Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Paspeltasche versaut--Hilfe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.10.2007, 00:50
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Paspeltasche versaut--Hilfe

Zitat:
Zitat von gabi die erste Beitrag anzeigen
Hallo und kopf hoch,

so wie ich das sehe, hast du nicht die anleitung für die tasche genommen, sondern die für paspelknopflöcher!!
Hast du mal eine anleitung irgendwo für die taschen? Dann kannst du ja richtig weitermachen. So hier erklären - vielleicht ist in den anleitungen von Anne irgendwo die paspeltasche mit drin? Nein, hab gerade nachgesehen. Also mußt du wohl in deinen fundus sehen.

Guck mal und frag nochmal, wenn was nicht läuft

Viele grüße
Gabi
Ne ne, das war die Anleitung vom Schnitt
Hab sie auch verstanden, nur das Ergebnis war Mist.

Zitat:
Zitat von Walküre Beitrag anzeigen
Hallo,

sei jetzt nicht sauer, aber Du hättest das ja vorher mal an einem Stoffrest üben können (Ich sprech aus Erfahrung!)

Eine tolle Anleitung ist in dem Burda-Nähschule-Buch. Also ich hatte auch Horror davor, aber wollte unbedingt diese Taschen, nicht mit Reißverschluss aber mit Klappe. Beim ersten Mal hab ich es voll versaut (hab ja nicht permanent in die Anleitung gesehen, sondern dachte, "Ja, das müsste jetzt..."). Ich hab richtig genäht, nur viel zuweit eingeschnitten. Nun kann ich es aber und finde das nicht mehr schlimm, man muss nur sehr präziese arbeiten.

Wenn Du neuen Stoff für die Paspel/Tasche hast, kannst Du ja das eingeschnittene mit Hexenstich heften und so tun, als wär nix gewesen und einfach von vorn anfangen.

Also Kopf hoch!
Klar vorher testen wäre sicher klüger gewesen.

Meine Probleme waren:

1. Schrägband, totaler Quatsch verzieht sich nur und ist viel zu schmal
2. Stoff der dick und schwer zu nähen ist, daher auch dicke NZ

Lösung:
Ähnlicher Stoff besorgt, mit dünnem Vlies stabilisiert, Paspeln selbst geschnitten. BREIT genug.Und etwas länger. Knapp hinter die alten gesteppt (Da die ja noch zugeheftet waren ) Alte entfernt. RV rein.

Mit dem Ergebnis kann ich leben.
Hier:

tasche2.jpg

Hab übrigens inzw. 3 Nähbücher und diverse Hefte. Aber dort wird natürlich immer an dünneren Materialien gearbeitet und erklärt.

Nun kommen Kragen und RV. Den Kampf gewinne ich auch noch
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.10.2007, 09:31
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Paspeltasche versaut--Hilfe

Super gerettet!!

Viel Glück beim Kragen!


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.10.2007, 23:17
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Paspeltasche versaut--Hilfe

Zitat:
Zitat von ulli-lulli Beitrag anzeigen
Hab in der doofen NeueMode-Anleitung was von doppelt gefalztem Schrägband gelesen und fertiges genommen.

Du hast die Taschen ja nun schon gerettet, aber mich würde doch interessieren, ob da wirklich in der Anleitung stand man solle "doppelt gefalztes Schrägband nehmen"

In meinen Nähkursen habe ich auch schon mal Teilnehmer, die an Anleitungen verzweifeln, weil nur ein einziger Ausdruck oder Fachbegriff falsch von ihnen interpretiert wurde.
Da interesiert es mich sehr, welche Ausdrücke evtl. dafür anfällig sind.


Louise
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.10.2007, 00:04
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.186
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Paspeltasche versaut--Hilfe

Also ich finde, diese Rettung kann sich dem Foto nach geurteilt echt sehen lassen.
Ich falle auch gerne mal auf sowas rein, wo man hinterher denkt, das hättest du mal besser vorher ausprobieren sollen - also, du bist nicht allein.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.10.2007, 02:20
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Paspeltasche versaut--Hilfe

Hallo Louise,

Zitat:
Zitat von Louise Beitrag anzeigen

In meinen Nähkursen habe ich auch schon mal Teilnehmer, die an Anleitungen verzweifeln, weil nur ein einziger Ausdruck oder Fachbegriff falsch von ihnen interpretiert wurde.
Da interesiert es mich sehr, welche Ausdrücke evtl. dafür anfällig sind.


Louise
Ähm, hier die Anleitung, guck
P1000007.jpg

Hab sie jetzt in die Ecke geschmissen und mache ohne weiter.

Wäre doch gelacht
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09215 seconds with 13 queries