Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Applikation aus Reflektorgewerbe- was ist zu beachten?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2007, 23:45
Gisela1968 Gisela1968 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 9
Uploads: 0
Applikation aus Reflektorgewerbe- was ist zu beachten?

Hallo Hobbyschneiderinnen,-schneider,
ich habe mir Reflektorgewebe gekauft, um daraus eine Applikation zu machen.
Muss ich eine besondere Nadel nehmen und /oder einen extra Nähmaschinen-Fuß?(Pfaff -maschine)
Da ich mangels Geld nur ein kleines Stück R-Gewebe habe, habe ich nicht den Mut zum ausprobieren, sondern möchte ein wenig von euren Erfahrungen profitieren.......
Ich bedanke mich schon im voraus...
Gisela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.11.2007, 12:50
Benutzerbild von Nanni
Nanni Nanni ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Applikation aus Reflektorgewerbe- was ist zu beachten?

Hallo Gisela,

eine interessante Frage...! Ich schubse mal!

LG
Nanni
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2007, 13:23
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Applikation aus Reflektorgewerbe- was ist zu beachten?

Ich hab mal Kindermützen und Jacken mit Sternchen aus Reflex"gewebe" bearbeitet. Gaaaanz gewöhnliche 80er Nadel, nicht zu dichter Zickzackstich, und vielleicht sogar nachtleuchtendes Garn. Hat gut geklappt und hält immer noch. Wenn die Maschine das Material oben nicht gut transportiert hilft ein Teflon-Fuß - ich hab den aber nicht gebrauch.
Mein Material was von Sulky/Gunold.
Im Prym Sortiment gibts ein aufklebbares Reflexband - das nähe ich auch lieber auf, damit es noch mehr Wäschen übersteht. Aif die äußeren Seitennähte von Hosen zum Beispiel. Man kann es auch längs nochmal hälftig teilen - dann reicht die Länge für zwei Hosen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac

Geändert von ennertblume (05.11.2007 um 13:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2007, 23:18
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.264
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Applikation aus Reflektorgewerbe- was ist zu beachten?

Hallo,

günstig ist, wenn die fertige Appl. ungefähr auf der Höhe der Autoscheinwerfer ist, bei Kleinkindern nicht schwierig. Bei größeren Personen schon beachtlich. Nicht umsonst haben Müllmännerhosen usw. die Reflektorstreifen rund um die Waden und nicht an den Seitennähten.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2007, 19:07
Gisela1968 Gisela1968 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Applikation aus Reflektorgewerbe- was ist zu beachten?

danke christa! Also normale Nadel ist ok, evt. Teflonfusss....mal sehen, wie es läuft...
Gruß aus Aurich
7 Grad brrrrr........
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06625 seconds with 12 queries