Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


einfache Saumfrage

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2007, 09:53
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
einfache Saumfrage

Hallo Ihr Lieben,

Nachdem ich mich nun seit mehreren Wochen an meinem allerersten Kleid abmuehe, bin ich FAST fertig, hurra!

Jetzt fehlt nur noch der Saum, aber ich sitze irgendwie auf dem Schlauch. Naeht man da das Futter und das Oberkleid zusammen oder bleiben die unten getrennt? Ich habe leider kein gefuettertes Kaufkleid, an dem ich nachsehen koennte.

Mein erster Gedanke war, dass das zusammen muss, da das ja sauberer verarbeitet aussieht, und in der Anleitung steht, man muesse nicht versaeubern, da es gefuettert sei. Aber jetzt bin ich mir doch unsicher, denn so wie es jetzt ist fallt es schoen locker und ich denke, wenn ich es zusammennaehe, dann haengt es sicher "schwerer". (Es ist halt auch im geraden Fadenlauf geschnitten)
Wie ist das denn normalerweise?

Und dann faellt mir gerade noch ein: die NZ der Seiten und Mittelnaehte, auf wieviel cm. schneidet man die denn zurueck? Kann man auch mehr stehen lassen, um mal was rauszulassen (ich versuche doch, zuzunehmen), oder verwurschteln die sich nur? Im Moment sind sie ca. 1,5 cm breit.

Ueber Antworten wuerde ich mich sehr freuen.

Gruesse, Kerstin

PS
Die Suchfunktion hat mir bei dem Kleid manch guten Dienst erwiesen, aber bei dieser Saum Frage suche ich schon seit ein paar Tagen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2007, 10:01
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: einfache Saumfrage

Hallo Kerstin,

hast du denn mal den namen des schnittmusters? Da kann man sich besser einen reim auf die ganze sache machen.
Aber so prinzipiell sage ich, das ein kleidersaum nicht mit dem futter zusammengenäht wird. Denn wie du schon selbst festgestellt hast, ist der fall des kleides dann erheblich beeinträchtigt (natürlich auch hier mit ausnahmen). Das futter eines kleides sollte aber ein wenig kürzer als das kleid sein, damit dann nichts unter dem saum vorblitzt (es sei denn es ist beabsichtigt).
Ich würde also einen ganz normalen saum arbeiten (in kleid und futter) und fertig sein.
Die nähte ringsrum können schon so breit stehen bleiben. Wenn sie gut gebügelt sind, dann fällt da nichts weiter auf. Auch wenn dich viele um den grund dieser breiten nahtzugabe beneiden werden (ich natürlich nicht )

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2007, 10:14
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: einfache Saumfrage

Hallo Gabi,

danke fuer die schnelle Antwort.

Es ist der Schnitt von dem Kleid 123 aus der burda 05, 2007.

Ich beneide ja immer die Frauen, an denen ein bissl was dran ist .
Also die NZ werde ich dann nochmal drueberbuegeln und so lassen.

Gruss, Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07154 seconds with 12 queries