Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Federbett zu schwer

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2007, 23:34
Benutzerbild von flohoneymoon
flohoneymoon flohoneymoon ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2007
Beiträge: 43
Downloads: 0
Uploads: 0
Federbett zu schwer

Hallo, wer hat mit folgendem Problem Erfahrung und kann mir helfen:

Ich habe sehr gute Daunendecken, keine Kassetten, sondern nur längs- und quergenähte Nähte in Abständen. Leider sind uns die Decken einfach zu schwer.

Macht es Sinn, dass ich die Decken an einer Stelle auftrenne und einfach Daunen entnehme und das Ganze dann wieder schließe? Mir graut vor dem Federnchaos! Oder ist es sinnvoller, das in einem Fachgeschäft machen zu lassen, damit die Daunen hinterher auch gut verteilt in der Decke sind und ich(VOR ALLEM) nicht stunden- und tagelang putzen muß.

Ich habe einen Theard zu diesem Thema gefunden, aber da ging es um's Teilen einer Decke. Da kann man die Federn ja in Schach halten. Aber in diesem Fall? Hat sich schon jemand an so ein Projekt gewagt?

Freue mich auf Tipps.

Grüße
flohoneymoon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2007, 23:41
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Federbett zu schwer

Hallo,

ich habe mich da noch nicht drangewagt, aber wenn ich daran denke, wie das "federt" wenn mal in einer Daunendecke ein Löchlein ist und man die schüttelt... mal abgesehen von den Hausstaubmilben, die ja in so einer Decke hause und die dann mit rausgeschüttelt werden...
Ich würde die Decke in ein Fachgeschäft geben. Da können die Daunen gleich gereinigt werden.
Mich wundert nur, dass Euch Daunendecken zu schwer sind, eigentlich sind Daunen total leicht und warm, je mehr Federn dabei sind, desto schwerer (und im Verhältnis zu ner reinen Daunendecke) weniger warm wird das ganze. Da wäre es fast eine Überlegung, sich beim großen schwedischen Möbelhaus ne neue Decke zu kaufen... ist vielleicht billiger und liefert ein besseres Ergebnis.

Viele Grüße,

Nadine

(die gleich mitm Hund runter geht und danach unter ihre dicke 2mx2m Daunendecke schlüpft )
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2007, 23:57
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Federbett zu schwer

Hallo,

mir war auch eine daunendecke zu schwer geworden, ich wollte unbedingt eine leichte, aber bitteschön sehr wärmende decke haben. So bin ich zu einer vierlochhohlfaserdecke gekommen. Die ist irre leicht, hat eine sommerdecke zum anknöpfen (brauche ich aber nicht), und die übergangsdecke ist das ganze jahr über im einsatz.
Eine daunendecke zu verändern, auf die idee war ich auch gekommen. Bin aber über die planung nicht hinausgekommen, weil praktische ansätze immer am vorhanden material gescheitert sind. Die decke unter die näma zu bekommen, ist dabei eines der schwierigsten themen. Also habe ich es gelassen (siehe oben )

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2007, 00:02
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.886
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Federbett zu schwer

meine Eltern hatten dies mal vor zig Jahren gemacht. Es war eine riesengroße Schweinerei.
Ich - als Kind - hatte meine Freude daran.

Habe vor einigen Jahren meine guten Betten zum Fachgeschäft gegeben.
Sie haben mir Federn raus genommen, das Bett abgesteppt. Und von den übrigen Federn wurden Kissen gemacht.
Ich würde das Fachgeschäft empfehlen.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2007, 00:08
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.652
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Federbett zu schwer

Zitat:
Zitat von flohoneymoon Beitrag anzeigen
Oder ist es sinnvoller, das in einem Fachgeschäft machen zu lassen, damit die Daunen hinterher auch gut verteilt in der Decke sind und ich(VOR ALLEM) nicht stunden- und tagelang putzen muß.
Ja.

Oder vielleicht einen anderen Deckentyp kaufen, der leichter ist. Wolle, Seide,...?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48724 seconds with 12 queries