Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


hochzeitsgastkleid

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.10.2007, 22:59
katha katha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: hochzeitsgastkleid

hallo,

dein zweites kleid habe ich auch genäht... also ich denke ein bisschen stand braucht der stoff schon für die falten... oder du lässt die falten (und vielleicht auch den gürtel?)weg, das habe ich auch schon irgendwo gesehen (finds nur grad nicht...), dann könnte ich mir das schon vorstellen...:-)
lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2007, 23:05
katha katha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: hochzeitsgastkleid

ahh ich habs gefunden.... schau mal http://www.burdastyle.com/creation/show/645
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2007, 23:10
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: hochzeitsgastkleid

@hochexplosiv, das probekleid müsste ich noch massiv anpassen, da mir das oberteil trotz grosse 34 zu weit ist. ich habe es aus bettlaken genäht und der baumwollstoff hat ja etwas stand, so dass ich dir schon sage kann, dass es grundsätzlich ziemlich gut aussieht,

aber ich gebe katha recht man braucht dafür irgendwie dupionseide oder taft oder so, etwas, das halt ein bisschen stand hat. ich denke mit meiner weichfliessenden seide sieht das ein bisschen doof aus.

vielleicht kann dir katha ein bild schicken, ich denke, das ist für dein entscheidung besser als mein doch noch sehr unförmiges probekleid.

ich habe inzwischen übrigens diese kleid gefunden, das vielleicht geht.

http://www.voguepatterns.com/item/V8...esigner&page=1

was meint ihr dazu?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.10.2007, 10:10
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: hochzeitsgastkleid

Hallo Ihr Lieben,
Hallo Hochexplosiv,

ich sollte das Kleid letzten Winter für eine Ballettaufführung nähen. Die Größen der Mädels variierten von 34 bis 42, so dass ich in diesen beiden Größen je ein Probemodell genäht habe. Ich kann nur sagen, dass das Kleid in einer kleinen Größe super aussieht, aber in einer größeren Größe ist das elfenhafte verschwunden. Das geraffte Oberteil wirkt extrem ungünstig bei einer großen Oberweite, man sieht wirklich mächtig schwanger aus (oder eher so walkürenhaft). Nach der Anprobe entschieden sich die Mädels gegen das Modell.
Allerdings, wenn mir persönlich was gut gefällt, dann probiere ich es selber aus und entscheide danach. (Darum gebe ich so ungerne Tipps.) Ich bin gespannt, was du von dem Kleid hälst.

Liebe Grüsse Martina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.10.2007, 21:54
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: hochzeitsgastkleid

hallo max lau, also, ich denke das empirekleid ist wirklich nicht für grössere größen geeignet. ich sehe allerdings auch mit grösse 34 merkwürdig aus, denn ich bin nicht besonders gross, so dass es dann auch nicht wirklich gut aussehen würde.
ich denke ich werde mich so eher für das marlyn monroe kleid entscheiden.

@all, ich habe mir ein schnittmusterbuch gekauft und ich würde gern versuchen, den schnitt selbst zu machen. unten einen tellerrock und oben für das oberteil mit der raffung, da habe ich noch keine gute idee, wie ich das machen soll.

kann mir da jemand helfen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28452 seconds with 13 queries