Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Oktober 2007


Oktober 2007
Jacken und Mäntel


Jacke Onion 1012

Oktober 2007


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.10.2007, 08:10
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke Onion 1012

Hallo Rita,

auch wenn ich die Jacke noch nich genäht habe, würde ich sagen, dass nichts dagegen spricht, die Taschen in die Teilungsnaht zu arbeiten. Eventuell muß man sie etwas verkleinern und vielleicht mit dem Saum fixieren. Damit sie nicht so doof rumschlabbern.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.10.2007, 09:19
Benutzerbild von hellen
hellen hellen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: im Texas Deutschlands
Beiträge: 663
Blog-Einträge: 3
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jacke Onion 1012

3Kids, mir missfällt das auch, man sieht ja an meinem Bild, wie elastisch man sein muss, um warme Hände zu bekommen
Ich überlege mir, die Taschen einfach obenauf festzumachen, muss aber noch ein wenig rumprobieren. Die Tasche in die Teilungsnähste zu arbeiten geht bestimmt, dafür musst du sie aber kürzen.

Maryme, die Tasche einzuarbeiten ist recht fisselig. Also erst kommt die Tasche, dann die Seitennähte, dann der Reißverschluß, dann der Beleg.
RV und Beleg werden so genäht, wie bei allen Jacken, vielleicht hast du irgendwo noch einen Jackenschnitt, wo das gezeigt wird?
Die Taschen sind, wie gesagt, kniffelig.
Erst legst du die Innenseite der Tasche (also diesen Beleg) - Markierung an Markierung- , rechte Seiten aufeinander, das nähst du dann so fest, wie auf der Zeichnung der Onionanleitung. In die Ecken knippst du ein.
Dann drehst du den Beleg auf die andere Seite, bügelst das und nähst nochmal 0,2 cm um die eben genähte Naht, also außenrum.
Das ist der erste Teil :-D
Jetzt legst du den Taschenbeutel mit der schönen Seite auf den Tascheneingriff (also das Teil, was du gerade genäht hast), der ja jetzt auf die linke Seite der Vorderseite der Jacke gebügelt ist - auf die Markierungen achten. Jetzt musste ich mir glatt nochmal meine Jacke holen, um zu gucken, obwohl ich die englische Anleitung vor mir habe
Jetzt nähst du die Taschenform nach, also diese Rundung, nähst die Tasche also direkt aufs Vorderteil, wie das Bild auf der Onionanleitung zeigt.

Versäumt wir die Taschen nachher beim Zusammennähen der Seiten, dann wird die NZ der Tasche mitgefasst. Ist nochmal arg frickelig.

Ich finde diese Tasche fruchtbar zu nähen! Ich muss mir da was anderes einfallen lassen...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.10.2007, 10:40
Jantje Jantje ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Lund/ Südschweden
Beiträge: 15.405
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jacke Onion 1012

Hallo ihr auch-1012-Näherinnen

(ich auch, allerdings völlig unabhängig vom Motivationsmonat, was man auch daran sieht, dass ich schon im September (Anfang...) angefangen habe -
aber dass ich noch nicht fertig bin, liegt nicht am Schnitt oder so, sondern mehr an meiner Zeit ).
Habt ihr schon das hier gesehen? Ich hab' nicht gesehen, dass jmd. den Link schon zitiert hätte:
WIP 1012 von Löwenmaus
Da ist der ganze Ablauf, mit Taschen und allem Drumunddran wunderbar bildlich festgehalten, ich fand das für mich genial!

Viele Grüße,
Martje
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.10.2007, 12:21
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.228
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jacke Onion 1012

Zitat:
Zitat von hellen Beitrag anzeigen
3Kids, mir missfällt das auch, man sieht ja an meinem Bild, wie elastisch man sein muss, um warme Hände zu bekommen
Ich überlege mir, die Taschen einfach obenauf festzumachen, ...
Aufsteppen mag ich nicht wirklich, die "ideale" Tasche wäre dann über die Teilungsnäht und zerstört deren streckenden Effekt. Daher ist das für mich keine Alternative.

Zitat:
Zitat von hellen Beitrag anzeigen
Die Tasche in die Teilungsnähste zu arbeiten geht bestimmt, dafür musst du sie aber kürzen.
Ich wollte die Tasche dann nicht druchsteppen sondern lose Beutel machen, die ich an der Blende und im Saum mitfasse. Die Größe würde ich anhand der Schnitteile definieren, quasi so groß wie möglich.

Zitat:
Zitat von Jantje Beitrag anzeigen
Habt ihr schon das hier gesehen? Ich hab' nicht gesehen, dass jmd. den Link schon zitiert hätte:
WIP 1012 von Löwenmaus
ICh kenne den WIP und finde ihn auch genial. Auf die Idee ihn hier zu zitieren wäre ich gar nicht gekommen - für 1012-Neulinge bestimmt eine große Hilfe.
Ich glaube, es gab noch mehr zum Thema 1012, die Jacke hat hier viele Fans.

Meine erste habe ich 2005 genäht, dass es diese ist, kann man aber nicht erkennen, weil ich so viel verändert habe, damit sie meinen Vorstellungen entspricht, für mich ist sie so etwas wie ein Grundschnitt.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.10.2007, 18:25
Benutzerbild von Maryme
Maryme Maryme ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: Weserbergland
Beiträge: 331
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Jacke Onion 1012

Hallo mal wieder!

Hier geht es weiter. Erst Rückenteil und die Vorderteile zusammengenäht und dann die Kapuze angenäht. Ärmel rein und dann Ärmel- und Seitennaht in einem Rutsch schließen...
Taschen gibt es bei mir nicht.
Jetzt muss ich erstmal einen Reißverschluss besorgen. Drückt mir mal die Daumen das der kleine Stoffladen hier nen passenden RV hat. Dann muss der rein, ich werde dann auch einen Saum machen.
Danach habe ich wieder ein schönes Basisteil im Schrank und für Euch gibt es ein neues Foto.
Von dem Onion 1016 (in der Galerie zu sehen, in blau-lila) habe ich noch ein bisschen Stoff übrig. Das reicht evtl. noch für die Seitenteile. Kombinieren möchte ich mit blauem Fleece. Mal sehen, wann ich dazu komme.

Ja, ja, was würde ich nur ohne Euch machen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 05.JPG (39,9 KB, 390x aufgerufen)
Dateityp: jpg 06.JPG (36,6 KB, 391x aufgerufen)
Dateityp: jpg 07.JPG (39,9 KB, 389x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße von Maryme,
die seit Weihnachten 2005 eine eigene Nähmaschine hat, vorher die von Mama benutzt hat und hin und wieder einen Kreativ-Schub kriegt!:schneider:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11409 seconds with 13 queries