdurchmesser,
- Spaltlänge,
- Bauchpunkt und Gesäßpunkt (bzw. vordere Mitte und hintere Mitte)
- rechte und linke Körperhälfte

gleichermaßen berücksichtigt? also etwa optimass, garment designer und lekala integriert?

Oder ist diese Differnziertheit insofern egal, als dass das Zünglein an der Waage nun einmal der Stofftypus (wie heidi einwarf) ist?

was machen eigentlich Maßschneider für Körperversehrte??, deren Kunden so gar nicht in das standard Körper-Schema eines Konstruktionssystems passen wollen? Drapieren??

das ist einer zugegebenermaßen sehr theoretische Frage...

lieben dank; vielleicht versucht ja jemand eine Antwort, alexandra
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel

Geändert von nähfloh (19.11.2007 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.11.2007, 15:39
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was kann der Garment Designer?

Hallo Nähfloh,

mich wundert ja auch,daß man Hosen kaufen kann,die einem passen...denn die Konstruktion muß wohl sehr schwierig sein.


Ich habe mir das Hosenmodul von der schweizer Modeschule/Fernschule gegönnt.

Hier wird zuerst ein Grundschnitt erstellt und dann wird angepasst.



Du kennst Optimas...nun die Hose ließ sich sehr gut als Algorithmus in Cad Leko schreiben.


Heidi schrieb ja auch schon,daß sie sich ein Programm...ich denke es wird ein Makro für das Patternmaker Programm sein,geschrieben hat.

Das sind schon mal 2 Möglichkeiten sich einen Hosenschnitt zu konstruieren,der alle Parameter enthält,die man braucht.

LG
Ulrike
__________________
mit neu aufgeräumter Homepage
http://pieta.homepage.t-online.de/index.html
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.11.2007, 15:43
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was kann der Garment Designer?

oh, phantastisch, nun bin ich hin- und herrgerissen zwischen patternmaker featured heidi

und cadleko

alexandr4a
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel

Geändert von nähfloh (19.11.2007 um 15:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10955 seconds with 12 queries