Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


selbstgestepptes steppfutter und bewegungsfalte und weitere fragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.10.2007, 11:25
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: selbstgestepptes steppfutter und bewegungsfalte und weitere fragen

Hi Yasmin,
ich habe deine Dirty-Methode schon mal gemacht, (allerdings ein Mantel), würde das aber nicht mehr tun. Das Verhalten von "rauher" Watteline und "fludderigen" Futterstoff ist doch zu unterschiedlich, das war eine Menge Reiharbeit, damit es anständig saß. Ich würde nach der Methode von Gabi vorgehen, Teile großzügig usw.... das ist letzten Endes weniger Arbeit und sitzt besser. Vielleicht kannst Du Schnitteile zusammen legen um Dir einige Nähte zu ersparen. Die Watteline an den Nahträndern habe ich damals ausgezupft.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2007, 00:02
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: selbstgestepptes steppfutter und bewegungsfalte und weitere fragen

Zitat:
Zitat von yasmin Beitrag anzeigen
das hatte ich fast vermutet, aber sicher war ich mir nicht. danke!:
Hmmm. Ich hab dieselbe Frage (Bewegungsfalte oder nicht, es ging um dünnes Steppfutter) gestern einem ansonsten sehr kompetenten Mitarbeiter bei Alfatex gestellt, der meinte "eine kleine Bewegungsfalte würde ich auf jeden Fall einbauen".
Ich denke, bei deinem Baumwollfutter ist das fast noch wichtiger, das rutscht vermutlich eher weniger als das Steppfutter.

Weitere Erfahrungen dazu würden mich sehr interessieren, mein eigener Mantel (ebenfalls Cord) ist noch in der Planungsphase und die hängt momentan genau an der Futter-Frage.

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2007, 08:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: selbstgestepptes steppfutter und bewegungsfalte und weitere fragen

zu: kleine Bewegungsfalte einbauen
ich würde keine Steppfutter-/ Watteline FALTE einbauen, ich würde das Steppfutter wenig größer als das Außenteil zuschneiden, exakt anprobieren (ist Euch eh selbstverständlich ) und an den maßgeblichen Stellen (z.B. Halsausschnitt) leicht auf die notwendige Weite einhalten.

@ Yasmin
ausgehend von der gleichen Watteline wie bei Deinem Wintermantel: faß Futter und Watteline an den Schnittkanten per Overlock zusammen. Wenn Du dann die Nähte zusammengesteppt und auseinandergebügelt hast, geh mit einem breiten Stich (guck mal bei den "Zier"-stichen) ein Stückchen neben der Steppnaht drüber. Das hält die NZ flach, sieht gut aus und ist kein allzugroßer Mehraufwand.

Schönen Sonntag
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.10.2007, 10:14
Benutzerbild von martina66
martina66 martina66 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2005
Beiträge: 916
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: selbstgestepptes steppfutter und bewegungsfalte und weitere fragen

Hallo,
ich habe mir auch eine Jacke nach diesem Schnitt genäht. Der Oberstoff ist ein recht fester jeansähnlicher Stoff und gefüttert habe ich die Jacke mit einem dünnen Steppfutter. Ich habe das Steppfutter etwas größer zugeschnitten und keine Bewgungsfalte gemacht und das passt ganz gut.

LG, Martina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.10.2007, 19:00
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: selbstgestepptes steppfutter und bewegungsfalte und weitere fragen

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
zu: kleine Bewegungsfalte einbauen
ich würde keine Steppfutter-/ Watteline FALTE einbauen, ich würde das Steppfutter wenig größer als das Außenteil zuschneiden, exakt anprobieren (ist Euch eh selbstverständlich ) und an den maßgeblichen Stellen (z.B. Halsausschnitt) leicht auf die notwendige Weite einhalten.
Prima, dass die Frage noch als Einzel-Thema kam, in meinem Jacken-Thread kam ja keine aussagekräftige Antwort. Das mit dem Einhalten hatte ich mir auch überlegt - vielleicht ein kleines cm-chen oder so. Danke für die Bestätigung der Idee.

Eine weitere Überlegung war, das Futter "einfacher" zu machen. In einer Burda war eine Jacke drin, die bestand aus diversen Einzelteilen - das Futterrückenteil war dann ein Teil (mit Abnähern in Form gebracht). Das ist mir erst hinterher so richtig aufgefallen, aufs Vorderteil habe ich dabei nicht geachtet.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16704 seconds with 12 queries