Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda Downlod-Schnitt Nr. 147 Stufenrock

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.10.2007, 00:10
Benutzerbild von Heike8814
Heike8814 Heike8814 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
Burda Downlod-Schnitt Nr. 147 Stufenrock

Hallo,

ich würde mir gern diesen Rock nähen, will ihn aber sehr gern in lang haben.
Ist das überhaupt möglich? Wenn ja wie kann/muß ich das machen?
Einfach die hintere Länge nehmen die ich brauche und dann die Rundungen vorn zusammenbasteln, oder anders?

LG Heike
__________________
Liebe Grüße
Heike

Ich glaub, ich erklär den Haushalt zum Hobby, vielleicht komm ich dann ja mal zu was...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2007, 06:26
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Downlod-Schnitt Nr. 147 Stufenrock

Ich bin zwar auch noch Anfaenger, aber so wuerde ich es versuchen (erst mit Probestoff)

Wenn Du einen Rock verlaengern willst, musst Du aufpassen, dass er unten nicht extrem weiter wird, wenn Du nur die Laenge aenderst.

Nimm den Schnitt, und schneide ihn in der Mitte quer durch (bzw. unterhalb Deiner dicksten Koerperstelle, nicht dass sich da was verschmaelert und zu eng wird)

Dann legst Du unten an das Oberteil des Vorderteils Schnittpapier dran, zeichnest den Fadenluf mit dem Lineal nach unten lange weiter.

Dann legst Du das Unterteil wieder dran und schiebst es am Fadenlauf entlang nach unten (dass diese Linie immer schoen gerade bleibt) und zwar so lang, wie es werden soll, und klebst das mit Tesa fest. Dann verbindest Du die anderen Schnittlinien, dabei "eckige" Uebergaenge "weich" nachzeichnen und so ausgleichen.

Dann misst Du nach, um wieviel Du verlaengert hast und verlaengerst die anderen Teile entsprechend.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07337 seconds with 12 queries