Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Tragetuchstoff?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.05.2008, 11:36
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tragetuchstoff?

ich habe auch ein tragetuch von hoppediz, ich bin sehr zufrieden damit

ich kann dir empfehlen keines selbst zu machen, sondern eins zu kaufen.

für mich kam damals nur didymos und hoppediz in frage

die haben auch ganz viele verschiedene designs und wenn da wirklich keins dabei st, was dir gefällt, dann kauf dir doch ein helles und bemale es selbst. es gibt auch öko-textilfarben, die unbedenklich sind
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.05.2008, 21:59
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Tragetuchstoff?

Was spricht denn dann geben Chiara von Didymos? - das ist doch wirklich extra zum selbergestalten.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.05.2008, 22:26
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.530
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Tragetuchstoff?

Vielen Dank für Eure Meinungen.

dieses Chiara-Tuch ist ja noch ganz ok....

aber ich habe gesehen, dass Didymos auch Jacquard-Tücher hat. Und nun frage ich mich einfach, warum sollte das denn nicht mit einer schönen Jaquardseide gehen?

Das sieht erstens superklasse aus, denn da gibt es ja wunderschöne Farben und Muster und zweitens ist Seide ja schließlich das schönste Material das man auf der Haut tragen kann und wenn man Seide mal knotet, dann bekommt man das ja kaum noch auf....

Aber irgendwas muss dran sein, wenn jeder dazu rät sich ein solches Tuch besser fertig zu kaufen, so viele Leute die freiwillig Werbung dafür machen können die ja gar nicht bezahlen

Dennoch überlege ich mir, ob ich es nicht einfach ausprobiere, man braucht ja sowieso mehrere Tücher, erstens weil man verschiedene Längen braucht ( wenn man die kürzeste Bindevariante bevorzugen sollte wäre es ja sehr unpraktisch sich jedesmal Meterweise Stoff zusätzlich umwickeln zu müssen, ausserdem ist die Mama klein, der Papa aber sehr groß und die ja auch hin und wieder gewaschen werden müssen

Und falls es doch mit Baby nicht klappt, hab ich immer noch eine schöne Stola
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.05.2008, 22:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Tragetuchstoff?

Zitat:
Zitat von Sini Beitrag anzeigen
Und nun frage ich mich einfach, warum sollte das denn nicht mit einer schönen Jaquardseide gehen?:
Weil die Seidenfaser an sich nicht elastisch ist. Wolle könnte vermutlich eher gehen. Wobei man da wieder drauf achten müßte, daß es nicht zu elastisch wird.

Und dicke Seide geknotet... ist trotzdem rutschiger als Baumwolle.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.05.2008, 22:48
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Tragetuchstoff?

Liebe Sini;

die Jaquardwebung von Didymos ist schon sehr besonders - ich finde sie aber auch problematisch.
Für Anfänger sind meiner Meinung nach Jaquardtücher (ich spreche von richtigen Tragetüchern) nicht zu empfehlen - und bei schweren Kindern finde ich sie auch nicht mehr gut - sie stützen einfach nicht genug.

Ich bin ausgebildete Trageberaterin und bekomme von keinem der Firmen Geld - die Ausbildung habe ich selber finanziert - sie ist garantiert unabhängig.

Ich kann Dir wirklich nur von einem Versuch mit selber machen abraten.

Seide halte ich nicht für geeignet - selbst die Seidentücher von Didymos sehe ich etwas problematisch - sie geben sehr schnell nach und sind meiner Meinung nach für größere Kinder nicht so geeignet und ebenfalls eher etwas für Menschen mit Trageerfahrung und Wissen ums richtige Tragen.

Wie willst Du beurteilen ob dein selber gemachtes Tuch wirklich gut ist?
Soweit ich Dich verstanden habe hast Du keine Erfahrung und keinen Vergleich mit einem richtigen Tragetuch.

Es geht um den Rücken und um die Hüfte deines Kindes - willst Du hier wirklich ein Risiko eingehen?

Wenn Du es unbedingt versuchen willst, dann gehe damit bitte zu einer ausgebildeten und erfahrenen Trageberaterinn und lass diese ausprobieren und Dir auch zeigen, was für Bindeweisen für Dich, dein Kind und das Tuch geeignet sind.
Wenn Du möchtest, dann kann ich gerne nach einer Beraterinn in deiner Nähe schauen.

Aber ich muß es einfach nochmal loswerden: ich halte es für eine sehr schlechte Idee und kann davon nur ganz dringend und eindringlich abraten.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08646 seconds with 12 queries