Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


stichlänge

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2007, 08:55
7-auf einen streich 7-auf einen streich ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Nähe Wolfsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage stichlänge

woher weiß ich eigentlich, wann ich welche stichlänge benutzen muß? ist das stoffabhängig?
__________________
good vibrations
simone
.................................................. .................

Tue das was nötig ist, dem der es nötig hat, dann wann es nötig ist.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2007, 09:14
Benutzerbild von NaehfrauUte
NaehfrauUte NaehfrauUte ist offline
Patchworkfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: stichlänge

Hallöchen,
mal ganz grob gesagt:
- längere Stiche bei dickeren Stoffen oder mehreren Lagen
- kleinere Stiche bei groben Stoffen oder bei ganz knapper Nahtzugabe

Wenn ich grob gewebte Leinenähnliche Stoffe zusammennähe und nehme einen großen Stich, kann das ganz leicht ausreißen. Also mach ich den Stich recht eng, dann sichert mir das die Naht schon aufgrund der Stichlänge.

Wenn ich einen dicken Stoff habe oder mehrere Lagen - Rückseite/Vlies/Oberseite - nehme ich einen größeren Stich, damit das Garn etwas mehr Spielraum hat und es sieht optisch besser aus.
Bei einem engen Stich perforiert es das Gewebe recht stark, da ist es nicht mehr wind-wasserdicht und hier kann die Naht bei Belastung dann sogar reißen...

Schau auch mal in Deinem NähMa Heft-da sind meist solche Tips drin.
Denn die Nadeln und das passende Garn sind auch wichtig...

lb Gruß
NFUte
__________________
http://www.quilt-glueck.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2007, 14:06
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: stichlänge

und es kommt ja auch darauf an, was du nähst. wenn ich jetzt die normalen steppnähte ansehe, dann halte ich es wie Ute, steppe ich jedoch die außenseite einer handtasche oder den saum eines pullovers nochmal ab, dann nehme ich meist eine größere stichlänge, die optisch ein schöneres bild gibt, auch wenn vom stoff her eine kleinere möglich wäre.
__________________

ich bin hier, um SEHR laut zu leben!


da blogg mich doch ein noz!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2007, 15:38
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.652
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: stichlänge

Zitat:
Zitat von NaehfrauUte Beitrag anzeigen
- kleinere Stiche bei groben Stoffen oder bei ganz knapper Nahtzugabe

Wenn ich grob gewebte Leinenähnliche Stoffe zusammennähe und nehme einen großen Stich, kann das ganz leicht ausreißen. Also mach ich den Stich recht eng, dann sichert mir das die Naht schon aufgrund der Stichlänge.
Die Stichlänge ist aber für das Ausreißen bei grob gewebtem Material recht unerheblich. Wichtiger ist doch eher die Nahtzugabe, bzw. die Stichbreite.

Bei extrem dicken Materialien ist es meist sinnvoller die Stichlänge etwas kleiner als das Maximum zu halten, da die Maschine es dann einfacher hat.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2007, 09:46
7-auf einen streich 7-auf einen streich ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Nähe Wolfsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: stichlänge

aaaaaaaaah- ich habs gewußt: hier wird man geholfen
__________________
good vibrations
simone
.................................................. .................

Tue das was nötig ist, dem der es nötig hat, dann wann es nötig ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34383 seconds with 12 queries