Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


ehe ich mich ins Ungewisse stürtze *Fee*

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.2007, 09:35
Benutzerbild von schlemmerzunge
schlemmerzunge schlemmerzunge ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 116
Downloads: 0
Uploads: 0
ehe ich mich ins Ungewisse stürtze *Fee*

Muss ich Euch noch mal löchern und meine Fragen zum Mantel "Fee" v. Farbenmix los werden.

Ich nähe ja erst seit paar Monaten und tue mich immer etwas schwer mit den Begriffen.

In der Beschreibung steht:
Teilungsnähte schließen und von außen knappkantig absteppen.

Das verstehe ich soweit. ABER was für einen Stich nehme ich zum absteppen? Und versteh ich das richtig ich nähe auf rechts, also auf der "guten" Seite eine "Naht" über die Naht?

Und noch eine Frage:

Muss ich die Aussenjacke etwas größer nähen als die Innenjacke? Innenjacke ist aus Fleec? Nicht das die Innenjacke dann nicht in die Aussenjacke passt, wenn beide gleich genäht sind!?

Und noch was verstehe ich nicht so ganz:

3 Zentimeter vor dem Ansatz des Kapuzenbündchens beginnend den Mantel rundherum schmalkantig absteppen.
Beide Jacken sind jetzt schon verbunden. Ich verstehe nicht so ganz wo ich lang nähen soll und ob links oder rechts und mit welchem Stich?

ich hoffe mich haut hier keiner für meine Fragen!?

Ich bin dann auch gerne bereit euch das Ergbnis zu zeigen - sollte es denn eines noch in diesem Leben geben.....

Danke schon mal fürs Erklären!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2007, 10:26
Benutzerbild von Morgenröte
Morgenröte Morgenröte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: MKK
Beiträge: 406
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ehe ich mich ins Ungewisse stürtze *Fee*

Nähe ja auch noch nicht so lange, aber ich versuche mal zu erklären.

http://hobbyschneiderin24.net/portal...5&limit=recent da siehst du auch eine Teilungsnaht von vorne die knappkantig abgesteppt wurde. Ok so knappkantig habe ich es nicht gemacht, eher Füsschenbreit, wie bei einer Jeansjacke. Du nähst von oben die Nahtzugabe unten fest.

Die Innenjacke habe ich genauso groß gemacht und es paat gut. Einzig den Saum unten ein wenig kürzer.

>3 Zentimeter vor dem Ansatz des Kapuzenbündchens beginnend den Mantel rundherum schmalkantig absteppen.< Die Aussenkante der Jacke einmal rundherum abnähen, mit ausnahme der Kaputze.

Hm, hilft dir das jetzt?
__________________
Liebe Grüße
Morgenröte

Auch bei mir wird geblogt http://sewbysaw.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2007, 11:05
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ehe ich mich ins Ungewisse stürtze *Fee*

Nur kurz , weil von der Arbeit aus:

Du nähst die Teilungsnaht ganz normal zu und bügelst die versäuberte Naht nach innen. Danach steppst Du mit einem ganz normalen Gradstich an der Außennahtstelle vorbei ( über die versäuberte Kante, die innen liegt).

Wenn Du eine verstellbare Nadelposition hast, geht das ganz leicht sehr knappkantig und gerade, wenn du das Füßchen direkt an der Außennaht vorbei führst. Ich hoffe, man versteht mich
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.10.2007, 12:48
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ehe ich mich ins Ungewisse stürtze *Fee*

Noch ergänzend ein Tipp, den ich selber hier im Forum bekommen habe:

Das hintere Mittelteil würde ich beim Futter einen cm vom Bruch wegschieben und dann zuschneiden. Dann hast Du eine Bequemlichkeitszugabe und das Futter spannt nicht im Mantel.

Viel Erfolg und Spaß beim Nähen!
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11096 seconds with 12 queries