Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Einlage wirklich nötig?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.10.2007, 21:22
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.461
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Einlage wirklich nötig?

Hallo,

welche Einlage nimmt man denn am besten? Es gibt doch diese dünnen Vlieslinestreifen am lfd. Meter.

Sollte man diese Verstärkung auch unten am Saumabschluss machen um Ausleiern und Wellenbildung zu verhindern?

Ich habe bisher leider keine Shirts genäht, weil ich immer Probleme mit welligen Säumen hatte. Jetzt habe ich eine Overlock und hoffe damit besser Shirtstoffe nähen zu können.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.10.2007, 22:12
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.894
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Einlage wirklich nötig?

Am Saum besser nicht, der muss sich ja dehnen können, damit du reinkommst. Zumindest bei Pseudowicklung.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.10.2007, 16:31
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.461
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Einlage wirklich nötig?

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich mir mal Soluvlies gekauft. Bisher habe ich es aber noch nicht benutzt.

Ist Soluvlies das gleiche wie Wondertape?

Ich habe zwar auch kein Wondertape, aber schon viel positives davon gelesen.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.10.2007, 22:29
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einlage wirklich nötig?

Hallo,

@anikarec: Ich habe mir kürzlich aus einer Burda ein "Pseudowickeldingens" genäht, das eine Brustteil ist mit dem Rumpfteil fest verbunden, das überlappende ist ab der Mitte "freischwebend" und wird auf der Seite mit einem Bindeband, das sein Gegenstück in der Seitennaht findet, hübsch verknotet. Es war Vorgabe, den gesamten Ausschnitt mit Einlage zu verstärken. Das habe ich getan. Resultat: fürchterlich steif und unbequem, gerade noch knapp tragbar, wenn millimetergenau angezogen. Beim zweiten Versuch (die Kleidversion) habe ich das dann weggelassen und ein viel besseres Ergebnis erzielt. Ich habe eine eher kleine Brust, vielleicht liegt es daran.

@stoffmaus: soluvlies ist ein wasserlösliches Vlies (Rollenware, man schneidet sich selber die gewünschte Form), das man mitfassen kann (zb. um Wellen zu vermeiden beim Saum stecken dazwischen/darüber/darunter stecken) und dass sich auswaschen lässt. Wondertape ist ebenfalls auswaschbar, musst Du Dir aber eher wie ein schmales Tesaband vorstellen - es sichert heikle Stellen ganz toll, hat aber im Verhältnis zu Soluvlies einen entsprechend teuren Preis.

Einen schönen Abend wünscht
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.

Geändert von Septime (08.10.2007 um 22:30 Uhr) Grund: sreipvähler
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07699 seconds with 12 queries