Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Gummibänder

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2007, 20:08
ci-ci ci-ci ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
Gummibänder

Hallo,

eine Frage an die BH-Näh-Profis.
Ich möchte mir selbst BH und Slips nähen. Einmal aus dem üblichen Grund, dass ich keinen passenden BH in meiner Größe (105 C,D,EGröße muß ich noch ausprobieren) zum Kaufen finde. Ein anderer Grund ist, dass ich leider auf Gummibänder,Gummifäden überempfindlich auf der Haut reagiere. Bei Slips habe ich aus Verzweifelung schon Herrenslips gekauft, weil dort oft keine Gummibänder offen vernäht sind.

Meine Frage: Wie kann ich nähtechnisch die vielen Gummibänder am BH ( Unterbrustgummiband, Trägergummi, Armausschnitt usw) am besten in Stoff einhüllen,vernähen oder welche Gummis kann man weglassen?

Ci-Ci
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2007, 20:35
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.401
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Gummibänder

Slips sind einfach, der Gummi in der Taille verschwindet bei mir in einem Tunnelzug und bei vielen Schnitten sind Gummis in den Beinabschlüssen nicht wirklich nötig.


Beim BH wird's deutlich schwieriger.

Ich nähe mittlerweile BH's ohne durchgehendes Unterbrustband, da bin ich das Problem mit dem Gummi unterhalb der Brüste schon los, denn da kommt in diesem Fall gar keins hin. Den Schnitt Brenda habe ich mittlerweile so gut angepasst, das ich am Armausschnitt keinen Gummi mehr brauche. Bleibt also nur noch das Gummi im Seiten- bzw. Rückteil auf das ich nicht verzichten mag, da der Sitz sonst miserabel wird.

Entweder du probierst dich durch alle erdenklichen Gummisorten durch oder du doppelst diese Teile und ziehst die Gummis quasi in einem Tunnel ein. Das ist zwar nicht ganz einfach, funktioniert aber durchaus. Du kannst den Gummi auch verdeckt annähen, so das der BH-Stoff den Gummi einfasst. Du darfst dann nur nicht vergessen, die Zugabe entsprechend größer zu machen, sonst guckt dein Gummi raus.

Ich für mich habe festgestellt, das ich hinten problemlos Falzgummi und auch die meisten Unterbrustgummis vertrage und die Geschichte mit dem Einziehen in Tunnel daher aufgegeben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2007, 20:59
schnacku schnacku ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 77
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummibänder

Eine Idee wäre vielleicht noch das Gummi auf der linken Seite aufzunähen (einfach wie bei einem Bikini, da sitzt Gummi auch nicht auf der Haut), dann nach innen klappen und mit den genähten Zickzack drübernähen, dann dürfte das Gummi die Haut auch nicht berühren.
Grüße Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2007, 21:02
Benutzerbild von Ernamaus
Ernamaus Ernamaus ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 1.831
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Gummibänder

Und wenn du beim annähen der Gummis auf der linken Seite des Stoffes beginnst und ihn dann nach rechts klappst? Mit einem knappen Centimeter mehr an Nahtzugabe, solltest du dann den Gummi außen haben und auf der Haut nur Stoff.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2007, 21:15
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.010
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gummibänder

Zitat:
Zitat von Ernamaus Beitrag anzeigen
Und wenn du beim annähen der Gummis auf der linken Seite des Stoffes beginnst und ihn dann nach rechts klappst? Mit einem knappen Centimeter mehr an Nahtzugabe, solltest du dann den Gummi außen haben und auf der Haut nur Stoff.

LG Katrin
So habe ich das auch mal probiert (allerdings aus neugier, wie das aussieht) und es war gar nicht so schlecht. Vor allem war es tragbar.

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08242 seconds with 12 queries