Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


was anstatt Vlieseline?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2007, 14:58
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
was anstatt Vlieseline?

Hallo,

Ich habe hier ne Bluse liegen die ich nähen will, aber keine Vlieseline mehr, und auch keine Lust jetzt die ganzen Kinder zu packen um ein Stück holen zu gehen, ausserdem finde ich es hier zu teuer (so ein Bogen 5 Euro). Ausserdem fahre ich diesen Monat zum Stoffmarkt.

Der Kragen und der AUsschnitt muss mit Vlieseline hinterlegt werden, Knöpfe hat die Bluse keine, es ist nur so ein Schlitz.

Gibt es da ne Alternative?

Oder kann ich die einfach weglassen.

Es ist fester Baumwollstoff mit Elastan, also schön stretchig
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2007, 15:03
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.567
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: was anstatt Vlieseline?

Hallo Saskia,

mit Einlage sieht sowas schon besser aus... Hast du vielleicht noch einen nicht-dehnbaren, dünnen Baumwollstoff? Den könntest du als Zwischenlage einfach mitfassen.

Oder den Stoff selbst als Zwischenlage verwenden, wenn das nicht zu dick wird.
Ich meine, ich hätte mal gelesen, dass der Stoff dann im Quer-Fadenlauf zu den eigentlichen Teilen verwendet werden soll. Die Einlage soll das Ganze ja etwas stabiler und auch weniger dehnbar machen, damit die Teile nicht so ausleiern.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2007, 15:05
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was anstatt Vlieseline?

Hallo,

das ist ja im Grunde schon zweilagig, also der Kragen und der Ausschnittbelegt. Ich muss mal schauen, aber ich habe nur undehnbare Stoffe noch übringe, der Stoff selber hat kein Rest mehr und dreilagig wird es auch zu dick, da es schon ein recht fester Stoff ist.

Die Afrikaner nehmen oft einfach nur Papier, wo man auch mit zuschneidet, aber wenn man das dann wäscht??
Ne lieber nicht.

LLG
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2007, 16:49
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.567
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: was anstatt Vlieseline?

Hallo,

undehnbare Stoffe sind schon genau richtig, finde ich

Wie gesagt, soll die Einlage solche Teile ja stabiler machen, und z.B. ein Kragen muss idR nicht dehnbar sein. Dass ein Kragen eh schon zweilagig ist, hat damit nichts zu tun, denn eine Einlage sorgt für mehr "Stand"; ohne Einlage sieht das uU etwas labberig aus. Kann man natürlich auch machen, wenn man das so haben möchte

Steck es doch mal zusammen, mit Extrastoff drin und ohne, und dann kannst du gucken, was dir besser gefällt

(Dünne, feste Stoffe mit etwas Stand wie Organza, Batist oder ähnlich wären für sowas am besten.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24994 seconds with 12 queries