Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rock ohne Bund

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2007, 12:45
gundi2 gundi2 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.604
Downloads: 6
Uploads: 0
Rock ohne Bund

Hallo,

ich möchte einen Rock um mehrere Zentimeter kürzen, und zwar oben am Bund, weil er ein großes Karomuster hat und das sonst an einer weniger schönen Stelle unten abgeschnitten würde.
Der Rock hat im Moment einen "normalen" Bund. An dem habe ich ziemlich rumgepfuscht und möchte ihn deshalb nicht wieder nehmen, und ich habe nicht mehr genug Stoff, um darauseinen neuen Bund zu machen.

Ich habe deshalb überlegt, dass das eigentlich auch "ohne" Bund gehen müsste, d. h. ich setze Stoff hinter die obere Kante. So etwas bekäme ich aus den Resten evtl. noch zusammengestückelt, und zur Not könnte da ja auch eine andere Farbe rein.....
Aus den abgeschnittenen Teilen einen Formbund basteln möchte ich nicht, weil das auch wieder das Muster unterbrechen würde.
Wie gehe ich das am Geschicktesten an?
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2007, 13:05
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rock ohne Bund

Wie Du schon gesagt hast, nähe aus Deinen Resten einen Belag, der an der oberen Kante des Rockes verstürzt wird. Den Belag mit der Nahtzugabe unternähen, dann rutscht der nicht beim Tragen oben raus. Alternativ könntest Du auch mit einem Gummigurtband die obere Kante verstürzen. Als Verschluß innen ein Häkchen u. Öse annähen.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2007, 13:38
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.145
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Rock ohne Bund

hallo,
paßt denn der rock, wenn du oben einige zentimeter abgeschnitten hast noch in der taille? wenn nicht - ich denke, er wird zu weit sein - mußt du den rock zuerst anpassen. hat der rock ein futter?
gruß marion
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2007, 13:40
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 912
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rock ohne Bund

Hallo Gundi,

falls dein Rock gefüttert ist, kannst du die obere Kante einfach mit dem Futter verstürzen, das heißt Futter und Oberstoff rechts auf rechts an der oberen Kante aufeinandersteppen, dann das Futter nach innen wenden, gut bügeln und die obere Kante z.B. füßchenbreit mit farblich passendem Garn absteppen.
Wenn dein Rock nicht gefüttert ist, kannst du aus farblich passendem Futter Formstreifen zuschneiden, zusammennähen, an der unteren Kante versäubern und die obere Rockkante damit verstürzen.
Futterstoff trägt weniger auf als Wollstoff, daher bevorzuge ich diese Methode.

Gutes Gelingen wünscht dir
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2007, 13:55
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.718
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Rock ohne Bund

Zitat:
Zitat von garoa Beitrag anzeigen
paßt denn der rock, wenn du oben einige zentimeter abgeschnitten hast noch in der taille? wenn nicht - ich denke, er wird zu weit sein - mußt du den rock zuerst anpassen.
gruß marion
Hallo,

ich habe dieses Jahr Sommerröcke für meine Töchter genäht und zwar auf ausdrücklichen Wunsch ohne Bund. Weiter wollten sie, dass die Röcke eben nicht in der Taille sitzen, sondern eher nach unten an die Hüfte rutschen, eben "Hüftröcke" sind.

Verarbeitet habe ich die Röcke wie Brigitte, also mit Futter verstürzt und dann füßchenbreit abgesteppt.

Diese "Hüftröcke" haben den Charme, dass hierbei eine paar Pfunde hin oder her keine Rolle spielen, der Sitz des Rocks passt sich automatisch an .

Wenn Du damit leben kannst, dass der Rock ein Hüftrock wird, musst Du auch keine Anpassungen vornehmen.
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06806 seconds with 12 queries