Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Futter an Mantelsaum annähen oder lose befestigen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.10.2007, 22:41
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Futter an Mantelsaum annähen oder lose befestigen?

Zitat:
Zitat von Minga Beitrag anzeigen
Hallo Andrea,
du kannst den Mantelsaum erst richtig abstecken, wenn die Schulterpolster drin sind. Auch Knopflöcher und Knöpfe hab ich vorher dran, sonst fällt das Teil bei jedem Feststecken anders.
Das Mantelfutter selbst wird dann auf dem Bügel hängend umgesteckt.
LG
Inge
Da kann ich nur zustimmen.

Habe ich auch so gemacht. Ich habe die Länge des Mantels nochmal mit dem Schnitt verglichen und auch nachgemessen allerdings nicht auf dem Bügel sondern auf der Püppi und auch angezogen,dann umgesteckt.
Das Innenfutter habe ich am Saum eingeschlagen (etwas kürzer, damit `s nicht rausguckt) und dann mit kleinen Handstichen rundum, auch am Schlitz angenäht. Dauert gar nicht so lange und sieht auch dann noch ordentlich aus, wenn mir der Wind, wie gestern den Mantel hochpustet.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.10.2007, 23:19
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Futter an Mantelsaum annähen oder lose befestigen?

Man braucht das Futter nicht anzusäumen! Wenn man an den Nähten mit Stegen verbindet (Garn mehrfach nehmen und häkeln), dann weht der Oberstoff nicht weg. Vor allem bei einem weiten Mantel fällt das lose Futter besser.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.10.2007, 23:21
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Futter an Mantelsaum annähen oder lose befestigen?

Hallo Andrea,

also... wenn Du das Futter mit der Maschine annähen möchtest, mußt Du sehr sorgfältig das Futter abstecken, nicht dass es Dir zu kurz wird und Dir die Saumkante verzieht. Das... sieht nämlich nicht sehr schön aus

Genau diese Problematik vermeidest Du, wenn Du das Futter am Saum lose läßt.

Bei meinem bisher genähten Mänteln habe ich das Futter immer komplett angenäht.

Tja... die Frage ist einfach: Was gefällt Dir am Besten?
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.10.2007, 23:52
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Futter an Mantelsaum annähen oder lose befestigen?

Hallo!
Danke Euch für Eure Antworten!
Also erst Knöpfe und Schulterpolster. Ja, da spricht ja doch einiges dafür und nichts dagegen. Gehe ich morgen dran. Probeknopflöcher habe ich schon genäht. Sehen gut aus und dürfte kein Problem werden.
Schulterpolster, muss ich mich nochmal schlau machen, wie die genau sitzen müssen. Ich vermeide sonst Polster. Ich habe recht gerade Schultern und finde ich sehe dann leicht nach Preisboxer aus.Habe mir aber sehr kleine Polster für meinen Mantel ausgesucht.

Ursprünglich hatte ich vor, das Futter komplett -also auch unten- mit der Maschine einzunähen, da ich so froh war, dass ich das nun endlich kann. Und es gefällt mir auch am besten.
Dagegen spricht also nur die Gefahr, dass das Futter nicht passt und den Saum verzieht. Wenn es aber lang genug ist, dann fällt der Mantel trotzdem gut?
Ich schau mir das nochmal an wenn Knopflöcher, Knöpfe und Schulterp. dran sind. Wenn dann die Mantellänge stimmt und das Futter auch wirklich lang genug ist näh ich es vielleicht doch komplett ein.
2 cm Überhang über die 4cm Saumzugabe reichen doch - oder was meint ihr?
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.10.2007, 22:46
Huskylok Huskylok ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 240
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter an Mantelsaum annähen oder lose befestigen?

Moin,

und damit du jetzt noch eine weitere Überlegung zum Mantelfutter und
-saum anstellen kannst:
Ist der Mantelstoff dick, dann mache ich für einen schönen Fall in den Saum des Mantels Bleiband (das sind diese kleinen Bleiwürste, die man für schwere Vorhänge im Saum verwendet). Bei schwerem Mantelfutter (nicht das dünne übliche Futter) nähe ich selbiges nicht am Mantel fest, sondern nähe nach Einnähen des Bleibandes einen Saum mit der Maschine.

Sieht immer gepflegt aus.

Gruß
Huskylok
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35507 seconds with 12 queries