Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Runde Tischdecke - aber wie ????

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2007, 15:25
Benutzerbild von susesanne123
susesanne123 susesanne123 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: 30km südlich von Bremen
Beiträge: 1.248
Blog-Einträge: 21
Downloads: 103
Uploads: 0
Runde Tischdecke - aber wie ????

Hallo,
wie nähe ich, ohne dass sich alles zusammen kraüselt eine runde Decke?
Sie sollte so ca. 50 - 60 cm im Durchmesser sein. Ich habe schon mal eine kleine genäht, mit einem fertigen runden Panel.
Aber irgendwie ist es immer leicht wellig geworden. Gibt es einen super Trick? Der Kreis muss auch nicht aus einem Stück bestehen.
Aber ich bin echt ratlos und bitte um tolle Tipps.
__________________
Liebe Grüße
susanne



http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/signaturepics/sigpic19354_1.gif
Träume deine Wünsche, damit sie in Erfüllung gehen können.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2007, 17:48
lena1702 lena1702 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Rastatt
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Runde Tischdecke - aber wie ????

Hallo Susesanne123,

ich fasse die runden Tischdecken immer mit Schrägband ein (das schon fertig vorgefalzt ist), das funktioniert supergut. Nach dem das Band drumrum genäht ist, kann es zunächst auch bisschen wellig aussehen, aber das legt sich total glatt nach dem Bügeln.
Ich hoffe ich konnte dir helfen

liebe Grüße Lena
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2007, 20:51
lena1702 lena1702 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Rastatt
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Runde Tischdecke - aber wie ????

Hallo nochmals,
ich glaube ich hatte deine Frage falsch interpretiert, ...wenn ich das nochmal lese kommt es dir wohl eher darauf an eine zuzuschneiden??
Da gibt es einen guten Trick, man nimmt einen Bleistift und knüpft daran einen stärkeren Faden. Bei einem Durchmesser (der Tischdecke) von insgesamt 60 cm sollte der lose Faden etwa die Hälfte vom Durchmesser haben (ca. 30 cm in diesem Fall), so... und an das andere Ende des Fadens bindet man auch einen Bleistift. Nun hält man einen Bleistift fest in die Mitte vom Stoff und mit dem anderen Bleistift fährt man wie mit einem Zirkel um den Bleistift den man in der Stoffmitte festhält. Jetzt hat man einen korrekten Kreis und kann der Bleistiftlinie entlang ausschneiden.
Bisschen schwierig zu beschreiben, ich hoffe es ist ein wenig verständlich
Gruss Lena
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2007, 21:37
Benutzerbild von susesanne123
susesanne123 susesanne123 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: 30km südlich von Bremen
Beiträge: 1.248
Blog-Einträge: 21
Downloads: 103
Uploads: 0
AW: Runde Tischdecke - aber wie ????

Danke Lena,
das sind ja schon gute Tipps.
Funktioniert das mit dem Schrägband auch bei Patchworkdecken?
Ich habe da ja immer eine Rückseite und evtl. ein dünnes Vlies.
Die Käufer wollen am liebsten eine Decke in rund und mit mehreren Stoffen genäht. :schneider:
__________________
Liebe Grüße
susanne



http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/signaturepics/sigpic19354_1.gif
Träume deine Wünsche, damit sie in Erfüllung gehen können.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.10.2007, 22:17
lena1702 lena1702 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Rastatt
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Runde Tischdecke - aber wie ????

Hallo,

ja, ich denke das sollte auch mit Pachworkdecken funktionieren, allerdings habe ich mit Patchwork keine Erfahrung, vielleich wäre es gut an einem Musterstück das Ganze mal auszuprobieren. Bei drei Lagen Stoff sehe ich da kein Problem, eher das sich das Ganze verschiebt, aber man könnte allerding vorher außenrum kurbeln, dann würden die drei Lagen sich nicht verschieben. Also das Schrägband passt sich auf alle Fälle nach dem Bügeln an, das wellt normaler Weise nicht mehr.
Ich wünsche dir viel Erfolg
Lena
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10145 seconds with 12 queries