Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Maxi-Strickmühle von Prym, wer hat......

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.10.2007, 11:17
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Maxi-Strickmühle von Prym, wer hat......

Hallo,

so sind sie halt, die Hobbyschneiderinnen, immer praktische Ideen im Sinn.

Anne ich stelle meine Strickmühle immer so gaaanz dicht
an die Tischkante, dann fluscht das Strickergebnis so an der Kante vorbei.
Geht auch ganz gut, denn man hat ja nicht immer gleich 2 Tische zu Verfügung.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.10.2007, 11:33
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Maxi-Strickmühle von Prym, wer hat......

Zitat:
Zitat von Viola210 Beitrag anzeigen

Einfach mal im Geschäft ausprobieren gehen......

Viele Grüße
Helga
Moin moin Ihr Lieben,

wenn ich das nächste Mal in Kassel (1 Stunde Fahrt) bin werde ich mal die Augen nach Prym aufhalten.

Irgendwie wurmt mich das. Ich möchte auch mal drehen.

Und das Wollgeschäft das in der anderen Richtung auch eine Stunde von uns entfernt ist hat gerade für immer die Pforten geschlossen.

Dort hatten sie die Addi mit Schraubhaken an der Theke festgekrallt. Aber es sah so aus als wenn das Strickgut sehr gut nach vorn fallen würde. Aber ich habe versäumt zu drehen.

Anne
Kaita dreht so schnell, dass die Kurbel ganz verschwommen ist und unsere Australienkatze kommt gar nicht nach mit der Entwirrung des Megaschals.

Oder ich muss mal wieder ganz dringend meine Mutti und meine Tante im Ruhrpott besuchen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.10.2007, 12:00
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Maxi-Strickmühle von Prym, wer hat......

Hallo Karin,

Du hast Du Strickmaschinen und soweit ich mich erinnere auch eine Doppelbett (ich bin überhaupt nicht neidisch......).

Damit kannst Du doch auch rundstricken und das sogar in größerem Umfang.

Kannst ja mal anrufen, wenn Du Lust hast.

Karin, ich kurbele auch immer wie ein Weltmeister und wenn ich es mal wieder übertreibe tut mir dann die Schulter weh.


Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.10.2007, 13:41
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Maxi-Strickmühle von Prym, wer hat......

Zitat:
Zitat von Viola210 Beitrag anzeigen
...
Damit kannst Du doch auch rundstricken und das sogar in größerem Umfang.
Viele Grüße
Helga
Helga, das stimmt. Aber ich möchte mal wissen was für ein Gefühl das ist zu kurbeln.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.10.2007, 18:46
Benutzerbild von DoraW
DoraW DoraW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2007
Beiträge: 434
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Maxi-Strickmühle von Prym, wer hat......

Hallo zusammen,

weiß leider auch nicht, wie das Gefühl ist, an dieser Mühle zu kurbeln, hab sie in Aachen nur gesehen (auch im Einsatz) und fand sie recht groß.

Was sagen denn diejenigen, die das Teil in Aachen bedient haben?
Muss man es haben?
Wie haltbar wirkt es? Sind ja nur so Plastik"nadeln".

Die Schals, die mit dickerer glatter Wolle gestrickt waren, sahen gleichmäßig und nicht löchrig aus. Der Strickschlauch aus der dünnen, dunklen Mohairwolle war eher eine Art Netz, recht grobmaschig.

Wie sehen die Ränder bei geraden Stücken aus?

Ein paar Schals und Kindermützen oder aus Wollresten ne Decke zu kurbeln kann noch nicht alles sein. Was kommt dann?

Ich hab eine kleine Prym Strickmühle für Stricklieselschnüre.
Da macht das Kurbeln sehr viel Spaß, aber so viel kann man mit den Schnüren nicht machen.

LG
DoraW
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07277 seconds with 13 queries