Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Oktober 2007


Oktober 2007
Jacken und Mäntel


Jacke für Drinnen nach Burda(Style)

Oktober 2007


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.10.2007, 08:29
Benutzerbild von holahop
holahop holahop ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Baden
Beiträge: 1.768
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Jacke für Drinnen nach Burda(Style)

Schöne Jacke!

Aber viel zu Schade,um sie nur für "Drinnen" anzuziehen
__________________
Viele Grüsse
Tina



Wo ein Wille-Ist auch ein Weg



Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.10.2007, 08:49
Benutzerbild von IrisKellerkind
IrisKellerkind IrisKellerkind ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 461
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Jacke für Drinnen nach Burda(Style)

Zitat:
Zitat von mimi sushi Beitrag anzeigen
Hier ein Rätsel ODER was ich im Moment an meinem Jäckchen mache



Na was ist das wohl?? Ich verrat mal so viel: Ein Hoch auf die Zackenschere, die hat das um einiges einfacher gemacht.

Bin grad am bügeln bügeln bügeln ... ein "tolles" Stöffchen hab ich mir da rausgesuch, das brauch viiiel Dampf.

Bis später
Hallo Anja,

die Idee die Rundungen mit der Zackenschere zu kürzen ist genial. Muß ich bei den nächsten Rundungen auch so machen.

Hast du das Futter so eingenäht wie ich (durch den Ärmel gewendet) oder hast du eine andere Methode genommen? Ich hab mir gestern mal den Film mit dem Ärmel abfüttern angesehen. Hat mir sehr gefallen. Jetzt wart ich ungeduldig auf den Rest. Bin doch mal gespannt welche Naht dort als letztes geschlossen wird.
__________________
______________
Gruß Iris

Nicht jeder Schuß kann ein Treffer seinKellerkind´s Designs
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.10.2007, 09:45
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke für Drinnen nach Burda(Style)

Nein nein, ich hab gestern noch weitergemacht!

Die Zackenschere war aufs Futter bezogen. Das lies sich dadurch schneller verarbeiten, weil es ja nicht (so schnell) ausgefranst ist. Ich war skeptisch, ob ich das Futter ordentlich an den runden Besatz bekomme. Mit Nadeln festgesteckt sah das nicht wirklich vielversprechend aus. Aber Naht gemacht, Nadeln ab und siehe da, eine schöne Rundung!

Die Längsnaht der Ärmel hab ich (wie hier oft beschrieben) nur einen Teil zugenäht. Das Einsetzen war nicht so toll wie beim Wollstoff, da das Futter sich ja nicht dehnen lässt. Es sind also ein paar Fältchen entstanden. Aber das ist innen, von daher ....

Dann hab ich den Besatz an der Jacke festgesteckt. Den Kragen auf Kragen, hier übrigens die NZ auseinandergebügelt, damit es nicht zu dick wird. Dann hab ich vom Anfang des Besatzes (Seitennaht) über die Kante zum Kragen hoch, über die Kante zum Besatz runter genäht. D.h. der untere (hintere) Saum war noch offen. Dann hab ich an der vorderen Kante schön kleine Dreiecke rausgeschnitten, damit diese dann auch richtig liegt. Und wie schon erwähnt hab ich dann gebügelt gebügelt ...

Ich konnte mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass ich die ganze Jacke durch die offene (Futter)Ärmelnaht bekomme Naja, nach zwei Tagen Pause hab ich mich dann doch getraut. Hab den unteren Saum schön umgebügelt, von links festgenäht und die Jacke doch tatsächlich durch das Loch im Ärmel gewendet bekommen . Echt toll, friemelig, aber toll!

Der Nähfilm wartet noch auf meinem Rechner auf mich. Bin gestern nicht zu gekommen, war ja auch noch Fitness machen.

Ich steht jetz aber vor einem Problem: Wie mach ich den Verschluss?? Eigentlich ist bei der Stella ja ein Perlenknöpfli mit ner dünnen Kordel. Aber wenn ich das Jäckchen anhabe sieht es besser aus, wenn die Vorterteile überlappen. D.h. ich müsste ein Knopfloch machen und nen richtigen Knopf benutzen. Hilfe! Soll ich mich trauen und in den Stoff und das Jäcken, wo ich sooo lang dran saß, ein Knopfloch pfuschen?

Jede die gern Mantelknopflöcher macht ist herzlich auf Kaffee und Kuchen eingeladen!!
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.10.2007, 23:00
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke für Drinnen nach Burda(Style)

Soooo jetzt bin ich fertig! Oder doch nur fast?

Die Verschlusslösung: Ich habe einen Knopf mit Stoff bezogen. Aus dem Nähfaden hab ich eine Kordel geflochten.



Der untere Saum. Ja ich weiß, nicht wirklich gerade



Der Kragen. Hab hier die Nahtzugaben auch noch aneinandergenäht. So beult es nicht mehr beim Tragen. Vorher sah es aus, als hätte ich einen Stiernacken



Mir stellt sich jetzt die Frage: Soll ich die Kante absteppen? Habe zwar gut gebügelt, aber der Stoff ist so widerspenstig (zusätzlich wohl noch durch die Einlage), die Bügelkante kommt immer wieder hoch.

So, nun mach ich Schluss für heute. Bilder am lebenden Objekt gibts wenn die Sonne wieder scheint ... mmh naja wohl eher zu Tageszeiten.

Guts Nächtl!
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.10.2007, 17:19
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jacke für Drinnen nach Burda(Style)

Da bin ich wieder mit den versprochenen Fotos.





Das mit dem Absteppen der vorderen Kante hab ich vertagt. D.h. ich trage die Jacke jetzt ein bisschen ein und entscheide dann später drüber.

Also: Jiiipppiiiehhh hab meine erste Jacke fertig genäht!!

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
die Anja
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11983 seconds with 12 queries