Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Parallel-Kopierrädchen läuft so schwer

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2007, 00:48
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Parallel-Kopierrädchen läuft so schwer

Hallo!

Ich habe mir jetzt solch ein Parallel-Kopierrädchen (von Prym) zugelegt, weil ich dachte, dass es ein super nützliches, vor allem zeitsparendes Werkzeug wäre.
Habs ausprobiert, aber das Kreiderädchen läuft total schwergängig. Ich muss ziemlich stark aufdrücken, wobei der Stoff sehr gezogen wird. Ich habe es immerhin auf Jeans ausprobiert...

Taugen die Teile nichts, oder kann man dieses Rädchen irgendwie etwas lockern? Kostet ja immerhin ein bischen was, das Teil

Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2007, 07:19
Jettel Jettel ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2007
Beiträge: 61
Downloads: 91
Uploads: 0
AW: Parallel-Kopierrädchen läuft so schwer

So ein Rädchen habe ich auch. Aber wenn ich die Nahtzugabe nicht sofort an den Schnitt gezeichnet habe bin ich wieder zum Handmass und Schneiderkreide zurück gekehrt. Mir dauert das Geradel zu lange- hin und her,
hin und her .......
Gruß Gisela
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2007, 08:15
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Parallel-Kopierrädchen läuft so schwer

Guten Morgen,
ja, dieses "neue" Kopierrädchen musste ich mir auch zwangsweise kaufen, da mein "geliebtes, 28 jahrealtes, super funktionierendes" nicht mehr vollständig war (habe irgendwann beim Reinigen ein kleines Teil vom Kreidebehälter verloren).
Ergo Neues kaufen und hatte dann genau dieses Problem. Habe dann im I-Net in irgendeinem Shop das "Alte" gesehen und sofort zwei bestellt. Leider (ich habe es geahnt) kamen die "Neuen" an. War dann zu bequem sie umzutauschen. Tja, und irgendwas musste mit diesen drei neuen geschehen. Habe dann mit dünner Nadel bei einem Rädchen am Rand des Kreidebehälters ein wenig den Kunststoff weggenommen. Und siehe da, es lief einwandfrei. Bei den anderen beiden hat es sich von alleine eingespielt. Nur nicht aufgeben. Ruhig mal ein wenig fester über starken Stoff hin und her rollen. Das ist nur am Anfang so, das spielt sich noch ein.
Habe jetzt doch auch drei gut funktionierde Kopierrädchen.
__________________
Fröhlich sein und die Nämas schnurren lassen


Liebe Grüße
Bingoboy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2007, 09:10
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.547
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Parallel-Kopierrädchen läuft so schwer

Hallo,

ich gestehe: ich habe auch so ein - mir damals hoch angepriesenes - Teil schon jahrelang , kaum benützt, hier herum liegen.

Inzwischen zeichne ich meist die Nahtzugabe an den Schnitt.
Falls ich diesen doch mal ausschneide , arbeite ich gerne mit dem durchsichtigen Lineal vom Prym und diesen genialen Kreiderädchen.
Das Lineal lege ich der Länge nach an und drehe es bei Rundungen einfach nur ein bisschen . Geht ratzfatz schnell.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2007, 11:40
regi28 regi28 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Pulheim, NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Parallel-Kopierrädchen läuft so schwer

Hallo,

ich habe mich auch anfangs darüber geärgert, dass das Rädchen so schwergängig war. Ich habe dann - wie oben schon jemand beschrieben hat -den dünnen Kunststoffüberhang um das Rädchen herum etwas weggeschnitten und schon lief es locker und leicht.

Viele Grüße
Regina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09576 seconds with 12 queries