Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Ärmelbündchen aus Sweat??

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2007, 11:31
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
Ärmelbündchen aus Sweat??

Hallo,

ich sitze gerade an einer Jacke für meine Tochter, und bin am überlegen, ob ich die Ärmelbündchen aus Sweatstoff machen kann.
Es ist ein Stretchsweat, aber natürlich nicht sooo dehnbahr wie ein Bündchen.

Ich hätte den Stoff eben da, und er würde von der Farbe optimal passen.

Was meint ihr? Muß es Bündchenstoff sein, oder geht auch ein nur leicht dehnbarer Stoff??
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2007, 12:09
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ärmelbündchen aus Sweat??

Ich hab schon öfters die Bündchen aus Sweat gemacht, weil ich, was die Farbe angeht sehr pingelig bin und Bündchenmaterial nicht im entsprechenden Farbton zu kriegen war.
Mach Dir keinen Kopp, doppelt legen und los geht´s!
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2007, 12:32
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ärmelbündchen aus Sweat??

Oder, damit es sich etwas besser dehnt, mal versuchen im schrägen Fadenlauf zu schneiden.

LG
silvi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2007, 13:08
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.847
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ärmelbündchen aus Sweat??

Schräg zuschneiden macht gewebte Stoffe dehnbarer (Rücksprung, wie für ein Bündchen nötig, bekommt der Stoff allerdings auch dadurch nicht... ), bei gestrickten Stoffen hilft es hingegen nichts. (Außerdem haben die keinen Fadenlauf, sondern einen Maschenlauf, was in diesem Fall einen Unterschied macht.)

Ob es geht kommt drauf an, wie eng das Bündchen sitzen soll und wie groß die Hand ist. Soll das Bündchen den Arm eng umschließen geht es vermutlich nicht ohne weiteres. Dann müßtest du ein Gummiband einziehen, das Bündchen sieht vermutlich leicht gerüscht aus.

Ist das Bündchen eh eher weiter, geht es vermutlich.

Testen kannst du das aber ganz einfach: Du nähst das Bündchen so, daß es am Arm anliegt wie gewünscht und probierst dann, ob deine Tochter ihre Hand noch durchbekommt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2007, 13:26
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmelbündchen aus Sweat??

Danke schonmal für die Antworten!

Es soll schon eher ein enges Bündchen werden, ähnlich wie bei dem Mantelschnitt Fee von Farbenmix.
Damit es
1. nicht unten reinzieht und
2. der Ärmel auf die richtige Länge gebracht wird.

Ich habe vor allem Zweifel an den Rücksprungeingeschaften, ob das auf Dauer nicht ausleiert...?

Das mit dem Gummi wäre evtl. eine Alternative, da muß ich nocmal drüber nachdenken.....
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08139 seconds with 12 queries