Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Abgenommen und Nun???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.10.2007, 13:51
SuSa024 SuSa024 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Vogtland
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abgenommen und Nun???

Hallo,

boar.... Extra grosses Kompliment!!! Ich wäre schon mit der hälftigen Abnahme sehr zufrieden. Wie hast du das geschafft?

Ich kenne eine Kollegin die auch so ca. 30 Kg abgenommen hat, und sie hat damals sich komplett neu eingekleidet. 1. konnte sie die alten sachen nicht mehr sehen und leiden und 2. wenn sie es sich hat ändern lassen hat sie sich darin nicht wohlgefühlt - hat sie zu sehr an die alten zeiten erinnert.

Ihre Mutter ist Schneiderin und die hatte ihr auch aus den zuweiten Shirts etc. viele neue gemixt bzw. einfach nen neuen Schnitt augelegt.

Bei Hosen stell ich mir das schwierig vor, aber wenn ich mich recht erinnere, hat meine kollegin aus einer alten zu weiten stretch-jeans eine 7/8 Hose gebastet. Sie hatte den bund abgetrennt, RV raus..... aber an weitere Details kann ich mich nicht erinnern

hast du schon mal probiert, einen jetzt passenden hosenschnitt auf die zu grossen Hosen aufzulegen?

sorry, für den langen text, der auch nicht gerade hilfreich war....
__________________
Liebe Grüsse von Stefanie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.10.2007, 13:59
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abgenommen und Nun???

Hallo und herzlichen Glückwunsch zur tollen Abnahme!!!

Gib ja die grossen Sachen aus dem Haus - wenn man nichts grosses mehr im Schrank hat, kann man auch nirgends wieder reinwachsen !!! Wenn´s kneift, hat man nur noch zwei Möglichkeiten: die Bremse ziehen oder mit schlechtem Gewissen neue Sachen kaufen/nähen. Und letzteres überlegt man sich, glaub´mir

Spreche da aus eigener Erfahrung . Bei mir waren es zwar nur zwei Kleidergrössen, aber trotzdem. Shirts habe ich einfach an den Seiten verkleinert und meine guten Sachen, die noch aktuell waren, habe ich für vergleichbar kleines Geld bei einem Schneider ändern lassen. Die sassen danach besser als vorher - wie Masskonfektion. Erkundige Dich einfach mal.

Und viel, viel Glück und Erfolg beim Gewichthalten. Du schaffst das! Ich halte mein neues Gewicht auch schon seit über zwei Jahren.
__________________
Liebe Grüsse

Claudia

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2007, 16:36
Foxi Foxi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abgenommen und Nun???

Zitat:
Zitat von Claudia S. Beitrag anzeigen
Hallo und herzlichen Glückwunsch zur tollen Abnahme!!!

Gib ja die grossen Sachen aus dem Haus - wenn man nichts grosses mehr im Schrank hat, kann man auch nirgends wieder reinwachsen !!! Wenn´s kneift, hat man nur noch zwei Möglichkeiten: die Bremse ziehen oder mit schlechtem Gewissen neue Sachen kaufen/nähen. Und letzteres überlegt man sich, glaub´mir

Spreche da aus eigener Erfahrung . Bei mir waren es zwar nur zwei Kleidergrössen, aber trotzdem. Shirts habe ich einfach an den Seiten verkleinert und meine guten Sachen, die noch aktuell waren, habe ich für vergleichbar kleines Geld bei einem Schneider ändern lassen. Die sassen danach besser als vorher - wie Masskonfektion. Erkundige Dich einfach mal.

Und viel, viel Glück und Erfolg beim Gewichthalten. Du schaffst das! Ich halte mein neues Gewicht auch schon seit über zwei Jahren.
Hallo, ich kann Claudia nur voll und ganz zustimmen. Wenn du die zu großen Sachen im Kleiderschrank versteckst, hast du immer eine Ausrede für dich. Nämlich: Du brauchst ja keine neuen Sachen kaufen, du hast ja noch genügend zum Anziehen. Das ist nicht besonders gut für die Motivation und von daher empfehle ich meinen Teilnehmern immer, die alten Sachen ändern zu lassen oder zu entsorgen.

Zitat:
Zitat von MamaDuck Beitrag anzeigen
Trotzdem würde ich die großen Sachen vielleicht doch lieber behalten (in die hinterste Ecke packen) und neue Sachen nähen / Kaufen... Ich bin bisher von jeder Gewichtsabnahme (gut, nur meist so 5 kg, also 1 Größe) wieder zu meiner alten Größe bzw. noch mehr gekommen... ich denke, das Abnehmen ist ja meist nicht das Problem...sondern das anschließende Gewicht halten...
Das Gewicht zu halten ist in jedem Fall viel schwerer als abnehmen und vielleicht würde es helfen, die zu großen Sachen zu ändern?
__________________
Viele Grüße
Foxi

Foxis Plauderecke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.10.2007, 17:06
Brigitte aus dem Süden Brigitte aus dem Süden ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Ort: hier
Beiträge: 787
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Abgenommen und Nun???

Grüß Dich Dago,
also ich kann mir Deine Situation sehr gut vorstellen, da ich in derselben Lage war/bin. Vor einem Jahr habe ich, allerdings viel langsamer als Du, auch 20 kg abgenommen und halte natürlich mein Gewicht. Passen tut gar nichts mehr, nicht mal die Unterwäsche! Trennen - auf diese Idee kam ich auch. Doch man stellt ganz rasch fest, dass man nicht einfach aus einem größeren Kleidungsstück ein kleineres machen kann. Einmal stimmen die Proportionen nicht mehr und zum anderen sitzt ein Armausschnitt in Größe 38 wo ganz anders als z. B. bei Größe 44, bei Hosen ist es ähnlich. Bloß seitlich oder hinten etwas wegnehmen geht schon, bloß wie willst Du das bei den Taschen machen? Von einer guten Passform kann man bei dieser Vorgehensweise allerdings nicht mehr sprechen. Aus einer Walkloden-Jacke konnte ich gerademal eine hübsche kleine Weste zaubern. Auch ich habe Berge von sehr guter Kleidung auf Lager, die ich so nach und nach an Leute verschenke, denen meine ehemalige Größe passt. So nähe ich mir viel lieber neue Kleidungsstücke. Es ist auch so, dass ich jetzt ein ganz anderer Typ bin. Ich trage deshalb andere Farben, andere Schnitte und auch eine andere Frisur. Macht richtig Spaß. Grüßchen von Brigitte
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2007, 17:13
Benutzerbild von dago2812
dago2812 dago2812 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Oldenburg in Oldenburg
Beiträge: 14.881
Blog-Einträge: 25
Downloads: 13
Uploads: 1
AW: Abgenommen und Nun???

Hallo, erst mal ganz lieben Dank an alle.

Ich habe heute einige Sachen die mir wirklich zu groß waren in den Kleidersack gesteckt.

Zwei von meinen Jeans werde ich kleiner machen. Na ja, Shirts und Blusen werde ich mir doch eher neu nähen oder neu kaufen. Mit weiten Pullovern und Shirts ist man ja doch lange genug rumgelaufen.
Habe heute von meiner Mutter einen schwarz/weißen Hosenanzug ( Gr.40) geschenkt bekommen und er passt wie angossen. Sie hatte den Anzug im Frühjahr gekauft und hat ihn aber garnicht angezogen. Ich hatte Glück das ich den Anzug noch nicht geändert habe, ihr müßt wissen, meine Mutter ist nur 1.50m groß. Das einzige was ich nicht leiden mag sind die großen weißen Knöpfe.

Wenn es klappt möchte ich noch ca. 10 kg abnehmen. Drückt die Daumen
__________________
Gruß Dago2812
(sie liebt Frösche)

"Wer sich das Zeug am Leibe flickt, der hat den ganzen Tag kein Glück."


:buegeln: :schneider: :
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09035 seconds with 12 queries