Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.10.2007, 19:10
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen

Birka, ich glaube du hast recht.

Ich nähe meine Taschen immer ganz einfach an, eben so wie oben beschrieben, mit deiner Beschreibung ist mir das verstürzen (oder man könnte ja auch sagen umstülpen ) klar geworden.
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.10.2007, 12:06
marion_cs marion_cs ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen

Puh, mit soviel Feedback hätte ich gar nicht gerechnet.
Ihr seid echt toll!

Ich werde einfach mal alle eure Beiträge ausdrucken (bzw. angucken) und das nochmal ganz in Ruhe probieren.
(Ich traue mich kaumm zu sagen, dass ich kein Schnittmuster für die Tasche habe; aber eine einfache viereckige Tasche mit Naht- und Besatzzugabe kann ja eigentlich nicht so schwer sein.)

In jedem Fall habe ich wieder Lust bekommen, das Thema nochmal anzugehen.
Und da es ja eh nur eine Ich-bin-schwanger-und-mache-Yoga-zu-Hause-wo-mich-keiner-sieht - Hose ist, habe ich auch nichts zu verlieren (der Nahtauftrenner ist eh schon mein bester Freund geworden).

vielen Dank euch allen !
Falls ich doch noch Probleme haben sollte, melde ich mich wieder.
Marion
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.10.2007, 16:06
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen

Zitat:
Zitat von marion_cs Beitrag anzeigen
aber eine einfache viereckige Tasche mit Naht- und Besatzzugabe kann ja eigentlich nicht so schwer sein.
Stimmt und manchmal braucht frau auch kein Schnitttmuster.
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2007, 16:25
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen

Hallo Marion,
jetzt gebe ich meinen Senf auch noch dazu und komplettiere das Chaos
Zitat:
Zitat von marion_cs
....Die Tasche wird rundum mit Nahtzugaben zugeschnitten. An der Eingriffkante kann auch eine breitere Zugabe, der BESATZ, schon am Schnittteil zugegeben sein. (...)
Taschen rundum versäubern. Die Zugabe bzw. den Besatz der Eingriffkante nach innen umheften. Kante bügeln, evtl. absteppen. Dann die Zugaben der restlichen Kanten nach innen umheften. Bügeln. ...
Diese Vorgehensweise kannst Du Dir z.B. auch im Virtuellen Nähstudie von Husqvarna als kleine Animation anschauen
http://www.husqvarnaviking.com/de/6166.htm
Unter "Nähtechniken" => "Taschen" findet sich die "Aufgesetzte Tasche"
Zitat:
Zitat von marion_cs
....Wenn am Tascheneingriff ein breiter Besatz angeschnitten ist (?), können die seitlichen Taschenkanten in Besatzbreite verstürzt werden (??). Dazu den Besatz nach außen wenden, seitliche Kanten auf die Tasche steppen (???). Zugaben an den Ecken schräg abschneiden. Besatz nach innen wenden, Kanten heften, fortlaufend die Zugaben der restlichen Taschenkanten nach innen umheften (????). Bügeln.
Diese Verarbeitung unterscheidet sich ein bisschen von der oben beschriebenen.
Dazu faltest Du den Besatz nicht auf die linke Seite des Stoffes sondern zuerst mal auf die rechte. Dann wird die Nahtzugabe am Besatz nach aussen umgeschlagen (die Stofflagen sehen seitlich dann an der Stelle aus wie ein z_)
Danach steppst Du die Seiten im Bereich des Besatzes zu, kappst die Ecken und wendest den Besatz dann wieder auf rechts - der Besatz ist verstürzt.
Blöd zu erklären - ich hoffe Du wurdest trotzdem ein bisschen schlau aus meine getipse
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.10.2007, 19:01
marion_cs marion_cs ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen

Zitat:
Diese Verarbeitung unterscheidet sich ein bisschen von der oben beschriebenen.
Das war der entscheidende Satz!
Das ist soooooooo blöd, wenn in einem Anfängerbuch verschiedene Verfahren beschrieben werden, aber nicht klar ist, wo das eine aufhört und das nächste anfängt.

Ich habe jetzt also einfach den Besatz nach innen umgeklappt und abgesteppt.
Dann die übrigen drei Seiten mit den Nahtzugaben nach innen gebügelt und diese an die Hose genäht.
Sieht einigermaßen ok aus.
Ecken abschnibbeln mache ich dann beim nächsten Mal.



Vielen Dank nochmal!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06996 seconds with 12 queries