Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2007, 11:22
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten

hallo,

na dann will ich mal: Mein erster WIP

ich habe eine Menge Reste und Muster von Nylonstoffen zu Hause und für ein Portemmonnaie genügen auch kleinste Schnippselchen...

Zuerst habe ich mal geguckt, was in 'mein' Portemonnaie reinpassen muss und ein Modell aus Papier geschnippelt und gefaltet. Damit hab ich dann den ersten Prototypen zugeschnitten und genäht - und viel getrennt
Da waren doch noch einige schwere Denkfehler im Projekt... das zweite Modell war schon etwas besser und nach dem dritten habe ich den Schnitt digitalisiert. Hier mein 'Versuchstrümmerhaufen':


Hier kommt das vierte Modell - immer noch nicht perfekt, aber schon brauchbarer als seine Vorgänger. So sieht es von innen aus:


und so, wenn es geschlossen ist von außen:



Der beschichtete Nylonstoff ist recht steif, hat eine glatte Rückseite und franselt an den Schnittkanten nicht aus. Diese speziellen Eigenschaften habe ich bei der Planung berücksichtigt, weshalb sich andere Stoffe vermutlich weniger gut eignen. Dünnes, festes Leder geht vielleicht, oder Stoff, der mit fester Vlieseline (H250) verstärkt wird. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Ich habe keine Einlage verwendet und neben den kleinen Stoffresten nur noch ein Stückchen Klettband gebraucht.
Genäht habe ich auf meiner alten, schnickschnacklosen Pfaff mit 80er Polyestergarn und einer 90er Microtexnadel.

Das erst mal zur Einstimmung, wer mitnähen möchte, kann hier schon mal den Schnitt runterladen:
Seite 1, Seite 2, Seite 3, Seite 4, Seite 5
ja, für so ein kleines Projekt sind das ganz schön viele Teile
morgen gehts dann weiter...

schönen Sonntag noch, Rosa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2007, 11:32
Benutzerbild von Cats
Cats Cats ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 15.003
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten

Hallo Rosa,
dass ist ja eine tolle Idee.
die Geldbörsen sehen supper aus.

Gruß Cats
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2007, 11:35
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten


super..... und schade, daß es erst morgen weitergeht....

Das "Mitnähen" könnte bei mir vermutlich am nicht vorhandenen Material scheitern - kann ja nicht jeder einen gleich Internetshop haben...

*freumichschon*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2007, 11:46
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten

Oooooh, klasse!!! Sowas wollte ich schon immer mal ausprobieren!! Schnitt hab ich gleich gespeichert und bin jetzt gespannt, wie es weiter geht.

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2007, 11:49
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: WIP :: Portemonnaie aus Nylonresten

Zitat:
Zitat von liederstern Beitrag anzeigen

Das "Mitnähen" könnte bei mir vermutlich am nicht vorhandenen Material scheitern
vielleicht findest Du im Keller noch ein paar Taschen/Beutel/Tornister, die Du schlachten könntest ?!

blutrünstige Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30233 seconds with 13 queries