Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Baumwollvlies von Freudenberg - wie dicht quilten?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.2007, 11:51
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Baumwollvlies von Freudenberg - wie dicht quilten?

Hallo ihr Lieben!

Meine Mutter hat sich mit meiner Hilfe eine Patchwork-Tagesdecke genäht, die aus 30x30 cm großen Quadraten besteht. Die Quadrate sind durch 5 cm breite Stoffstreifen getrennt. Als Einlage habe ich ihr jetzt nach dem Grifftest in meiner Vliessammlung von Freudenberg das Volumenvlies 275 empfohlen, weil es von der Dicke her sehr schön ist und breit liegt.

Die Frage, die jetzt noch zu klären übrigbleibt ist - wie dicht muss das gequiltet werden? Da die Decke sehr groß wird (250 cm auf 270 cm) hatte meine Mutter eigentlich geplant, nur jeweils die Quadrate abzusteppen und evtl. den Rand nochmal mit Wellenlinie zu quilten. Reicht das nach Eurer Erfahrung für diese Einlage? Oder sollte sie dichter quilten? Das Ganze ist ihr erster Quilt und ich möchte nicht, dass sie die Sinnkrise bekommt, weil sie Quiltlinien im Abstand von 2 cm legen muss.

Lieben Dank für Eure Meinung!
Saskia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2007, 12:34
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baumwollvlies von Freudenberg - wie dicht quilten?

Also da die Quadrate 30 cm groß sind, würde ich schon eher dazu raten, etwas dichter zu quilten, damit die Lagen (auch innerhalb der Quadrate) einigermaßen verbunden sind. Wie wäre es denn, wenn sie statt nur die Quadrate zu umquilten, lieber in jedes Quadrat in die Mitte ein schönes Motiv macht? Muss ja nichts superkompliziertes sein, vielleicht eine einfach Blume oder so etwas ähnliches.

Viele liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2007, 12:51
Benutzerbild von HeXeSaSa
HeXeSaSa HeXeSaSa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Knusperhäuschen nähe WOB
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Baumwollvlies von Freudenberg - wie dicht quilten?

hi
ich finde das auch ein bissel groß ..könnte mir aber vorstellen wenns einfach sein soll das die mitte diagonal X nochmal gequiltet werden könnte.
sieht sicher auch hübsch aus. und ist nicht schwierig.
__________________
--------------
Wäre der Instinkt nicht unsicher, so wäre er dem Verstand überlegen
aktuell alle Blumen zusammen genäht !!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.10.2007, 13:08
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.119
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Baumwollvlies von Freudenberg - wie dicht quilten?

Hi,
ich find ihn gerade für ein Erstlingswerk in der Hinsicht auch sehr groß, weil ich auch denke, in den Quadraten sollten mindestens noch die Diagonalen gequiltet werden.
Für mein Empfinden schreit er geradezu nach einer Longarm
Da gibts ja inzwischen in jeder Region welche, Preise nach Muster/Art gestaffelt.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.10.2007, 14:18
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.626
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Baumwollvlies von Freudenberg - wie dicht quilten?

Die Quiltbücher die ich in letzter Zeit in den Fingern hatte (nein, ich quilte nicht, nein, nein, nein... ) empfehlen für Baumwollvlies generell dichteres quilten als für Polyestervlies, meist so Abstände um die (umgerechnet) zehn Zentimeter, zwanzig Zentimeter sollte nicht überschritten werden.

Generell machen engere Quiltabstände den Quilt wohl widerstandfähiger, das Top geht nicht so leicht kaputt, wenn es besfestigt ist und sich nicht gegen die Unterlage verschieben kann.

Soweit die Theorie. Praxis kann ich keine beitragen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15578 seconds with 12 queries