Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Oktober 2007


Oktober 2007
Jacken und Mäntel


Jacke Blanca von Brit Mallmann

Oktober 2007


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.10.2007, 23:28
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke Blanca von Brit Mallmann

Hallo Beate,
puhh sorry, nach 2 Messetagen war jetzt erstmal ein ausgiebiges Bad angesagt.
Dann eile ich dir nun mal zur Hilfe, damit die Blanca ausgeführt werden kann .

Also ich habe beim zuschneiden vom Mantel festgestellt, das der Wollstoff leicht ausfranst. Da ich in punkto Wollstoffe keine Erfahrungen habe, weiß ich nicht ob das normal ist. Wenn man ihn waagerecht zum Fadenlauf schneide franst er nicht aus, mit Fadenlauf franst er aus. Mit Rollsaum bricht er leicht aus - franst aber nicht. Es sieht ein wenig nach Used-Look aus (schreibt man das so?). Die Riegel für die Knöpfe würde ich auf jedenfall mit kleinem Zick-Zack versäubern.

So jetzt aber zum Kragen und dem Rest.
Ich hätte wegen der dicke des Stoffes den Besatz weggelassen. Du verstärkst die Knopfstellen ja mit den Riegeln, sonst wird die Jacke ab Besatz zu dick und du trägst sie vor dem Busen her. Wenn du verstehst was ich meine.
Den Kragen von innen nähen (rot = Mantelseite trifft grau = Kragenseite), dann den Kragen einfach nach außen umschlagen. Da der Stoff sehr fest ist, die Kanten einfach von außen noch mal schmal absteppen, so dass sie an der Jacke anliegen.

Ich hoffe ich konnte heute noch einigermaßen verständlich erklären.
Falls nicht ich bin ja öfters online

Liebe Grüße
Brit

P.S.: Wo ich dein Foto sehe, weiß ich was ich vergessen habe zu kaufen, die Knöpfe wollte ich mir doch auch noch kaufen
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2007, 23:47
Benutzerbild von Palme23
Palme23 Palme23 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 432
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke Blanca von Brit Mallmann

Hallo Brit,

vielen Dank für deine Antwort! *Freu*, jetzt blicke ich schon viiieel besser durch!
Den Stoff habe ich noch nicht zugeschnitten. Ich wollte erst deine Meinung dazu abwarten (hat sich gelohnt!).
Der Stoff hat eine Strichrichtung und ich kann mir momenan nicht vorstellen, ihn anders zuzuschneiden. Muss ich mir morgen bei Tageslicht ansehen.

Deine Kragentechnik habe ich verstanden. Klingt alles ganz einfach.

.....Hm, wenn der Stoff tatsächlich so ausfranst, wie du sagst, sollte ich die Kanten wohl besser mit Band einfassen, anstatt wellig zu schneiden. Es gibt doch dickeres Einfassband für solche Angelegenheiten, wenn ich mich nicht irre. Vielleicht in dunkelgrau?
Oder ich schneide die Kanten gerade und umsticke sie....
Darüber muss ich erstmal nachdenken.....

Gruß,
Palme23
__________________


Gruß,
Palme23
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.10.2007, 23:54
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke Blanca von Brit Mallmann

Zitat:
Oder ich schneide die Kanten gerade und umsticke sie....
hast du evtl. eine Overlock bei der du die Stichbreite und Länge verstellen kannst? Dann stelle mal die schmalste Breite und eine Länge von 1,5mm ein und teste mal wie dir das gefallen würde, anstatt Wellensaum eine Ovinaht nach außen zu nehmen.
Mit dem ausfransten, würde ich mal ein Stück abschneiden und in eine morgen vielbenutzte Tasche tun ... je nach dem wie er Abends ausschaut, weißt du ob es wirklich nur die Kanten bleiben oder nicht.

Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.10.2007, 00:05
Benutzerbild von Karina
Karina Karina ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2002
Ort: Rheinberg/Niederrhein
Beiträge: 14.927
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jacke Blanca von Brit Mallmann

Zitat:
Zitat von Eileena Beitrag anzeigen
So jetzt aber zum Kragen und dem Rest.
Ich hätte wegen der dicke des Stoffes den Besatz weggelassen. Du verstärkst die Knopfstellen ja mit den Riegeln, sonst wird die Jacke ab Besatz zu dick und du trägst sie vor dem Busen her. Wenn du verstehst was ich meine.
Den Kragen von innen nähen (rot = Mantelseite trifft grau = Kragenseite), dann den Kragen einfach nach außen umschlagen. Da der Stoff sehr fest ist, die Kanten einfach von außen noch mal schmal absteppen, so dass sie an der Jacke anliegen.

Ich hoffe ich konnte heute noch einigermaßen verständlich erklären.
Falls nicht ich bin ja öfters online

Liebe Grüße
Brit
Hallo Brit,
ich habs noch nicht gefrafft
Ich hab ja den selben Stoff gekauft (wie Du weißt) und mir einen ähnlichen Schnitt aus der KnipXL ausgesucht. Aktuelle KnipXL Seite 16.

Meinst Du ich soll den Kragen jetzt nur 1-fach nähen?
Oder doch doppeln und nur den Besatz wo die Knopflöcher sind weglassen?

Ich dachte entweder den Kragen nur 1-fach nähen und nach außen umklappen damit das rot sichtbar ist (und evt. mit der Overlock versäubern, meine hat ja den Wavestich), oder Kragen doppeln aber trotzdem so das er außen rot ist. Dann die Kanten knappkantig absteppen.

Ich hab irgendwie auch ein Brett vorm Kopp.
__________________
Viele Grüße

Karina

Blog der Ruhrpott-Schneiderinnen Nähtreffen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.10.2007, 13:15
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke Blanca von Brit Mallmann

Hallo Beate,
war doch blöd gestern noch zu antworten ... hatte nämlich auch eine Gartenlaube vor dem Kopf.

Also der Kragen wird von innen angesteckt und von außen genäht. Das Ganz wird Rot auf Rot gesteckt und dann wie beschrieben nach außen umschlagen. Jetzt müsste Rot außen liegen. Es sei denn du möchtest die Kragennaht lieber nach innen haben, wobei der Kragen dann nicht ganz so schön fällt.

Ja mit den Seiten da durfte ich auch des öfteren trennen

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07830 seconds with 13 queries