Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Utensilo für mein Regal

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.09.2007, 22:18
Benutzerbild von sany
sany sany ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: ...wo die Uhren anders ticken...
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 1
AW: Utensilo für mein Regal

die stickmuster finde ich ja total genial
__________________
Ich bin ich - das ist nicht immer leicht aber gut so!

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2007, 11:19
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Utensilo für mein Regal

Guten Morgen!

Mann und Kind abgefüttert, Fotos bearbeitet und nun kommt der Rest.

Gestern abend habe ich noch schnell die letzten Arbeiten an meinem Hängeteil gemacht. Als ich dann die restlichen Rückseitenteile aufnähen wollte, habe ich festgestellt, daß ich die seitlichen Bänder vergessen habe. Nun denn, noch einmal vier Bänder wie oben geschnitten und jeweils zwei seitlich unten festheften und dann oben die Aufhängung mit dem entsprechenden Abstand – so etwa 2,5 bis 3 cm – annähen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rückseite.jpg (35,8 KB, 1200x aufgerufen)
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.09.2007, 11:22
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Utensilo für mein Regal

Die Kanten mit Schrägband einfassen und fertig.

Beim Schrägbandeinfassen kam zum Schluß für mich die übliche Frage, wie ende ich? Schrägband falten und dann festnähen oder einfach nur abschneiden. Wenn ich denn nur einfach abschneide franst das doch aus, oder???

Jetzt sieht die Regalseite viiiiiiel freundlicher aus als vorher.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schrägband.jpg (30,8 KB, 1190x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fertig.jpg (36,8 KB, 1210x aufgerufen)
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.09.2007, 11:27
Benutzerbild von katzmaus
katzmaus katzmaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: süd Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Utensilo für mein Regal

Haste klasse gemacht.

Ist doch immer wieder genial was man sich so einfallen lässt um Stauraum zu haben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.09.2007, 11:36
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Utensilo für mein Regal

Mir ist noch was eingefallen:

Den Stoff den ich hier verwendet habe, ist ein Reststück von einem sehr festen Vorhang aus dem beliebten Möbelhaus, daher habe ich den Unterstoff nicht verstärkt. Sollte ich das ganze mal aus dünnerem BW-Stoff machen, würde ich es ähnlich wie eine PW-Decke nähen, mit Top, Vlies und Rückseite. … oder nur eine Pappe einschieben?

Da ich hier die Fächer nur für Zeitschriften gedacht habe, habe ich sie nicht unterteilt. Aber für eine einfache Unterteilung reicht dann entsprechendes Absteppen aus. Wie bei diesem hier http://hobbyschneiderin24.net/portal...94&ppuser=8086
Sollten größere Sachen verstaut werden, dann empfiehlt es sich so eine Balgentasche (?) zu nähen.

@sany:
Die Stickmuster sind aus meinem Sammelarchiv, das mit der Schere weiß ich nicht mehr woher, die Buchstaben sind Freebies von hier: http://www.designsinstitches.com/ Wenn du ein Wort schreiben willst, brauchst du viel Zeit
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09136 seconds with 13 queries