Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Tip v.Burda Modell 121 11/07 an alle Cover Maschinen Besitzerinnen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2007, 12:53
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 14.875
Downloads: 1
Uploads: 0
Tip v.Burda Modell 121 11/07 an alle Cover Maschinen Besitzerinnen

Ich möchte einen Tip von Frau Tengler von der Burda Hotline an Euch weitergeben. (Ich hoffe ich darf das hier so einfach)
Ich habe heute morgen angerufen, zwecks Verarbeitungstip für Modell 121.
Da ich im Besitz einer Cover Maschine bin, war meine Frage, ob ich die Ausschnittverarbeitung anstatt des Besatzes, wie im Schnitt angegeben, auch dahingehend ändern kann, daß ich die Nahtzgabe umlege und mit der Cover Maschine absteppe.
Frau Tengler riet mir dazu, den Besatz doch zuzuschneiden, mit dem Doppelkettstich (also nur eine Nadel in der Cover, sie läßt sogar aus "Faulheit" die andere Nadel uneingefädelt mitlaufen) anzunähen, umzukalppen und danach mit 2 Nadel Cover Naht abzusteppen. Das bewirkt eine Dehnbarkeit der Ausschnittkante und die die Möglichkeit, die Covernaht etwas weiter entfernt von der Ausschnittkante setzten zu zu können.
Die eine oder andere unter Euch mag das vielleicht schon längst gewußt haben, aber ich möchte Euch den Tip trotzdem nicht vorenthalten.
Darauf bin ich leider nicht von selbst gekommen, auch wenn ich viel nähe.


Zum weißen Kapuzenpulli aus Strickstoff ergab sich für mich die Frage, ob der Strickstoff nicht aufribbelt, wenn ich die NZ links auf links zusammennähe und nicht versäubere.
Dazu sagte Frau Tengler die Kanten würden bei dem Modell eigentlich alle im geraden Fadenlauf zugeschnitten, und Strick ribbele meist im Querverlauf auf. Wenn der Strickstoff nicht zu grob sei und wie bei der Stoffempfehlung beschrieben, zwei schöne Seiten habe, könne man die Nähte durchaus unversäubert verarbeiten.


Gut daß es die Hotline gibt.

Grüße
Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05124 seconds with 12 queries