Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägband annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2007, 21:28
kleinerrabe kleinerrabe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.09.2007
Ort: Schweiz Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Schrägband annähen

Hallo Ihr Lieben

ich winde mich schon eine Weile Sachen zu nähen an die Schrägbänder müssen (mal von der Herstellung abgesehen ;-) )

Ich habe bei Farbenmix eine Anleitung gesehen wo man zuerst die eine Seite dann die andere annäht.

Gibt es keine schnellere, einfachere Lösung dafür?!?!
Bei den gekauften Shirts sieht man nur eine gerade Linie?!?

Aber bei der Anleitung näht man einmal mit Gerade und einmal mit Zickzack.

Ich habe gesehen dass es für die Brother 3034D einen Fuß gibt wo man Gummiband annähen kann
Geht das vielleicht auch um Schrägband anzunähen? Welchen Stick stellt man dann ein?

Oder gibt es für die Nähmaschine eine Hilfe?!?

Ich will mir die Brother Innovis 1200 oder 1500 kaufen gibt es sowas für diese Maschine?

Wäre super wenn jemand eine einfachere, schnellere Lösung dafür hätte für mich ungeduldige ;-)

Lieben Dank schon mal an Euch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2007, 22:04
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Schrägband annähen

Zitat:
Zitat von kleinerrabe Beitrag anzeigen
Oder gibt es für die Nähmaschine eine Hilfe?!?
Für die meisten Nähmaschinen gibt es Schrägbandeinfasser.
Im Prinzip funktionieren sie alle gleich, das Schrägband wird um die Stoffkante gegelegt und sofort festgesteppt.

Es gibt allerdings unterschiedliche Schrägbandeinfasser, das kommt auf die Herstellerfirma an: Schrägbandeinfasser für vorgefalztes Schrägband und Schrägbandeinfasser für ungefalztes Schrägband.

Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2007, 22:10
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband annähen

Hallo kleinerrabe,

Was Du suchst, ist ein Bandeinfasser. Den gibt es für fast alle Maschinen:


"BROTHER-Nr.: F014N - Schrägbandeinfasser - Mit Führungsschiene zum Einfassen von Kanten, für alle Maschinen-Gruppen" (googeln nach Innovis Zubehör bringt jede Menge Webshops)

Mit diesem Fuss geht das in einem Schritt, ist aber ein bisschen Übungssache. Dabei wird das Schrägband in eine Art flachen Trichter geführt (auf dem Bild leider nicht so gut sichtbar) und umschliesst dann den Stoff, bevor Du drübersteppst). Ob Du das Schrägband am Schluss mit einem Zickzackstich oder mit einem Geradstich annähst, kommt auf den Stoff an - bei Jerseys wählt man Zick-zack, weil die Kante ja dehnbar bleiben soll. Der Vorteil ist, dass Du das Band mit nur einer Naht sehr sauber auf die Kante kriegst (mit Vorbehalt unter Hinweis auf "Übungssache" )

Variante ohne Bandeinfasser: Das Schrägband zuerst rechts auf rechts mit kleinem Zickzack* auf der Nahtlinie annähen, dann um die Kante, einschlagen und von Hand mit unsichtbaren Stichen befestigen. So hast Du aussen gar keine Sichtbare Naht und der Abschluss ist trotzdem dehnbar. Bei festen Stoffen verfährst Du für eine unsichtbare Naht genau so, brauchst aber die erste Stepplinie nur im Geradstich nähen. Ohne sichtbare Naht ist also nix für ungeduldige :-)

Hoffe, ich konnte helfen.

Liebe Grüsse
Melanie
--------
*oder mit dem Dreifach-Geradstich, der ist allerdings sehr undankbar wieder aufzutrennen. Frag' nicht, woher ich das weiss
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2007, 22:10
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband annähen

...das kommt davon, wenn man die Antwort so schön machen will. hmpf. zu langsam :-)
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10211 seconds with 12 queries