Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel einsetzen bei dicker Winterjacke. Wohin die Nahtzugaben bügeln?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.09.2007, 19:18
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.165
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ärmel einsetzen bei dicker Winterjacke. Wohin die Nahtzugaben bügeln?

Ich würde die Naht auseinanderbügeln und beide Seiten getrennt versäubern.

moka
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.09.2007, 19:19
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ärmel einsetzen bei dicker Winterjacke. Wohin die Nahtzugaben bügeln?

Also beim "klassischen" Ärmel, also wenn der Schnitt eine eher hohe Armkugel hat und der Ärmel eingehalten eingenäht wird, beschneidet man die Nahzugabe im Achselbereich auf ca 6mm (vorher noch etwa 3mm von der Naht entfernt eine Sicherungsnaht nähen), die Nahtzugaben im Schulterbereich bleiben 1,3 cm - 1,5 cm breit stehen.

Im Achselbereich wird die NZG nur von beiden Seiten flach gebügelt, oben wird die Nahtzugabe in den Ärmel gebügelt. Wobei man da nicht zu sehr bügelt, weil man sie gar nicht so flach haben will, sie unterstützt den Ärmel dann von innen.

Füttert man nicht, kann man die NZG auch versäubern oder von Hand umstechen. Von Hand umstechen wird flacher, besonders unter der Achsel. Allerdings würde ich bei einem klassischen Schnitt aus Bequemlichkeitsgründen wenigstens ein Teilfutter einarbeiten.

Bei sportlichen Schnitten mit flacher Armkugel arbeitet man Analog zum Hemd: NZG in Vorder- und Rückenteil bügeln und feststeppen. Bei dicken Stoffen eine NZG stärker zurückschneiden als die andere.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.09.2007, 20:04
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ärmel einsetzen bei dicker Winterjacke. Wohin die Nahtzugaben bügeln?

Danke!
Ihr seid einfach klasse!

Da die Jacke so dick ist - du kennst sie ja schon Marion von der Diskussion über Zwischenfutter oder nicht - werde ich die Nahtzugaben jetzt mit Sicherungsnaht versehen und probieren sie in den Ärmel zu bügeln. Wenn das zu stark aussieht, dann eine Seite nach innen und eine nach außen.
der dicke Wollstoff ist zwar etwas störrisch an den Nahtzugaben, lässt sich aber durch die Wolle prima mit Dampf formen zum Glück.

Übers Wochenende kommt dann das Futter rein - mal sehn ob ichs auf Anhieb mit der Komplettmethode schaffe - habe da eine Anleitung hier wo nur die Seitennaht ein Stück offenbleibt und alles andere incl. Ärmel geht mit der Maschine.
Also Danke erstmal!
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.09.2007, 20:07
Effi Effi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Osthessen / Iserlohn
Beiträge: 134
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmel einsetzen bei dicker Winterjacke. Wohin die Nahtzugaben bügeln?

Hallo,
bin gerade auch beim Nähen einer Jacke aus dicken Wollstoff (Strick).
Habe zunächst auch überlegt beide Zugaben zusammen zu versäubern (wie im Schnitt angegeben), war mir aber zu dick, habe beides getrennt versäubert und auseinandergebügelt, wie bei einer normalen Naht. Bin gespannt, wie es sich beim Tragen verhält.

lg Barbara
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.09.2007, 22:49
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ärmel einsetzen bei dicker Winterjacke. Wohin die Nahtzugaben bügeln?

Hallo !
Nur nochmal kurze Meldung:
Habe es jetzt gemacht wie oben beschrieben, beide Seiten zum Ärmel und ordentlich eingedampft und sieht wirklich ganz gut aus so.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06701 seconds with 12 queries