Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jetzt geht es los aber wie

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2005, 21:55
Tinschen26 Tinschen26 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 38
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Jetzt geht es los aber wie

So hallo an alle.

Also nun habe ich mir mal Hefte besorgt, da ich ja nähen lernen möchte.
Ich habe auch eine Mädchenhose gefunden die mir gefällt.
Jetzt meine Frage welches Material nehme ich Baumwolle 100 %
oder lieber Baumwollmischstoff heißt das das dann Elasthan drin ist oder was genau oder sollte ich vielleicht mit Nickistoff anfangen.
Und auf was male ich die Schnittmuster Backpapier?
oh je ob das gut geht, fragen über Fragen oder sollte ich lieber mit Puppenkleidung an fangen.
LG
Tina
vielleicht kann mir mal jemand ne Anweisung geben was ich mir alles besorgen sollte und wie ich am besten anfange
Danke großes Chaos in meinen Kopf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2005, 22:05
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Jetzt geht es los aber wie

Zitat:
Zitat von Tinschen26
So hallo an alle.

Also nun habe ich mir mal Hefte besorgt, da ich ja nähen lernen möchte.
Ich habe auch eine Mädchenhose gefunden die mir gefällt.
Jetzt meine Frage welches Material nehme ich Baumwolle 100 %
oder lieber Baumwollmischstoff heißt das das dann Elasthan drin ist oder was genau oder sollte ich vielleicht mit Nickistoff anfangen.
Und auf was male ich die Schnittmuster Backpapier?
oh je ob das gut geht, fragen über Fragen oder sollte ich lieber mit Puppenkleidung an fangen.
LG
Tina
vielleicht kann mir mal jemand ne Anweisung geben was ich mir alles besorgen sollte und wie ich am besten anfange
Danke großes Chaos in meinen Kopf

Hallo Tinschen,
Welchen Schnitt hast du denn ausgesucht? Bei den Schnitten steht immer eine Stoffempfehlung.
BW-Mischung ist meistens 50 BW, 50 Synth.
BW mit Elasthan ist oft ca.95-98% BW, der Rest Elasthan und die sind dann dehnbar.
Nicky würde ich zu Beginn nicht empfehlen, der hat evtl. seine Tücken.
Für den Schnitt hol dir doch aus dem Baumarkt eine stärkere Abdeckfolie, die ist günstig und reisst nicht so leicht.
Mit Puppenkleidung musst du nicht anfangen, mit einem einfachen Hosenschnitt kommst du schon klar.
Du kannst uns mal mitteilen, welche Nähmaschine du hast usw.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2005, 22:07
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Jetzt geht es los aber wie

Hallo Tinschchen,

Das finde ich Klasse, daß Du Dich nun traust!

Ich würde für eine Hose auf jeden Fall mit einem Baumwollstoff beginnen. Entweder mit buntem Muster oder einfarbig. Von Streifen würde ich zum Anfang abraten.

Du kannst auch Cord nehmen. Allerdings ist der schon teurer und da solltest Du schon einen guten Schnitt gefunden haben.

Ich habe meine ersten Hosen aus rosa und hellblauem Laken aus Baumwolle genäht. Warum nicht? Da lassen sich noch immer schöne Sommerhosen draus machen und es ist nicht so schlimm, wenn der Schnitt nichts taugt oder sich ein paar Fehler einschleichen.

Von Nicky und Jersey würde ich Dir anfangs abraten. Es sei denn, Du nennnst eine Overlock die Deine. Diese Stoffe sind dehnbar und brauchen bestimmte elastische Nähte und auch etwas Näherfahrung.

Es gibt so zauberhafte Schnitte für einfache Gummizughosen. Da kannst Du Dich Anfangs mehr an den Details austoben , wie aufgesetzten Taschen usw.

Wenn Du schon einen Schnitt hast, der elastische Stoffe erfordert, dann mußt Du allerdings auch einen solchen nehmen.
Dann würde ich mich für einen Jeans mit Stretchanteil entscheiden. Der läßt sich auch gut verarbeiten.
Vielleicht hast Du ein Bild von dem Schnitt?
Viel Spaß jedenfalls bei Deinen ersten Versuchen!

Liane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2005, 22:11
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Jetzt geht es los aber wie

tztztz.... immer mit der Ruhe

aalso - für wen willst Du was nähen? Mädchenhose? Wie alt ist das Mädchen?
Stoff mit Elastan ist immer gut, nur Baumwolle gibt halt nicht nach. Nickystoff - naja, wäre nicht mein Geschmack für eine Hose.

Backpapier ist gut fürs Schnittmusterkopieren, aber Butterbrotpapier ist billiger
Und am Montag holst Du Dir beim Baumarkt etwas dickere Abdeckfolie - die ist noch besser!

Puppenkleider sind zwar klein, aber bestimmt schwieriger zu nähen wie grosse Sachen. Eine Hose ist genial für den Anfang!

so - jetzt fangen wir an - du hast den Schnitt rauskopiert - müssten eigentlich 2 Teile sein, Hose vorne und Hose hinten.
Jetzt legst du den Stoff rechts auf rechts und legst jeweils ein Schnittmuster drauf. Dann zeichnest Du mit Schneiderkreide oder einem Kreidestift die Nahtzugabe ein (falls das noch nicht im Schnitt ist, das steht aber bei der Beschreibung).
Dann schneidest du schön vorsichtig an der Linie entlang die Hosenteile aus.
Dann nimmst du jeweils ein Vorder- und ein Hinterteil und nähst das rechts auf rechts zusammen. Nicht erschrecken, das grosse Loch scheint nur so gross
Und wenn Du beide Hosenbeine genäht hast, dann bügelst Du die Seiten und Innennähte auseinander und drehst die Hose wieder rechts rum, jetzt wird sie zusammengenäht.

Ich nehme mal an, die Hose hat einen Gummibund (ist am einfachsten für den Anfang), dann nähst Du oben einen Tunnel rein und lässt aber ein kleines Loch zum Gummi-Einziehen. Dann kommt unten der Saum dran.

und.... ferdisch

anziehen - passt - wunderbar!

und dann zeigst Du uns ein Foto!
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2005, 22:53
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jetzt geht es los aber wie

Hallo Tinschen26, hier ist mal eine fertige Hose. Ich weis nicht wie alt deine Tochter ist. Auf jeden Fall bist du mit einen einfachen Hosenschnitt gut dran wenn du Anfängerin bist.

Gruß Bettina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kamara 092.jpg (30,7 KB, 173x aufgerufen)
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09175 seconds with 13 queries