Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2007, 15:21
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.324
Downloads: 11
Uploads: 0
Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen?

Hallo Ihr Lieben,
ich habe eine Frage: Für einen Urlaub habe ich heute eine alte aber sehr edle Short aus reinem Leinen angefangen abzuändern... der Bund war nicht mehr kompatibel auf meine tatsächliche Taillenweite
Nun frage ich mich, ob es besser ist das Futter wegzulassen, da dieses aus Polyester besteht.... was meint Ihr lieber mit oder ohne?
Bitte sagt mir eure Erfahrungen und Meinungen dazu
Herzliche Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2007, 15:28
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen?

Ein Polyesterfutter in Leinen macht den angenehm kühlenden Effekt von Leinen doch zunichte. Ich würde das Futter weglassen. Allerdings ist Leinen auch sehr ausleieranfällig...
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2007, 15:32
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.324
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen?

hallo,
genau das war mein Gedanke.... die Hose ist von der Firma SHE und hatte eben dieses Futter drin....ich habe mir dann halt überlegt, ob das Leinen an mir "kleben" bleibt wenn ich schwitze und noch mehr knittert....

Christiane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2007, 16:09
Benutzerbild von stitchy
stitchy stitchy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 249
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen?

Hallo,

ich würde denken, dass eher das Polyfutter als das Leinen (wenn überhaupt) an dir kleben bleibt. Ich würde auch vorschlagen, das Futter wegzulassen. Und was soll an einer Shorts schon großartig ausleiern, das passiert doch wohl eher bei langen Hosen mit den schönen Kniebeulen.

LG stitchy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.10.2007, 17:46
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.674
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen?

Hallo,

ich denke mal, das Futter ist gegen das Ausbeulen. Ich habe eine ungefütterte gekaufte Leinenhose, und die ist nach einer halben Stunde immer schon super beulig gewesen. Mit Futter ist das vermutlich nicht so schlimm. Und evtl. halten die Nähte länger. Meine gekaufte ist nach einem Jahr tragen an den Nähten ausgerissen, und das war auch eine von Seidensticker, also kein Schund...

Es gibt ja auch angenehmeres Futter als reine Kunstfaser, z.B. welches aus Viskose. (NevaViscon ist wohl das bekannteste).

Nachträglich ein Futter reinzumachen ist aber meist auch kein Problem, wenn du hinterher feststellst, dass du doch lieber eins hättest.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06754 seconds with 12 queries