Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schnittvorbereitung für Anfänger 1. Möglichkeit

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.10.2007, 11:26
Benutzerbild von firestones
firestones firestones ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittvorbereitung für Anfänger 1. Möglichkeit

Liebe Gabi, vielen Dank für diesen Wip!
Ich stehe oftmals ein bischen wie Ochs vorm Berg ob der vielen Zahlen ,Zeichen etc.
Danke dir dafür!
__________________
Liebe Grüße
Andrea


Unter hundert Menschen liebe ich nur einen,unter hundert Hunden neunundneunzig *Marie Ebner von Eschenbach*
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2007, 11:39
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvorbereitung für Anfänger 1. Möglichkeit

Das ist ja klasse!!!!
Bin gespannt, wie das weitergeht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.10.2007, 12:14
Benutzerbild von Zwergi275
Zwergi275 Zwergi275 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 82
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvorbereitung für Anfänger 1. Möglichkeit

Ich find das super das du das machst und bin dir super dankbar dafür denn ich bin ein blutiger Anfänger und über jede Hilfe dankbar
schon ganz gespannt bin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.10.2007, 12:33
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.912
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnittvorbereitung für Anfänger 1. Möglichkeit

Und weiter geht es.
Hab jetzt das erste Schnittteil( Vorderteil) ausgeradelt und ausgeschnitten.
Mit allen Paßzeichen, früher hab ich das nicht gemacht und mich gewundert, daß die Ärmel nie richtig passten.
Beim Ausradeln nicht so stark aufdücken bzw. einen nicht sooo weichen Untergrund wählen, sonst zerschneidet ihr den Schnittbogen.
Es gibt auch Rädchen mit feineren Zähne, aber ich hab füher auch immer am falschen Ende gespart.
Also, alles was auf den Bögen eingezeichnet ist macht auch Sinn, sonst könnten die Schnittmusterhersteller sich die Arbeit ja sparen.
Wie sagte jemand hier im Forum "Passzeichen sind deine Freunde"
Dann lege ich das ausgeschnittene Teil auf den Schnittbogen und vergleiche alle Passzeichen und sonstige Hilfen, und übertrage sie mit einem Buntstift, Marker o.ä, auf das Zeitungspapier.
Das sieht dann so aus, ich hab natürlich mal wieder den Ansatz der Tasche vergessen.
Kopiertes Teil.jpg
So macht man das jetzt mit allen Teilen.
Ich mache in der Anleitung hinter jedes kopierte Teil ein Häckchen, dann weiß ich wie weit ich bin.
Außerdem schreibe ich auf jedes Teil die Zeitschrift und das Modell drauf.
So im Prinzip war es das, wenn ihr wollt und ich vor meinem Urlaub in Deutschland noch Zeit habe, fange ich noch eine Wip für die obengennante Bluse an.
Ich hoffe meine Erklärungen waren einigermaßen verständlich und können einigen helfen. Eigentlich bin ich nicht so der Erklärer.
Vielleicht findet sich noch jemand der eine andere Methode zeigt.
Schönen Sonntag euch allen
Liebe Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.10.2007, 13:02
Benutzerbild von hochexplosiv
hochexplosiv hochexplosiv ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 272
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvorbereitung für Anfänger 1. Möglichkeit

Im Prinzip mache ich das auch so "altmodisch", weil es mich nix fürs Material kostet und ich immer alles dafür im Haus habe. Folie zum einmal benutzen und wegwerfen ist ja auch nicht unbedingt ressourcenfreundlich. Schön zu sehen, dass ich damit nicht alleine stehe. Legst du noch Kopierpapier dazwischen oder fährst du auch einfach nur die Lochmuster auf der Zeitung mit Stift nach? Manchmal muss man dabei ja doch sehr genau hinsehen. Ich suche mir immer extra solche Teile der Zeitungen raus, wo man die Rädchenspuren besser erkennen kann. Ganzseitige bunte Anzeigen zB. sind augenfreundlich. Trotzdem nehme ich mir oft vor, irgendwann endlich mal Kopierpapier anzuschaffen. Ich bin aber zu vergesslich und es geht ja eigentlich auch so. Dein Rat etwas unten drunter zu legen (bei mir alte Wachstuchdecke) bzw. die Zeitung vorher zu bügeln (Farbe fixieren) ist wirklich wichtig. Auch dafür bin ich leider oft zu vergesslich.. Dann muss ich wegen der durchgedrückten Druckerschwärze nachher den Boden schrubben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08916 seconds with 13 queries