Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burdaschnitt 8190 - Material für Oberteil

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2005, 11:32
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.889
Burdaschnitt 8190 - Material für Oberteil

Hallo!

Meine beste Freundin heiratet im Juni und ich will mir die Kombination nach dem Burdaschnitt 8190 nähen. Für das Oberteil empfiehlt Burda "Stoff mit Stretchanteil: Jacquard, Satin". Ich habe jetzt schon mehrere Stunden bei Online-Shops nach solch elastischen Stoffen gesucht, aber bisher nichts gefunden, was mir gefällt.

Deshalb bitte ich euch um eure Meinung: Denkt ihr, dass ich das Oberteil auch aus unelastischem Material nähen kann?? Ich habe mir reine Seide vorgestellt und auch schon eine ganz toll bestickte gefunden. Schwitzt man sehr in Seide?? Ich will ja nicht während der ganzen Feier mit Schweißflecken rumlaufen

Es wäre super, wenn ihr mir mal wieder weiterhelfen könntet!

Viele Grüße von Erika
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Burda 8190.jpg (14,0 KB, 74x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2005, 13:16
butterfly-june butterfly-june ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Marburg
Beiträge: 15.002
AW: Burdaschnitt 8190 - Material für Oberteil

Hi Erika!

Erstmal, das Oberteil sieht super aus! Da ich auch Seide über alles liebe, würde ich es mit Dupionseide versuchen. Sieht klasse aus, trägt sich gut und ich sag mal so, wenn man schwitzen sollte, sieht man keine Flecken bzw. "trocknen" die schnell wieder ab ohne Ränder zu hinterlassen. Ich weiß, hört sich komisch an. Ich habe mir meine Hochzeitssachen auch aus Dupionseide genäht und eine Braut "schwitzt" ja meistens mehr als anderen und bei mir war nix zu sehen.
__________________
Liebe Grüße
Heidrun





Meine Schwäche ist meine Güte
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21999 seconds with 14 queries